Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Info) Amazon Logistics - Zustellung teurer Bestellungen nur mehr mit Einmal-Passwort
320° Abgelaufen

(Info) Amazon Logistics - Zustellung teurer Bestellungen nur mehr mit Einmal-Passwort

Amazon Angebote
320° Abgelaufen
(Info) Amazon Logistics - Zustellung teurer Bestellungen nur mehr mit Einmal-Passwort
eingestellt am 1. Sep 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Amazon führt eine Änderung bei seinen Lieferungen ein. Der Online-Händler möchte künftig offenbar auf Nummer sicher gehen, dass die bestellten Pakete auch tatsächlich beim richtigen Empfänger ankommen. Deshalb gibt es künftig bei teuren Bestellungen die "Sichere Zustellung mit Einmalpasswort“.

258710-hvRzr.jpg
Wer bei Amazon künftig also etwas teures kauft, bekommt ein Einmalpasswort zugesendet. Sobald der Artikel auf dem Weg ist, wird ein sechsstelliger numerischer Code an die mit dem eigenen Amazon-Account verknüpfte E-Mail-Adresse geschickt. Darüber hinaus ist das Passwort auch in „Meine Bestellungen“ auffindbar. Hierzu muss man jedoch die Option „Lieferung verfolgen“ auswählen.

Wenn nun der Zusteller an der Tür klingelt, übergibt er das Paket nur, wenn der Empfänger das Einmalpasswort vorweisen kann. Sollte man selbst nicht zuhause sein, muss man den Code einer anderen Person, die im Haushalt lebt, mitteilen. Amazon rät übrigens davon ab, dem Lieferanten den Code vorab per Telefon mitzuteilen. Lieferungen an ein Postfach oder eine Abholstation dürfte es bei teuren Bestellungen künftig nicht mehr geben.

258710-gF0wi.jpg
Mit diesem neuen System will man offenbar die hohe Anzahl an verloren gegangenen Paketen beim hauseigenen Lieferservice entgegenwirken. Was haltet ihr von dieser Neuerung?
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
50 Kommentare
Dein Kommentar