(Info) Amazon Prime: Erhöhung der Gebühren um 20% (USA, bald auch Europa?)
285°Abgelaufen

(Info) Amazon Prime: Erhöhung der Gebühren um 20% (USA, bald auch Europa?)

46
eingestellt am 28. Apr
Amazon hebt doch tatsächlich wieder die Kosten für seinen Prime-Service an. Zunächst startet der Riesenkonzern mit den Rekordumsatzzahlen in den USA, erfahrungsgemäß folgt Europa noch im selben Jahr, also voraussichtlich wieder noch heuer.

In den USA wird die Gebühr für Neukunden von 99 $ auf 119 $ angehoben, das entspricht also einer Erhöhung von rund 20%.

Hierzulande leg man aktuell 69 € pro Jahr hin. Eine Erhöhung wäre dann vermutlich bei 79 oder 89 € angesiedelt...



Diskussion: was sagt ihr dazu? Ist das der Prime Service noch wert? Bleibt Ihr Prime-Kunde, wenn die jährliche Gebühr um 20% angehoben wird? Zahlt sich das noch aus? Rechnet sich das? Sind die derzeitigen (im Vgl zu den USA wesentlich niedrigeren DE-Gebühren) für Amazon zu niedrig bemessen? Wir freuen uns auf Deine Meinung!
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
So knapp hintereinander erhöhen Sie bei uns nicht
Unnötig, betrifft hier niemanden.
Muss ich wohl doch wieder studieren anfangen
Clickbait titel? Bei uns wird ja noch nichts erhöht oder? ...
46 Kommentare
So knapp hintereinander erhöhen Sie bei uns nicht
Unnötig, betrifft hier niemanden.
Da ich wahnsinnig viel bestelle und auch viele Serien und Filme anschaue denke ich schon dass ich dabei bleiben werde
Ich habs nur mehr wegen Amazon Video. Sollten sie die Preise auf Netflix Niveau erhöhen wechsle ich.
Der Premium Versand ist zwar echt nett aber meistens könnte ich auch paar Tage länger warten.
Wenn man viel Amazon Prime Filme und Serien schaut ist es angemessen, aber ich nutze Prime eigentlich kaum und die Filme, die mich interessieren würden gibts eh nie.
Muss ich wohl doch wieder studieren anfangen
Clickbait titel? Bei uns wird ja noch nichts erhöht oder? ...
Cold Ich lebe nicht in den USA
Bei noch einer Erhöhung steige ich dann aus. Prime Video nutze ich kaum wegen Netflix und Music gar nicht wegen Apple Music. Für den kostenlosen Versand ist es momentan gerade noch ok weil ich viel Kleinkram bestelle, den kann ich in Zukunft aber auch zusammen kommen lassen.
ChristianaGrafvor 33 m

So knapp hintereinander erhöhen Sie bei uns nicht


Sagt wer? Die Zeugen Jehovas?
Meistens braucht man das Zeug ja nicht direkt am nächsten Tag - zudem gibts ja immer noch die Möglichkeit mit Buchtricks und Vorbestellungen. Oder man schließt sich mit ein paar Leuten zusammen und teilt sich Prime. Machen ja viele bei Spotify und Netflix auch so, warum also nicht auch hier.

Und bitte spart euch eure Moralapostelaussagen, dass solche Erhöhungen nur durch Leute kommen, die das System "ausnutzen".

Schaut euch die Q1 Ergebnisse und den Kurswert an von Amazon - nötig haben die so eine Erhöhung ganz sicher nicht.
Ba77osaivor 9 m

Clickbait titel? Bei uns wird ja noch nichts erhöht oder? ...


Irreführend.. Im Titel fehlt ein (nur USA).
Danke für die Info!
Ihr hättet ruhig im Titel erkenntlich machen können, dass es nur für Amazon.com ist.

Sobald Amazon Prime bei uns nochmal teurer wird werde ich es wohl abmelden. Nutze derzeit kaum noch die Vorteile davon.
Ich nutze Amazon immer seltener und schwenke immer mehr Richtung Asien.
Die Wartezeiten sollten auch kürzer werden, eine erste direkte Güterzugverbindung aus Asien nach Österreich wurde bereits in diesem Monat bewerkstelligt.
Wer die Sachen sehr schnell benötigt, der braucht Amazon sicher noch, aber ansonsten findet man beinahe die gleichen Produkte auch in chines. Onlineshops.
Cianvor 9 m

Ich nutze Amazon immer seltener und schwenke immer mehr Richtung Asien. …Ich nutze Amazon immer seltener und schwenke immer mehr Richtung Asien. Die Wartezeiten sollten auch kürzer werden, eine erste direkte Güterzugverbindung aus Asien nach Österreich wurde bereits in diesem Monat bewerkstelligt. Wer die Sachen sehr schnell benötigt, der braucht Amazon sicher noch, aber ansonsten findet man beinahe die gleichen Produkte auch in chines. Onlineshops.


Welche Shops kannst du empfehlen?
Also joom.com war schon 2 mal nach 10 tagen da. Gleiches Produkt wie bei amazon nur 2 Drittel billiger.
Werde kündigen und über Bekannte bestellen. Zahle dann doch auch hin und wieder lieber etwas mehr für gute Beratung und Erhaltung von Arbeitsplätzen!
gucki51vor 33 m

Also joom.com war schon 2 mal nach 10 tagen da. Gleiches Produkt wie bei …Also joom.com war schon 2 mal nach 10 tagen da. Gleiches Produkt wie bei amazon nur 2 Drittel billiger.


Hat aber nicht so eine Gewährleistung wie Amazon. Ich bestelle auch bei joom und hatte schon mal ein Problem mit einem defekten Produkt. Anstandslos erstattet. Fraglich nur ob die Kulanz von Amazon auch joom betrifft.
gucki51vor 37 m

Also joom.com war schon 2 mal nach 10 tagen da. Gleiches Produkt wie bei …Also joom.com war schon 2 mal nach 10 tagen da. Gleiches Produkt wie bei amazon nur 2 Drittel billiger.



die verkaufen einfach die normalen China-Produkte, die es überall gibt,bei alieexpress, etc
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text