[Info] Gearbest Bestellung - Versand - Zoll - Garantie
1317°Abgelaufen

[Info] Gearbest Bestellung - Versand - Zoll - Garantie

Redaktion 275
eingestellt am 29. Jän
Update 2
Drei neue Infos für euch

1. EU-Express wurde getestet
Funktionierte in meinem Falle genauso wie Germany Express - nur ohne den Umweg LogoiX Einfach direkt nach Österreich geschickt und keinerlei Zoll, EUSt. o.ä. zu bezahlen gehabt. Wurde ebenfalls über England importiert.

2. EU-25 Warehouse wurde getestet
Versand aus Portugal, Lieferzeit 3 Werktage.

3. Germany Express funktioniert (großteils) wieder
Ich hab heute mal wieder ein paar Preise gecheckt und bin drauf gekommen, dass Germany Express scheinbar für viele Artikel wieder funktioniert Dürfte also langsam aber sicher wieder werden, das ganze
In letzter Zeit gibt's ja immer wieder relativ gute Deals bei Gearbest. Da dabei auch ähnliche Fragen auftreten, vor allem, was die wichtigen Themen betrifft, habe ich mir überlegt euch die grundlegensten Infos zusammen zu tragen und hier zu veröffentlichen

  • Wie läuft die Bestellung ab?
  • Was bedeuten die unterschiedlichen Warehouses?
  • Wie sieht es mit den Gutscheincodes aus?
  • Welche Versandmethoden stehen zur Verfügung?
  • Wo kann ich mein Paket verfolgen?
  • Wie sieht es mit der Verzollung aus?
  • Was passiert, wenn ich einen Garantieantrag stellen muss?


Wie läuft die Bestellung ab?

Der erste interessante Punkt kann von jedem Veteranen übersprungen werden, nämlich wie läuft die Bestellung ab? Generell ist Gearbest ein normaler Internetshop und dementsprechend fängt alles mit einer Registierung an.

168668.jpg168668.jpg

Anschließend könnt ihr schon mal eure Kontaktdaten angeben. Hier solltet ihr euch jedoch u.U. gleich überlegen, ob ihr euch nicht auch eine deutsche Adresse hinzufügt. Den Nutzen dahinter werdet ihr verstehen, sobald wir zum Thema "Welche Versandmethoden stehen zur Verfügung?" kommen

Nach der Registrierung könnt ihr euer Wunschprodukt in den Einkaufswagen legen und bezahlen. Dabei rate ich euch, wie soll es anders sein, zu einer Bezahlung mit PayPal. Warum und wieso hat euch Kollege Peter in diesem Info-Deal schon sehr gut erklärt


Was bedeuten die unterschiedlichen Warehouses?

Bei der Bestellung müsst ihr jedoch - wieder einmal - ein paar Sachen beachten: Es existieren unterschiedliche Warenlager (Warehouses):

  • China (CN)
  • Hong Kong (HK)
  • Europa (EU)

und auch dabei gibt's wieder unterschiedliche "Unterlager". Ihr könnt z.B. keine Bestellung aus HK-2 zusammen mit einer aus HK-1 aufgeben - diese müssen getrennt durchgeführt werden.

Derzeit testen wir für euch alle EU-Warehouses, von wo aus versandt wird und ob ihr hierbei Zoll zahlen müsst Folgende warehouses stehen zur Verfügung:

Bereits getestet
  • EU
  • Versandart: Expedited Shipment
  • Versand aus England
  • Artikel: Elephone C1

  • EU-3
  • Versandart: Expedited Shipment
  • Versand aus England
  • Artikel: Blackview A7

  • EU-5
  • Versandart: Expedited Shipment
  • Versand aus Tschechien
  • Artikel: Lenovo P8


Noch nicht getestet
  • EU-2
  • EU-4
  • EU-6
  • EU-13
  • EU-17
  • EU-20
  • EU-22
  • EU-23
  • EU-26


Wie sieht es mit den Gutscheincodes aus?

Wenn wir nun endlich soweit sind und die Bestellung aufgeben können, müssen wir uns noch um das Thema Gutscheincodes kümmern. Diese gelten nämlich meistens (fast immer) nicht auf einen etwaigen Flash-Sale-Preis, sondern auf den Standardpreis. Somit kann es vorkommen, dass der Preis teurer wird, als gedacht. Bei den von uns vorgestellten Deals kann euch das natürlich nicht passieren - denn wir probieren jeden Code extra vor Dealerstellung aus Noch eine kleine Info: Bevor ihr Gutscheincodes eingeben könnt, müsst ihr eingeloggt sein! Ansonsten passiert original garnichts

168668.jpg
Anschließend kann es, vor allem bei höherpreisigen Bestellungen, vorkommen, dass Gearbest eine einmalige Verifikation verlangen könnte. Dabei könnt ihr euch entscheiden, ob ihr euren Pass (eher weniger empfohlen ), eure Kredikarte oder vier Handy / Wasser / Strom Rechnungen hochladen wollt. Angeblich werden diese nur zur Verifikation verwendet und anschließend gelöscht. Ich persönlich hab einfach vier Handyrechnungen hingeschickt. Mehr als meinen Namen und meine Adresse sehen sie darauf nicht - na gut, meine Telefonnummer noch


Welche Versandmethoden stehen zur Verfügung?

Dabei interessieren uns generell zwei Versandmethoden:

  • Unregistered Air Mail
  • Germany Express / Germany Priority Mail / Germany Priority Line unter
    • Priority Line
    • Standard Shipping

168668.jpg

Erstere Methode (oder, wenn ihr auf der sicheren Seite sein wollt, Registered Air Mail) könnt ihr gut und gerne wählen, wenn ihr Waren kauft, die einen Bestellwert iHv. 22 € nicht überschreiten. Somit seid ihr nämlich unter der Zollgrenze und müsst keine 20% Einfuhrumsatzsteuer nachzahlen.

Falls ihr jedoch über diese magische Grenze schreitet, empfiehlt es sich, sich eine deutsche Lieferadresse anzulegen, wie, erneut, Kollege Peter schon klasse beschrieben hat Anschließend könnt ihr beim Versand die Methode Priority Line - Germany Express wählen und euer Paket zu LogoiX liefern lassen.

Auf folgende Art und Weise solltet ihr die deutsche Versandadresse bei Gearbest angeben:

1. Zeile: Knd-Nr.* / Knd-Name
2. Zeile Wasserburgerstr. 50a
3. Zeile: D-83395 Freilassing

Sofern man in der Namenszeile die Kundenummer eingeben darf. Ansonsten so:

1. Zeile: Knd-Name
2. Zeile Knd-Nr., Wasserburgerstr. 50a
3. Zeile: D-83395 Freilassing

Falls das nicht funktioniert, schreibt euch Gearbest sowieso eine Nachricht und dann gebt ihr einfach folgende Adresse an:

Consignee name: Vorname Nachnamr c/o EURE LOGOIX NUMMER LogoiX
Detailed address(within 35 letters): Wasserburgerstr. 50a
City: Freilassing
State: Bayern
Postal code: 83395
Phone: +xxxxxxxx
Country: Germany


Wo kann ich mein Paket verfolgen?

Was mich einige Zeit gestört hat, ist die unzureichende Versandinformation seitens Gearbest. Falls ihr also ein paar mehr Infos haben wollt, geht einfach folgendermaßen vor:

1. Ihr verfolgt euer Paket über 17track oder faryaa bis es im UK ankommt.

168668.jpg

2. Von da an verfolgt ihr es weiter über Hermes:

168668.jpg

Bis hierhin bleibt die Versandnummer gleich, die ihr direkt unter eurer Order-Histroy einsehen könnt!

3. Nach der Lieferung zu LogoiX wird das Paket an die österreichische Post übergeben und ihr erhaltet eine eMail mit der neuen Sendungsnummer

168668.jpg



Wie sieht es mit der Verzollung aus?

Wie genau funktioniert das? Gearbest übernimmt laut eigenen Angaben die Verzollung für euch. Somit spart ihr euch das ganze zum-Postamt-rennen etc. und könnt euch auf euer neues China-Schnäppchen freuen Falls es hierbei jedoch trotzdem Probleme gibt, müsste Gearbest euch die Zollabgaben rückzahlen! Immerhin wird damit selbst auf deren eigenen Blog geworben


Was passiert, wenn ich einen Garantieantrag stellen muss?

Generell ist zu sagen, dass die Garantie- und Rücknahmebedingungen hier nachzulesen sind.

Rückgabe bei Nichtgefallen
Rückgabe ist innerhalb von 45 Tagen möglich. Rückversandkosten werden aber nicht übernommen.

DOA (Dead on arrival)
Wenn das Gerät innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt defekt ist, kann es problemlos zurückgeschickt werden. Dabei müsst ihr das Geld zuerst auslegen und erhaltet bis zu $50 Versandkosten zurück, wenn die Techniker von Gearbest das Teil getestet haben. Am Besten macht ihr also ein Video, Bilder, etc. wo man den Defekt gut erkennen kann Was jedoch mega wichtig ist, ist, dass ihr eine RMA erstellt und den Zettel beilegt! Ansonsten wird das Paket nicht angenommen.

1 Jahres Garantie
Nun wird es etwas komplizierter Generell gibt's aber folgende Möglichkeiten:

1. Ihr macht ein Video vom Defekt, schickt es Gearbest und diese wiederum schicken euch einen Techniker, der sich darum kümmert.

2. Ihr lasst es bei einer ansässigen Firma reparieren

3. Ihr schickt es zurück nach China, dort wird es repariert und sie schicken es anschließend zu euch zurück. Versandkosten sind aber von euch zu tragen!

Das große Aber kommt jedoch zum Schluss: Es wird nur ein Teil der Reparaturkosten übernommen. Je nachdem wie alt das Gerät schon ist, verringert sich dieser Betrag dementsprechend.
Zusätzliche Info
Update 1
Derzeit teste ich für euch alle EU warehouses, um deren tatsächliche Position zu ermitteln. Dementsprechend werde ich diesen Deal updaten, sobald ich Pakete erhalte und deren Versandwerg rekonstruieren konnte

Derzeit habe ich EU, EU-3 und EU-5überprüft und alle wurden mit der Versandart Expedited Shipmentdirekt von England bzw. Tschechien verschickt.

Gruppen

Beste Kommentare
Redaktion
Danke für die Mühe! Hilft bestimmt dem ein oder anderen, der sich da sonst nicht drüber traut
Bearbeitet von: "Peter" 30. Jän 2017
Hallo, meine Erfahrung - Gearbest würde ich keinersfalls empfehlen und sogar empfehle es zu vermeiden.

- Haben meine Adresse falsch in Fulfillment interpretiert
- Musste Zoll zahlen - 30 EUR, Wert des Artikels 60 EUR.
- Habe ich das zurückschicken lassen und wurde mir mitgeteilt dass keine Rückstattung möglich ist als die Ware nach der Rücksendung zerstört wird bei der Expeditionsfirma
- Habe mit Customer service geredet (war entweder schlechter Chatbot oder Mitarbeiter mit ganz schlechten Englisch Kenntnissen, der auf meine Fragen fast gar nicht reagiert hat).
- Hab nach ca. 20 Nachrichten 40 EUR zurückerstatten gekriegt. Und somit war ich "zufrieden" weil es sehr nervig war und hatte Zeit gekostet.

Erfahrung 2/10 (2 Punkte dafür dass ich am Ende trotzdem ein bisschen Geld zurückbekommen habe)

Eine extrem nervige Erfahrung. Fühle mich fast verpflichtet Leute davor zu warnen und nur deswegen habe ich mich registriert.
275 Kommentare
Redaktion
Danke für die Mühe! Hilft bestimmt dem ein oder anderen, der sich da sonst nicht drüber traut
Bearbeitet von: "Peter" 30. Jän 2017
TOP TOP Danke!
Danke für die Übersicht
Fürs Tracking empfehle ich 17track.net/de. Im Gegensatz zu sky56 wird hier auch nach Übergabe an die österreichische Post weitergetrackt. Bei sky56 hörte es bei mir immer auf, wenn das Paket mal in Österreich angekommen war.

Zum Thema Rückgabe ... wird bei Bezahlung via PayPal der Rückversand von PayPal erstattet?
Danke für die Info! Habe nach langem Warten vor ca 30min endlich ein Brief vom Zoll bekommen wegen der zollamtlichen Abfertigung. Absender war One World aus Budapest HU. Versand aus EU-Warehouse. Als Versandart hab ich dazumal Flate Rate shipping ausgewählt. Bin gespannt wieviel Zoll bzw EUSt ich zahlen muss.
Ich finde es schade, dass bei einer österreichischen Lieferadresse nicht auch "Germany Express" auswählbar ist. ich bestelle regelmäßig auch bei Efox-shop.com, dort kann ich "Germany Express" wählen auch bei Lieferungen nach Österreich, und das funktioniert wunderbar.
Super Info, mir fehlen nur weitere Infos bezüglich Rückversand bei einem Garantiefall.
Ich weiß, ich hab schon bei einem Saugroboter Deal damit genervt, aber vllt. können wir das konkret an dem Beispiel klären:
Ich kaufe mir einen Ilife Saugroboter von Gearbest, weil ich schlau bin, lasse ich per Priority Line - Germany Express an meine Logoix Adresse senden und entgehe somit dem Zoll bzw. spare mir weitere Gebühren.

Nun gibt es nach einem Jahr beim Saugroboter einen defekt und ich entschließe mich diesen einzusenden (sprich nach China), wie gehe ich vor?
In dem Ding ist ein Akku, meist ein Lithium Ionen Akku.
Wird der Saugroboter samt Akku per österreichischer Post im Ausland ankommen oder nicht?

Seitens deutscher mydealz User wurde berichtet, dass DHL solche Sendungen vor dem Verlassen des Landes scannt und nicht weitersendet.

Auf die Schnelle finde ich bei der Ö Post diesen Artikel wo einerseits drin steht, dass Litiumbatterien zu den freigestellten Gütern zählen, wenn:
"....wenn die Bedingungen des Abschnittes 3.3.1 Nr. 188 + 230 ADR eingehalten sind....."

als Beispiel wird weiters genannt, dass ein Versand von Lithiumbatterien in geringer Menge erlaubt ist, E-Bike Lithium-Batterien aber NICHT versandt werden dürfen.
Wo fällt nun so ein Saugroboter-Akku rein?

Weiters gib es diese Auflistung für den Luftpostversand (ist fraglich wie das Teil überhaupt nach China kommt, per Flugzeug/Luftpost oder Land) in welchem man sieht, dass Lithiumbatterien zu den verbotenen Gütern gehören.


Zu guter Letzt stellt sich noch die allgemeine Frage, ob man hier auch zw. Lithiumbatterien und Lithium Ionen Akkus unterscheiden muss...
Bearbeitet von: "fabiatpreisjaeger" 30. Jän 2017
Haken dabei: Logoix verweigert die Annahme falls doch Zoll zu entrichten ist. Wie in einem Gearbest-Deal schon erwähnt, hat man dann nichts als Probleme. Hätte sonst schon mehr/öfter bestellt, aber das tu ich mir nicht mehr an...


danke
Verfasser Redaktion
fabiatpreisjaeger30. Jän 2017

Super Info, mir fehlen nur weitere Infos bezüglich Rückversand bei einem G …Super Info, mir fehlen nur weitere Infos bezüglich Rückversand bei einem Garantiefall.Ich weiß, ich hab schon bei einem Saugroboter Deal damit genervt, aber vllt. können wir das konkret an dem Beispiel klären:Ich kaufe mir einen Ilife Saugroboter von Gearbest, weil ich schlau bin, lasse ich per Priority Line - Germany Express an meine Logoix Adresse senden und entgehe somit dem Zoll bzw. spare mir weitere Gebühren.Nun gibt es nach einem Jahr beim Saugroboter einen defekt und ich entschließe mich diesen einzusenden (sprich nach China), wie gehe ich vor?In dem Ding ist ein Akku, meist ein Lithium Ionen Akku.Wird der Saugroboter samt Akku per österreichischer Post im Ausland ankommen oder nicht?Seitens deutscher mydealz User wurde berichtet, dass DHL solche Sendungen vor dem Verlassen des Landes scannt und nicht weitersendet.Auf die Schnelle finde ich bei der Ö Post diesen Artikel wo einerseits drin steht, dass Litiumbatterien zu den freigestellten Gütern zählen, wenn:"....wenn die Bedingungen des Abschnittes 3.3.1 Nr. 188 + 230 ADR eingehalten sind....."als Beispiel wird weiters genannt, dass ein Versand von Lithiumbatterien in geringer Menge erlaubt ist, E-Bike Lithium-Batterien aber NICHT versandt werden dürfen.Wo fällt nun so ein Saugroboter-Akku rein?Weiters gib es diese Auflistung für den Luftpostversand (ist fraglich wie das Teil überhaupt nach China kommt, per Flugzeug/Luftpost oder Land) in welchem man sieht, dass Lithiumbatterien zu den verbotenen Gütern gehören.Zu guter Letzt stellt sich noch die allgemeine Frage, ob man hier auch zw. Lithiumbatterien und Lithium Ionen Akkus unterscheiden muss...


Das ist eine sehr gute Frage. Letztstand meines Wissens war, dass man bei "leicht zu entfernenden Akkus" die Geräte auch ohne Akku zurückschicken kann! Wie es mit nicht-entfernbaren Akkus aussieht, werde ich mal nachfragen - würde mich bezgl. meines Xiaomi Air 13 auch interessieren
Verfasser Redaktion
Doc30. Jän 2017

Haken dabei: Logoix verweigert die Annahme falls doch Zoll zu entrichten …Haken dabei: Logoix verweigert die Annahme falls doch Zoll zu entrichten ist. Wie in einem Gearbest-Deal schon erwähnt, hat man dann nichts als Probleme. Hätte sonst schon mehr/öfter bestellt, aber das tu ich mir nicht mehr an...



Ehrlicherweise kann ich mir das nicht vorstellen, wenn man als Versandart Germany Express auswählt. Immerhin wird der letzte Transportweg von DPD zum LogoiX-Lager durchgeführt. Davor sollte alles durch Gearbest geregelt worden sein - falls nicht, was, wenn überhaupt, nur mega selten vorkommen dürfte, müsste Gearbest den Zoll nachträglich entrichten bzw. rückerstatten. Davor müsste eine einfache Überweisung an das jeweilige Zollamt möglich sein.
ninurta30. Jän 2017

Ehrlicherweise kann ich mir das nicht vorstellen, wenn man als Versandart …Ehrlicherweise kann ich mir das nicht vorstellen, wenn man als Versandart Germany Express auswählt. Immerhin wird der letzte Transportweg von DPD zum LogoiX-Lager durchgeführt. Davor sollte alles durch Gearbest geregelt worden sein - falls nicht, was, wenn überhaupt, nur mega selten vorkommen dürfte, müsste Gearbest den Zoll nachträglich entrichten bzw. rückerstatten. Davor müsste eine einfache Überweisung an das jeweilige Zollamt möglich sein.



Also das ist defintiv eine falsche Information. Gearbest wird die vermutlich nie den Zoll erstatten weil auch in keinster Weise mit Zollfreiheit geworben wird. Wird also Zoll zu bezahlen sein dann wird das immer den Konsumenten treffen. In Kombination mit LogoiX natürlich sehr sehr schlecht, weil dann beginnen die Probleme. Wobei man mittels PayPal das Geld dann retour bekommen sollte weil man ja nachweisen kann das das Paket nicht angekommen ist. Trotzdem in Summe ärgerlich. Gearbest regelt defakto gar nichts.
Bis jetzt die angebote habe ich besser in Aliexpress gefunden... und alle diese Chaos und man muss immer von den Zoll sich kümmern?! Nein danke, besser ganz einfach "click-bestellt" + 2 Monate warten...
Bearbeitet von: "Gris" 30. Jän 2017
ninurta30. Jän 2017

Ehrlicherweise kann ich mir das nicht vorstellen, wenn man als Versandart …Ehrlicherweise kann ich mir das nicht vorstellen, wenn man als Versandart Germany Express auswählt. Immerhin wird der letzte Transportweg von DPD zum LogoiX-Lager durchgeführt. Davor sollte alles durch Gearbest geregelt worden sein - falls nicht, was, wenn überhaupt, nur mega selten vorkommen dürfte, müsste Gearbest den Zoll nachträglich entrichten bzw. rückerstatten. Davor müsste eine einfache Überweisung an das jeweilige Zollamt möglich sein.


Mag sein, dass es mega selten vorkommt. Ich habe 1x auf diesem Weg bestellt und hatte Pech. Und wenn dem so ist, hast du gar keine Möglichkeit einzugreifen bevor Logoix die Annahme verweigert. Und dass Logoix dies in dem Fall macht, steht ja auch in deren AGBs.
Doc30. Jän 2017

Mag sein, dass es mega selten vorkommt. Ich habe 1x auf diesem Weg …Mag sein, dass es mega selten vorkommt. Ich habe 1x auf diesem Weg bestellt und hatte Pech. Und wenn dem so ist, hast du gar keine Möglichkeit einzugreifen bevor Logoix die Annahme verweigert. Und dass Logoix dies in dem Fall macht, steht ja auch in deren AGBs.




Hast du damals per PayPal bezahlt? Den ich könnte mir vorstellen das es dann leichter ist.
Verfasser Redaktion
Hochi30. Jän 2017

Also das ist defintiv eine falsche Information. Gearbest wird die …Also das ist defintiv eine falsche Information. Gearbest wird die vermutlich nie den Zoll erstatten weil auch in keinster Weise mit Zollfreiheit geworben wird. Wird also Zoll zu bezahlen sein dann wird das immer den Konsumenten treffen. In Kombination mit LogoiX natürlich sehr sehr schlecht, weil dann beginnen die Probleme. Wobei man mittels PayPal das Geld dann retour bekommen sollte weil man ja nachweisen kann das das Paket nicht angekommen ist. Trotzdem in Summe ärgerlich. Gearbest regelt defakto gar nichts.



Der Gearbest-Blog gehört zu den Betreibern der Gearbest.de Facebookseite. Diese Seite wiederrum ist Teil von Gearbest, weswegen GB bei deutschsprachigen Kunden auch gerne auf eine Kontaktaufnahme mit GB via Facebook verweist. Von daher müssten die Informationen auf der Website stimmen, was bedeutet, dass Gearbest im Fall der Fälle den Zoll übernehmen müsste. Ansonsten würden sie einen schweren Imageschaden hinnehmen müssen
Habe GPD Win vor drei Wochen bestellt und es ist immer noch in China... GearBest reagiert auf PayPal nicht mehr. Habe per prirority Line bestellt, also Lieferung innerhalb von 7- 15 Tagen und ohne Zoll..... leider muss ich nun auf deren weitere Antworten warten um das Geld zurückzubekommen und das wird dauern... also nie wieder GearBest
Verfasser Redaktion
PeterTumulla30. Jän 2017

Habe GPD Win vor drei Wochen bestellt und es ist immer noch in China... …Habe GPD Win vor drei Wochen bestellt und es ist immer noch in China... GearBest reagiert auf PayPal nicht mehr. Habe per prirority Line bestellt, also Lieferung innerhalb von 7- 15 Tagen und ohne Zoll..... leider muss ich nun auf deren weitere Antworten warten um das Geld zurückzubekommen und das wird dauern... also nie wieder GearBest



Ist natürlich sehr unerfreulich ... Man muss sich aber auch vor Augen halten, dass Fehler passieren können. Nur sind diese nicht so deutlich sichtbar, wenn sie direkt in Europa passieren. Ein von Amazon "vergessenes" Paket ist dann schon mal innerhalb von 2 Tagen zugeschickt - wenn bei den Chinesen was passiert und der Käufer nach 2 Wochen Wartezeit nichts erhält, dauert es natürlich auch länger den Fehler wieder auszubügeln Das ist halt eine der negativen Seiten beim Chinakauf - man spart sich zwar teilweise deutlich Geld, aber Fehler oder Verzögerungen wirken sich deutlich stärker aus.

Bezgl. der Kommunikation ist die Frage, wann du die letzte Antwort erhalten hast? Denn seit rund einer Woche sind die meisten Chinesen zu Hause - Neujahrsfeier und sowas
Hallo, meine Erfahrung - Gearbest würde ich keinersfalls empfehlen und sogar empfehle es zu vermeiden.

- Haben meine Adresse falsch in Fulfillment interpretiert
- Musste Zoll zahlen - 30 EUR, Wert des Artikels 60 EUR.
- Habe ich das zurückschicken lassen und wurde mir mitgeteilt dass keine Rückstattung möglich ist als die Ware nach der Rücksendung zerstört wird bei der Expeditionsfirma
- Habe mit Customer service geredet (war entweder schlechter Chatbot oder Mitarbeiter mit ganz schlechten Englisch Kenntnissen, der auf meine Fragen fast gar nicht reagiert hat).
- Hab nach ca. 20 Nachrichten 40 EUR zurückerstatten gekriegt. Und somit war ich "zufrieden" weil es sehr nervig war und hatte Zeit gekostet.

Erfahrung 2/10 (2 Punkte dafür dass ich am Ende trotzdem ein bisschen Geld zurückbekommen habe)

Eine extrem nervige Erfahrung. Fühle mich fast verpflichtet Leute davor zu warnen und nur deswegen habe ich mich registriert.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text