[INFO] Ikea stellt günstigen Einstieg ins Smart Home vor ab April 2017 / POP UP Store in WIEN :)
303°Abgelaufen

[INFO] Ikea stellt günstigen Einstieg ins Smart Home vor ab April 2017 / POP UP Store in WIEN :)

11
eingestellt am 31. Mär
Grade gelesen und möchte ich teilen, wer vielleicht überlegt sein Home -> Smart zu machen!

IKEA startet mit SMART HOME!

170325.jpg
Zu kompliziert und zu teuer fand Ikea bisherige intelligente Beleuchtungskonzepte und beschloss ein eigenes zu entwickeln. Vier Länder in Europa nutzte das schwedische Möbelhaus als Testland, um jetzt ab April in ganz Europa durchzustarten.

Eine erste Auswahl an LED-Lampen gab es bereits in diesen Ländern zu kaufen: Schweden, Tschechien, Italien und Belgien. Die Palette soll Schritt für Schritt ausgebaut werden.

Die smarte Beleuchtung umfasste bislang LED-Lampen, LED-Lichtpaneele und LED-Türen. Neu ins Sortiment aufgenommen werden kabellose Dimmer, ein Bewegungsmelder, ein Gateway und die kostenlose Trädfri App.

Kostenlose Ikea Trädfri App

Ikea betont die einfache Installation, bisherige Glühbirnen ließen sich einfach gegen Trädfri LED-Lampen austauschen. Mithilfe des Gateways und der Trädfri App lassen sich die Lampen dann per Smartphone steuern. Die LEDs sind dimmbar. Sie können außerdem deren Farbtemperatur ändern und somit gezielt ein bestimmtes Ambiente erzeugen.

"Mithilfe der App kann man zum Beispiel ein Licht für frühmorgens einstellen, ein weiteres für den späten Abend und ein drittes zum Kochen und Arbeiten. Wie bei unseren anderen Smart-Lighting-Produkten war es uns wichtig, die App so leicht verständlich und handhabbar wie möglich zu machen", so Björn Block, Business Leader für Ikea Home Smart.

videos.netzwelt.de/fil…mp4

Ab April wird die gesamte Smart-Lighting-Kollektion in allen Ikea Einrichtungshäusern in Europa und Nordamerika erhältlich sein.


und noch eine HOT NEWS!


170325.jpg
Aus "scharfem René" wird „Scharfer Schwede“! Der erste IKEA Hot Dog Pop-up Store am Wiener Schwarzenbergplatz ist eröffnet! Was darf's für dich sein, Hot Dog oder Köttbullar?


APRIL APRIL....

11 Kommentare

ur cool! Danke

wer sich vorab über das Angebot in Belgien und Italien informieren möchte:
ikea.com/be/…fri
ikea.com/it/…FRI

Technisch scheint das System, wie Hue, auf ZigBee aufzubauen, könnte also kompatibel sein.
Betrachtet man den IKEA Preis für Glühbirnen, so ist keinerlei Preisvorteil zu Hue erkennbar, eher im Gegenteil.
Andere Elemente mögen zwar günstiger sein bei IKEA, aber Glühbirnen machen nun einmal die Mehrzahl der Systemelemente aus. Interessant auch die teilweise deutlich höheren Preise in Italien.

Kann wer sagen ob das Ikea SmartHome auch mit Alexa kompatibel ist?

gaborvor 23 m

Interessant auch die teilweise deutlich höheren Preise in Italien.



Leider kostet in Italien fast alles mehr als hier
Die MwSt is höher und die Post sind echt (OK, für Ikea ist das nicht wichtig aber für Amazon und Ebay schon...)

Verfasser

hier noch was zum Thema IKEA!!

3084307-x9LUg.jpg
Aus "scharfem René" wird „Scharfer Schwede“! Der erste IKEA Hot Dog Pop-up Store am Wiener Schwarzenbergplatz ist eröffnet! Was darf's für dich sein, Hot Dog oder Köttbullar?


Sparmozvor 10 m

Was darf's für dich sein, Hot Dog oder Köttbullar?



JUNK ! Ich gehe lieber zu die "Der Mann" Bäckerei , dort in der Nähe... und ich kaufe mir ein Stück Schoko-Roulade
Bearbeitet von: "Gris" 31. März

die lampen sollen erst im herbst kommen laut derstandard

Gibt´s im Pop-up Store auch etwas Vegetarisches?

Redaktion

Hot für den April Scherz

Bin heute bei ikea gewesen:
Die smart home Produkte kommen erst.

Eine LED Birne zum Dimmen kostet um die 10€.
Eine Birne zum Dimmen und Lichtwärme 20€.
Das WLAN Modul welches benötigt wird um die 40€.

Diese Infos hat mir der zuständige Verkäufer mitgeteilt!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text