Infodeal: Spendenabsetzbarkeit nutzen
489°

Infodeal: Spendenabsetzbarkeit nutzen

33
489°
Infodeal: Spendenabsetzbarkeit nutzen
eingestellt am 22. Dez 2020Lokal verfügbar Österreich
Spenden ist richtig und wichtig, egal ob Frauenhaus, Seniorenverein, Tierheim, Flüchtlingshilfe, Krebsforschung, Entwicklungshilfe oder was auch immer. Uns hier, deren Problem die Ausstattung des Gästeklos ist, gehts allesamt gut genug Bedürftigen etwas zu geben.
bissl was vom Finanzminister zurückbekommen ist aber auch nicht schlecht...

[quote]
Welche Spende ist absetzbar?Spenden an Empfänger auf dieser Liste

Wieviel ist absetzbar?10 Prozent des Gesamtbetrages der Einkünfte bzw des Gewinns des laufenden Jahres.

Wer kann Spenden absetzen?Unternehmer (zB Gewerbetreibende und Freiberufler) und „Private“ (natürliche Personen). Bei Unternehmern liegen Betriebsausgaben vor, bei Privaten handelt es sich um Sonderausgaben. Zwischen Spenden, die von Unternehmern und von Privaten gewährt werden können im einzelnen Unterschiede bestehen. Abzugsfähige Spenden, die im Rahmen des Unternehmens gewährt werden, werden auf Privatspenden angerechnet.

Wie funktioniert‘s?Beim Spenden immer Name und Geburtsdatum angeben. Fertig. Bis Ende Februar des Folgejahres wird die Info über die Spende automatisch an das Finanzamt übermittelt. Man sieht das dann auch in FinanzOnline, womit es bei der Arbeitnehmerveranlagung /beim „Steuerausgleich“ (egal ob aktiv oder automatisch im Sommer) ohne weiteres Zutun berücksichtigt wird.

Wieviel spart man?Die Ersparnis liegt im Bereich des individuellen Grenzsteuersatzes auf das Jahreseinkommen. (also über EUR 11.000,00 Jahreseinkommen 25%, über 18k 35%, über 31k 42% usw)
[/quote]

Quelle: mein-steuerteam.at/202…ren
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
33 Kommentare
Dein Kommentar