Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Intel Core i3-9100 Prozessor 3,6 GHz Box 6 MB Smart Cache
325° Abgelaufen

Intel Core i3-9100 Prozessor 3,6 GHz Box 6 MB Smart Cache

85,18€119,85€-29%Amazon Angebote
Redaktion7
Redaktion
eingestellt am 9. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo Leute,

Bei Amazon bekommt ihr derzeit den Intel Core i3-9100 Prozessor 3,6 GHz Box 6 MB Smart Cache um 85,18€.

Der Preisvergleich beginnt bei 119,85€

Produktinfo:

Wir stellen die NEUEN 9. Gen Intel® Core™ Desktop-Prozessoren vor - die leistungsfähigste Generation der Intel® Core™ Desktop-Prozessoren
Egal, ob Sie ein Gamer sind, der ein fantastisches In-Game-Erlebnis mit dem Performance-Headroom für reibungsloses Live-Streaming und nahtlose Highlights-Aufnahmen sucht, oder ob Sie ein Schöpfer sind, der bereit ist, mehr zu erstellen und zu teilen, weniger Zeit mit Wartezeiten zu verbringen, diese neue Generation von Prozessoren ist bereit, Sie auf diese neue Ebene zu bringen.

Die neue 9. Generation des Intel® Core™ Desktop-Prozessors liefert:
Eine Reihe von Prozessoren, darunter der erste freigeschaltete Intel® Core™ i9 Mainstream-Desktopprozessor.
Datenbeschleunigung in Verbindung mit dem Intel® Optane™ Speicher, um diese Daten abzurufen, die Sie am häufigsten für eine schnelle Systemreaktion verwenden.1
Unterstützung der DDR4-RAM-Speichertechnologie, die es Systemen ermöglicht, bis zu 64 GB Speicher und bis zu 2666 MT/s Speichertransferraten zu erreichen.
Intel® Z390 Chipsatzunterstützung, die eine beispiellose Konnektivität zu all Ihren Geräten mit integriertem USB 3.1 Gen 2, Intel® Wireless-AC und Unterstützung für Gigabit Wi-Fi-Geschwindigkeit bietet.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Oder den Ryzen 3200G, der sogar besser ist und das gleiche kostet
Dazu noch die chance (wenn man will) das man später auf die 4xxxer serie upgraden kann (mit dem richtigen Board)!
KoltesPunti09/06/2020 10:59

Oder den Ryzen 3200G, der sogar besser ist und das gleiche kostet Dazu …Oder den Ryzen 3200G, der sogar besser ist und das gleiche kostet Dazu noch die chance (wenn man will) das man später auf die 4xxxer serie upgraden kann (mit dem richtigen Board)!


Wenn man die integrierte Grafikeinheit braucht dann ist diese weitaus schneller beim 3200G aber für Rechenleistung selbst wird man zumindest zum Ryzen 3100 greifen müssen damit man wirklich was stärkeres hat
DWollo09/06/2020 11:09

Wenn man die integrierte Grafikeinheit braucht dann ist diese weitaus …Wenn man die integrierte Grafikeinheit braucht dann ist diese weitaus schneller beim 3200G aber für Rechenleistung selbst wird man zumindest zum Ryzen 3100 greifen müssen damit man wirklich was stärkeres hat


Stimmt schon, hab halt nur geschaut was es bei amd in dieser preisregion gibt!
Da Intel jetzt gerade einen neuen Sockel für die 10. Gen vorgestellt hat, würde ich zumindest für einen neu aufgebauten Rechner keinen Prozessor der 9. Gen empfehlen. Ryzen ist da wirklich attraktiver. Leider ist der R5 1600 12nm im Preis deutlich gestiegen, der war sehr gut für knapp 90€.
Bearbeitet von: "HrRehmann" 9. Juni
Den nächsten Sprung gibt‘s bei Intel erst mit Rocket Lake - ich würde selbst bei einem neuen build die 9. gen nicht ausschließen. Beim Chipset gibt‘s defakto null Unterschied und ein 9900er hinkt dem 10900er auch nicht weit hinterher, ist verfügbar und kostet einiges weniger.
john_09/06/2020 14:24

Den nächsten Sprung gibt‘s bei Intel erst mit Rocket Lake - ich würde sel …Den nächsten Sprung gibt‘s bei Intel erst mit Rocket Lake - ich würde selbst bei einem neuen build die 9. gen nicht ausschließen. Beim Chipset gibt‘s defakto null Unterschied und ein 9900er hinkt dem 10900er auch nicht weit hinterher, ist verfügbar und kostet einiges weniger.


Schon, aber die 9. Gen läuft auf Sockel 1151 v2 und ab der 10. ist es der neue Sockel 1200. D.h. will ich dann z.B. in 2 Jahren vom i3 upgraden, weil ich den jetz billig geschossen hab, kann ich nur am Gebrauchtmarkt nach ner 9. Gen CPU suchen.
Für einen neuen Build würde ich Intel aktuell generell ausschließen, egal um Gen. 9 oder 10. 14nm ist ja echt ein Witz und die Boards sind auch empfindlich teurer, zudem die unschöne Trickserei bei den Benchmarks mit dem neuen Boostmodus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text