Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Interspar Vorarlberg -25% Pickerl 11.-16.5.
220°

Interspar Vorarlberg -25% Pickerl 11.-16.5.

6
eingestellt am 9. Mai
Die zahlungskräftigen schweizer Nachbarn sind zZ auf der linken Rheinseite eingesperrt. So wirbt Interspar in Vorarlberg mit -25% Rabatt nun um die Einheimischen.

Als Tip-On in der VN vom 9.5. gesehen: 4 Pickerl für die KW20 (MO 11. - SA 16.5.)
Die üblichen Bedingungen für Spar-Pickerl.
Vorteil für durstige Jäger: Im Gegensatz zu Merkur/Billa gilt der Rabatt zwar nur für Lebensmittel, aber auch für größere Mengen in Getränke-Kartons/-Kisten/-Trays.

"Weitere Karten liegen in den Märkten auf".
Zusätzliche Info

Gruppen

6 Kommentare
hm, ist das wirklich einen eigenen deal wert?^^
retro10/05/2020 00:40

hm, ist das wirklich einen eigenen deal wert?^^


Klar!
Find es gut aber nur für Leute wie mich interessant wo in vlbg wohnen. Danke für die Info
retro10/05/2020 00:40

hm, ist das wirklich einen eigenen deal wert?^^


Das Vorarlberger Rheintal ist mit runds 300.000 EinwohnerInnen 'eh nur' die drittgrößte städtische Agglomeration Österreichs. Für manche halt auf der anderen, falschen Seite des Arlbergs und damit weit weg.
Sollt mich iÜ nicht wundern, wenn der Spar-Konzern im grenznahen Salzburg und OÖ mit einer ähnlichen Aktion nachziehen würde. Dort bejammerns ja auch tw über 50% Umsatzrückgang in den Einkaufstempeln wegen geschlossener Grenzen.
Bearbeitet von: "erge" 10. Mai
erge10/05/2020 14:32

Das Vorarlberger Rheintal ist mit runds 300.000 EinwohnerInnen 'eh nur' …Das Vorarlberger Rheintal ist mit runds 300.000 EinwohnerInnen 'eh nur' die drittgrößte städtische Agglomeration Österreichs.


Das irritiert mich, denn Wien ist natürlich ganz klar größer, aber auch Linz und Graz haben deutlich über 200.000 Einwohner allein im Stadtgebiet und fette Umlandgemeinden. Google sagt Großraum Linz >800.000 und Großraum Graz sogar >600.000... wie kommst auf die Aussage? (Wirklich rein Interesse, mich interessiert Statistik sehr...)

Ansonsten hast mit allem Recht, das sind mal kluge Ansätze der Handelsketten, gerade dort bewusst zu steuern wo die "üblichen" Einkäufer in großem Ausmaß wegfallen.
Robsi10/05/2020 19:13

Das irritiert mich, denn Wien ist natürlich ganz klar größer, aber auch Li …Das irritiert mich, denn Wien ist natürlich ganz klar größer, aber auch Linz und Graz haben deutlich über 200.000 Einwohner allein im Stadtgebiet und fette Umlandgemeinden. Google sagt Großraum Linz >800.000 und Großraum Graz sogar >600.000... wie kommst auf die Aussage? (Wirklich rein Interesse, mich interessiert Statistik sehr...)Ansonsten hast mit allem Recht, das sind mal kluge Ansätze der Handelsketten, gerade dort bewusst zu steuern wo die "üblichen" Einkäufer in großem Ausmaß wegfallen.


statistik.at/atlas/?mapid=topo_stadt_land&layerid=layer1

de.m.wikipedia.org/wiki/Liste_der_St%C3%A4dte_in_%C3%96sterreich

lt d Liste läge das (Vorarlberger) Rheintal zahlenmäßig vor dem Großraum Linz.
Der Bodenseeraum und seine Kaufkraft wär dann nochmal eine ganz andere Dimension. Schön in Vor-Corona-Zeiten am Parkplatz des Dornbirner Messeparks und an den dort vertretenen schweizer u deutschen KFZ-Kennzeichen abzulesen.
Bearbeitet von: "erge" 19. Mai
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text