224°
(iOS) "WiFi Map Pro" (gratis WLAN Passwörter) kostenlos - statt 4,99 €

(iOS) "WiFi Map Pro" (gratis WLAN Passwörter) kostenlos - statt 4,99 €

Apps & SoftwareITunes Angebote

(iOS) "WiFi Map Pro" (gratis WLAN Passwörter) kostenlos - statt 4,99 €

Redaktion

Heute gibts mal wiede eine richtig nützliche App für iOS in der Pro-Version komplett kostenlos. Die App "WiFi Map Pro" bekommt ihr nämlich gerade für iOS komplett kostenlos ditekt im iTunes App Store angeboten.

Preisvergleich: Regulär zahlt ihr für die App stolze 4,99 €!

Zusammenfassung: mit der App sehen euch weltweit abertausende WLAN-Passwörter zur Verfügung. Von Hotels, Restaurants, Bars, Flughäfen, Stadien, Universitäten, Einkaufszentren, Shops bis hin zu privaten Netzwerken ist hier alles mit dabei.

Ich nutze die App schon seit vielen Jahren und bin begeistert

162305.jpg
Zur App: WiFi Map Pro ist wohl eine der praktischen Apps für den Urlaub: Denn wer außerlandes auch abhängig von WLAN-Hotspots ist und durch das teure Datenroaming den mobilen Datenfluss am Handy deaktivieren muss, hat durch die praktische App "WiFi Map Pro" in Zukunft Zugang zu Millionen(!) WLAN-Hotspots der Welt!

Die App lebt zwar von ihrer Community, mit über 2,1 Millionen Usern kommt ihr aber bereits auf über 1,8 Millionen WIFI-Hotspots, die euch beim nächsten Auslandsaufenthalt, im Urlaub aber auch bei euch in der Umgebung zur Verfügung stehen. Darunter finden sich offizielle Hotspots, Lokale, Restaurants, Hotels aber auch private Hotspots.

‌Im Vergleich zu anderen Gratis-App-Aktion gelangt ihr zur Pro-Vesion von WiFi Map ohne weitere Umwege. Ihr könnt direkt die WiFi Map Pro App im jeweiligen Store herunterladen und habt die App für immer unter den "gekauften" Apps verfügbar!

Bewertungen: Sowohl im iOS- als auch im Android Store zeigen sich die User begeistert und vergeben der praktischen App sehr gute Noten. Bei Android 4,5 aus 5 Sterne, bei Apple's iOS die volle Punktezahl.

3 Kommentare

Danke für den Tipp Peter

Danke dir

die Passwörter der privaten leute am besten gleich in die NSA Cloud legen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text