149°
Jabra "Elite Sport" (Apple AirPods Alternative) um 199 € - Bestpreis

Jabra "Elite Sport" (Apple AirPods Alternative) um 199 € - Bestpreis

ElektronikAmazon Angebote

Jabra "Elite Sport" (Apple AirPods Alternative) um 199 € - Bestpreis

Redaktion

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Heute im Tagesangebot um 199 € inkl Vorbesteller-Preisgarantie.
Bei Amazon könnt ihr euch gerade die Jabra "Elite Sport" (Apple AirPods Alternative) um 222 € sichern.

Preisvergleich: 250 €

Vorteil: Amazon hält nicht nur den Bestpreis, sondern vergibt bei dem Artikel auch die Vorbesteller-Bestpreis Garantie. Das bedeutet, sinkt der Preis nach eurer Bestellung bei Amazon erneut, so passt sich der Preis auch bei eurer Bestellung auf eben diesen Bestpreis an.

  • Technisch fortschrittlichster True-Wireless-Sport-Kopfhörer – stabile Bluetooth-Verbindung mit bis zu 10 Meter Reichweite, Trainingsanalyse über die Jabra Sport Life App
  • Überragende Klangqualität für Musik und Telefonate – mit 4-fach Mikrofon Technologie, passiver Geräuschunterdrückung, verstärkten Bässen und Comply Memory Schaum Ohrstöpseln
  • Der integrierte Pulssensor misst die Herzfrequenz über das Innenohr – Der Biometrische Bewegungssensor erfasst jede Bewegung
  • 3 Jahre Garantie gegen Defekte durch Schweiß – einfache Registrierung des Produktes über die Jabra Sport Life App
  • Kompatibel mit allen Bluetooth fähigen Geräten, speziell iOS und Android (Apple iPhone, Samsung, HTC, Huawei, Sony, LG, usw.)


11 Kommentare

Die alt Airpod Alternative zu sehen halte ich gscheid bei der Nase herbeigezogen.

Keine einfache Kopplung und viel höherer Preis.

Pulsmessung ist sinnlos wenn man eine apple watch hat.

Also Alternative nur in bezug auf Liefertermin :-)

Redaktion

mamba82vor 3 h, 39 m

Die alt Airpod Alternative zu sehen halte ich gscheid bei der Nase herbeigezogen. Keine einfache Kopplung und viel höherer Preis. Pulsmessung ist sinnlos wenn man eine apple watch hat. Also Alternative nur in bezug auf Liefertermin :-)


preisjaeger.at/dea…005

Hier vll eine Alternative mit dabei f Dich? Mir persönlich gefallen die AirPods einfach nicht... Dein Vergleich hinkt auch ein wenig, aber verstehe, wenn Dir die Apples einfach mehr zusagen. Ich hab mich übrigens in die Bragi "The Dash" verliebt. Besser geht's nicht
Bearbeitet von: "Peter" 5. November

Klar das design ist geschmacksache - jedoch sieht man auch gleich dass es apple ist. Und die anderen schaun wie billige plastikbomber meiner meinung nach aus.

Das alleinstellungsmerkmal ist das einfache koppeln und das können alle anderen nicht und auch die akkulaufzeitist ist besser.

Zu dem ist der preisunterschied enorm.

Redaktion

mamba82vor 45 m

Klar das design ist geschmacksache - jedoch sieht man auch gleich dass es apple ist. Und die anderen schaun wie billige plastikbomber meiner meinung nach aus. Das alleinstellungsmerkmal ist das einfache koppeln und das können alle anderen nicht und auch die akkulaufzeitist ist besser. Zu dem ist der preisunterschied enorm.


Dann wird Dir diese Tabelle (wohlgemerkt, vom Hersteller selbst) wohl nicht gefallen

muss Dir aber widersprechen, Bragi war der erste Hersteller mit dieser Technik (nicht nur Bluetooth sondern diese zusätzliche, leichtere Near Field Geschichte zwischen den Hörern), das Koppeln ist super einfach, das Material ist richtig hochwertig, die Verarbeitung top, besser geht's nicht. Akkulaufzeit durch die vielen Gimnicks klar kürzer, das stimmt bei den Dashs - das ist aber den vielen Sensoren geschuldet, die Headphones halten eine Stunde länger (als die von Apple), angeblich. Die Dashs haben aber noch so geile Funktionen, neben dem ganzen Apple Watch Zeugs (biometrische Messungen, Herz, Schritt und Co), von dem Du vorher gesprochen hast: vollständig Wasserfest, nicht nur spritzwasser und Co, hat einen integrierten 4GB Speicher für Musikhören auch ohne Handy, hat irgendeine Noise Reduction, KA wie das funkt, aber es läuft und ach ja, es läuft auch mit anderen Betriebssystemen und auch so geil: mit dem neuen Software Update kann man lauter/leiser Schalten durch einen Tipp auf die Wange oder Abheben/Annehmen durch Tippen auf den Wangenknochen etc. Mit jedem SW Update kommen neue Funktionen dazu. Ich bin echt total begeistert Und PS: hab meine um 100 € bekommen WHD wie neu

3059489-sC4Nn.jpg
Bearbeitet von: "Peter" 6. November

Fitnesstracking will ich nicht noch ein anderes gerät - ziel soll sein dass alles aus einer hand funktioniert - daher spple watch und das ist perfekt und dienist auch wasserdicht und verliere ich nicht beim schwimmen ;-)

Du kannst mir aber nicht erzählen dass die bragi genauso koppeln mit dem iphone wie die airpods?? Never - vielleicht mit einem android - das habe ich aber nicht.

Und die bragi haben anscheinend so ein nerviges LED an der seite wie geräte vor 5 jahren.

Bei mir muss das design stimmig sein :-)

Redaktion

mamba82vor 5 m

Fitnesstracking will ich nicht noch ein anderes gerät - ziel soll sein dass alles aus einer hand funktioniert - daher spple watch und das ist perfekt und dienist auch wasserdicht und verliere ich nicht beim schwimmen ;-) Du kannst mir aber nicht erzählen dass die bragi genauso koppeln mit dem iphone wie die airpods?? Never - vielleicht mit einem android - das habe ich aber nicht. Und die bragi haben anscheinend so ein nerviges LED an der seite wie geräte vor 5 jahren. Bei mir muss das design stimmig sein :-)


Gut, ich hab meine Watch verkauft, weil mich der Akku tierisch genervt hat, jeden tag laden...nicht meins. Nutze aber bei beiden Geräten die Fitness Funktionen alle nicht, alles deaktiviert. Nunja, Du nimmst die Bragis aus der Ladeschale und sie connecten sich mim iPhone... wüsste nicht, wieviel besser es noch gehen sollte LED kann man per SW deaktivieren, stört mich aber nicht Du siehst, 2 Köpfe, 2 Geschmäcker, ist aber auch halb so wild, bitte nicht missverstehen, bin seit 2-3 Jahren total Apple Addict... mir gefallen einfach nur die weiße Farbe und das Design (der kabellosen EarPods) nicht... sonst würde ich vmtl eh auch zugreifen, aber der Schnapper hat mir keine Wahl mehr gelassen

Einfaches switchen zwischen mehrer apple geräte geht aber sicher nicht und das ist das alleinstellungsmerkmal.

Lese auch gerade in den kritiken dass es verbindungsprobleme gegeben hat und imme rnoch teils bestehen.

Und keinen lightning stecker zum laden - also ein weiteres kabel mitnehmen.

Also ich habe echt überlegt nach deinem post - aber das sind zu viele nachteile für mich - besonders der preis.

Also ich warte weiter - danke trotzdem für den tipp

Redaktion

mamba82vor 9 m

Einfaches switchen zwischen mehrer apple geräte geht aber sicher nicht und das ist das alleinstellungsmerkmal. Lese auch gerade in den kritiken dass es verbindungsprobleme gegeben hat und imme rnoch teils bestehen. Und keinen lightning stecker zum laden - also ein weiteres kabel mitnehmen. Also ich habe echt überlegt nach deinem post - aber das sind zu viele nachteile für mich - besonders der preis. Also ich warte weiter - danke trotzdem für den tipp


Ja, das Swichten ist auch schon das einzige Alleinstellungsmerkmal
Die Verbindungsprobleme sind seit OS 2.0 behoben
Und Kabel mitnehmen braucht man bei beiden Geräten nicht, gibt ja die Ladeschale zum Transport
Verstehe Dich aber eh Hoffe die AirPods lassen nicht mehr zu lange auf sich warten

Habe das neue macbook pro bestellt und da werde ich viel switchen.





Die ladeschale musst du aber such mal laden :-)





Es sind einfach zu viele kompromisse.

Übrigens zu deinem statement apple watch akku: die series 2 hat bei mir nach 2 tagen am abend 30% akku. Series 1 habe ich auch täglich geladen





Die airpods haben aus meinee sicht nur einen konpromiss und das ist die fehlende gestenbedienung die mir aber die apple watch erledigt.





Ich will nicht mehr warten und such nach Alternativen aber keine ist für mich eine
Bearbeitet von: "mamba82" 6. November

was für ein irrsinn - über 200 eur für ein paar popelige knopfkopfhörer.

Jaaa, AirPord´s Alternative

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text