48°
Kaspersky Security Suite CBE 09 für 3,50€ @ComputerBild Zeitschrift
5 Kommentare
Avatar

Anonym5613

Ist Dreck. Habe ich laufen lassen auf Business Vista und lahmer geht's wirklich nicht. Ein Ressourcenfresser, der auch nicht besser erkennt als AVG oder AVIRA Lieber einen der gratis Scanner laufen lassen, als den Kaspersky

Avatar

Anonym138

Jupp leider. Die kostenlose Version die sie noch vor 2 Jahren dabei hatten war absolut Spitze, aber mit der Security Suite CBE hat man wirklich nur nen Ressourcenfresser (egal unter welchem Betriebssystem) veröffentlicht. Nach 2 Wochen hatte ich genug davon und bin zu AntiVir umgestiegen (auch wenn es nicht so gut ist wie das normale Kaspersky).

Avatar

Anonym6257

Gut das Ich das lese BEVOR ich's installiere! Meine Empfehlung Avast 4.8 Home Edition nimmt nicht viel Speicher, macht sich gut auf Netbooks ... Als Firewall die Comoda Pro - Alles Gratis & COMPATIBEL

Avatar

Anonym6257

EDIT : die Firewall heisst Comodo nicht Comoda ! Also Avast eignet sich speziell für den kleinen Arbeitsspeicher!! Comodo sei laut einigen Reviewes die beste Freewar FW und Avast ist nicht nur wegen der meiner Meinung nach schönsten Oberfläche toll!

Avatar

Anonym6301

Avast verbraucht bei Updates extrem viele Ressourcen. Wenn man im Internet surft kann es sein, dass der PC oder Laptop nicht oder nur noch verlangsamt reagiert. Die Beanspruchung der CPU liegt durch Avast.setup in der Regel bei 100%. Avast macht die Updates im Hintergrund. Bei Antivir öffnet sich immer ein Fenster und man weiss dann, dass Antivir ein Update macht. Aus diesem Grund habe ich mich von Avast dem Ressourcenfresser verabschiedet. Ach noch was zu Avast: der Speicherverbrauch bei Updates steigt auf über 70.000 (avast.setup) bei Antivir nur auf ca. 14.000!!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text