Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Kinder Elektroscooter ESA 1500
149°

Kinder Elektroscooter ESA 1500

154€169€-9%Möbelix Angebote
6
eingestellt am 18. Mai
Falls euch eure Kinder vielleicht auch schon wegen einen Elektroscooter sekkieren, gibts bei XXXLutz und bei Möbelix grad den Kinder Elektroscooter ESA 1500 um 169€. Bei Möbelix könnt ihr aber mit einem weiteren Gutscheincode nochmals 15€ sparen. Der Gutscheincode lautet "AG1-5TG8-EFS8-3TSD"
Aus diesem Grund fällt hier auch der Preisvergleich eher gering aus, weil ich selbstverständlich den Lutz als PVG heranziehe.
Beschreibung:
  • Maße ca. in cm (L x B x H): 90 x 42 x 76-97
  • max. Belastbarkeit ca. in kg: 90
  • Leistung ca. in kW: 0,25
  • max Geschwindigkeit ca. in km/h: 23
  • max. Reichweite ca. in km: 7
  • Akku-Typ: Lithium-Ionen-Akku
  • Akku-Ladezeit ca. in h: 2-3
  • Gewicht ca. in kg: 7,4

  • Bremssystem: mechanische Reibungsbremse, elektrische Bremse
  • StVO-konforme Ausstattung: ja
  • Glocke: ja
  • Beleuchtung: ja, vorne & hinten
  • Reflektoren: ja
  • Lenker höhenverstellbar: ja
  • zusammenklappbar: ja
  • Besonderheiten: Reifen 5,5 Zoll, Bedienung per Daumenhebel, RoHS-, CE und MD-geprüft
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Eine "Reibungsbremse" aka Spritzschutz aufs Hinterrad drücken ist KEINE wirksame Bremse bei 23km/h. Daher meiner Meinung nach nicht stvo konform und Lebensgefährlich. Abgesehen davon haben Kindern nichts auf einem e-scooter verloren.
6 Kommentare
Eine "Reibungsbremse" aka Spritzschutz aufs Hinterrad drücken ist KEINE wirksame Bremse bei 23km/h. Daher meiner Meinung nach nicht stvo konform und Lebensgefährlich. Abgesehen davon haben Kindern nichts auf einem e-scooter verloren.
kramal18/05/2020 11:01

Eine "Reibungsbremse" aka Spritzschutz aufs Hinterrad drücken ist KEINE …Eine "Reibungsbremse" aka Spritzschutz aufs Hinterrad drücken ist KEINE wirksame Bremse bei 23km/h. Daher meiner Meinung nach nicht stvo konform und Lebensgefährlich. Abgesehen davon haben Kindern nichts auf einem e-scooter verloren.



1. STvo ist weder deine noch eine andere Meinung.
2. wer billig kauft kauft teuer, wir sind hier aber bei Preisjäger und nirgends anders.
thomaswien18/05/2020 12:58

1. STvo ist weder deine noch eine andere Meinung. 2. wer billig kauft …1. STvo ist weder deine noch eine andere Meinung. 2. wer billig kauft kauft teuer, wir sind hier aber bei Preisjäger und nirgends anders.


Die Stvo schreibt eine wirksame Bremseinrichtung vor. Wie das definiert ist, IST eine Meinung.
kramal18/05/2020 14:29

Die Stvo schreibt eine wirksame Bremseinrichtung vor. Wie das definiert …Die Stvo schreibt eine wirksame Bremseinrichtung vor. Wie das definiert ist, IST eine Meinung.



das ist keine Meinung sondern fix definiert und eine fixe Vorgabe. (vermutlich entstanden durch div. Tests, Beispiele, Möglichkeiten und Erfahrungen, und nicht durch Meinungen) Deine Meinung kann sein, dass dies nicht ausreichend ist um schnell bremsen zu können. Gebe ich dir recht, aber das größere Problem ist, Kinder fahren nicht vorausschauend. Wir erwachsene fahren vorausschauend, somit sollten wir nie in eine Notbremssituation kommen, und falls doch, ist das bisserl Bremse vermutlich auch zu wenig für uns, bin ich genau deiner Meinung.
thomaswien18/05/2020 15:11

das ist keine Meinung sondern fix definiert und eine fixe Vorgabe. …das ist keine Meinung sondern fix definiert und eine fixe Vorgabe. (vermutlich entstanden durch div. Tests, Beispiele, Möglichkeiten und Erfahrungen, und nicht durch Meinungen) Deine Meinung kann sein, dass dies nicht ausreichend ist um schnell bremsen zu können. Gebe ich dir recht, aber das größere Problem ist, Kinder fahren nicht vorausschauend. Wir erwachsene fahren vorausschauend, somit sollten wir nie in eine Notbremssituation kommen, und falls doch, ist das bisserl Bremse vermutlich auch zu wenig für uns, bin ich genau deiner Meinung.


Du hast recht, es ist genau vorgeschrieben nämlich lt. Fahrradverordnung:

§ 1. (1) Jedes Fahrrad, das in Verkehr gebracht wird, muss – sofern sich aus den folgenden Bestimmungen nichts anderes ergibt – ausgerüstet sein:
1.mit zwei voneinander unabhängig wirkenden Bremsvorrichtungen, mit denen auf trockener Fahrbahn eine mittlere Bremsverzögerung von 4 m/s2 bei einer Ausgangsgeschwindigkeit von 20 km/h erreicht wird


Wie man das mit einem Schutzblech das aufs Hinterrad drückt erreichen kann, muss der Hersteller erstmal beweisen.
Ich bin ein e-scooter Fahrer und kann den Eltern nur empfehlen: Kauf euren Kindern bitte keinen E-scooter. Ein E-scooter ist kein Spielzeug und bei einer Person, die keiner Ahnung von Verkehrsregeln hat, ist es sogar lebensgefährlich. Und nicht vergessen e-scooters dürfen nur auf Fahrradwege oder auf der Fahrbahn mit den Autos gefahren werden - Gehwege oder Fussgängerzonen sind tabu.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text