-13°
Kombibob: Mobil und Festnetz Internet

Kombibob: Mobil und Festnetz Internet

Verträge & FinanzenBob Angebote

Kombibob: Mobil und Festnetz Internet

Preis:Preis:Preis:29,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Durchaus interessanter neuer Tarif von bob:
kombibob

Der Tarif verbindet erstmals einen "normalen" Handytarif mit Festnetz-Internet.

€ 29,90 monatlich
am Handy inkludiert:
1000 Min. österreichweit
1000 SMS österreichweit
3000 MB Daten österreichweit

am Festnetz-Internet inkludiert:
unlimitiertes Internet mit bis zu 8 mBit/s
keine jährliche Internet-Pauschale
kostenloses WLAN-Modem ohne Miete
keine Herstellgebühr

Schnellere Geschwindigkeit wäre um 7€ monatlich Aufpreis möglich (am Handy: bis zu 21 mBit/s, am Festnetz: bis zu 16 mBit/s)

Wenn man bedenkt, dass Festnetz-Internet bei A1 sonst 19,90€ kostet, käme man beim kombibob auf 10€ für das Handy-Paket. Der Preis wäre somit identisch mit HoT und yesss (9,90€ monatlich). Der Vorteil ist allerdings, dass mit kombibob das erste Festnetz-Internet ohne jährliche Internet-Pauschale auf den Markt gekommen ist.

Für kombibob ist ein eigenes kombibob-Startpaket erforderlich, welches um 9,90€ im Handel erhältlich ist. Der Tarif muss trotzdem noch separat aktiviert werden. Im Moment der Aktivierung wird die Zusendung des kostenlosen WLAN-Modems ausgelöst.

bob.at/kom…bob


und für den Vertrag mit verbesserter Geschwindigkeit

bob.at/kom…lus

6 Kommentare

fällt dabei Telekom Austria Grundgebühr an? vor paar Jahren war das nur bei Tele2 NICHT der Fall.

JohnBond15. November 2015

fällt dabei Telekom Austria Grundgebühr an? vor paar Jahren war das nur bei Tele2 NICHT der Fall.


Das Einzige was man kaufen muss ist einmalig das Startpaket um 10€. Sonst sind keine versteckten Gebühren enthalten, von dem was ich gesehen habe.

Wenn man einmal einen anderen Mobilfunkvertrag haben will (anderes Datenvolumen, andere Geschwindigkeit, ...) hängt man plötzlich auch mit mit dem Festnetzvertrag mit drinnen.

Mag sein, dass es im Vergleich zum A1-Produkteinzelkauf billiger ist, allerdings kriegt man z.B. bei T-Mobile das 20-Mbit-Paket auch um 20 EUR - plus Servicepauschale, ja, aber immer noch billiger. Bei hot ist es auch günstiger, wenn man die 3GB überschreitet - allerdings kriegt man "nur" 1000 Einheiten für SMS und Telefon kombiniert, fragt sich nur, ob die viele überschreiten werden.

Man muss es für sich im Einzelfall prüfen, so ein Kracher wie damals Gigabob XXL oder wie die hiessen, sind es halt nicht mehr.

Das A1 Netz von Bob ist vor Allem aber auch in Gebäuden wesentlich besser als HoT, yess, etc. Hab zu HoT gewechselt und ärgere mich nun des Öfteren über die schlechtere Qualität.

Tamara16. November 2015

Das A1 Netz von Bob ist vor Allem aber auch in Gebäuden wesentlich besser als HoT, yess, etc. Hab zu HoT gewechselt und ärgere mich nun des Öfteren über die schlechtere Qualität.


Yesss verwendet sowie bob das A1 Netzt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text