Konzertfilm: "Genesis – When in Rome/Come Rain Or Shine – Live 2007" als Stream oder zum Herunterladen von ARTE

Läuft bis 28/09/2022eingestellt am 24. Jun 2022
279048_1.jpg
Genesis – When in Rome/Com…7)


Der 14. Juli ist normalerweise als Nationalfeiertag einzig den Franzosen vorbehalten. 2007 avancierte er allerdings auch zum Feiertag für alle italienischen und internationalen Musikfans, die sich in Rom aufhielten. Bereits am Nachmittag strömten sie zu Abertausenden in die größte römische Arena, den legendären Circus Maximus. Zuletzt waren es um die 500.000, die an einem dieser typisch warmen südländischen Sommertage, bei freiem Eintritt wohlgemerkt, das Abschlusskonzert der „Turn It On Again“ betitelten Europa-Tournee von Genesis erleben wollten. Es wurde für alle ein einzigartiges Erlebnis, musikalisch, akustisch, visuell.

Downloadlink (rechts anklicken - Ziel speichern unter)

Setliste:

Duke's Intro (3.35)
Turn It On Again (4.13)
No Son Of Mine (6.34)
Land of Confusion (4.52)
In The Cage (7.58)
The Cinema Show (3.02)
Duke's Travels (2.40)
Afterglow (3.48)
I Know What I Like (In Your Wardrobe) (7.46)
Mama (7.27)
Domino (11.14)
Conversations With 2 Stools (4.19)
Los Endos (6.11)
Tonight, Tonight, Tonight (2.50)
Invisible Touch (5.10)


Genesis: The Last Domino?

Mit 150 Millionen verkauften Alben zählen sie zu den 30 kommerziell erfolgreichsten Bands weltweit: Genesis. Gegründet 1967 avancierte die britische Rockgruppe in den 70er Jahren zu einer der einflussreichsten und beliebtesten Progressive-Rock-Bands aller Zeiten. Die Doku gibt Einblicke in die wechselvolle Geschichte der britischen Kultband.

Downloadlink (rechts anklicken - Ziel speichern unter)
Zusätzliche Info

0 Kommentare