74°
Kostenlose Vollversion: Steganos Online-Banking 2011 (Win) *UPDATE* neue Chance

Kostenlose Vollversion: Steganos Online-Banking 2011 (Win) *UPDATE* neue Chance

Dies & DasSteganos Angebote

Kostenlose Vollversion: Steganos Online-Banking 2011 (Win) *UPDATE* neue Chance

AvatarAnonym7

Update 1

Das letzte Mal, dass man die Online-Banking-Software von Steganos kostenlos erhalten hat, ist nun schon eine ganze Weile her. Jetzt gibt es aber wieder die Möglichkeit, die Vollversion der Software kostenlos herunterzuladen. Im Preisvergleich kostet die Software aktuell noch mindestens 14,30 €.

Dank Chip.de könnt ihr heute noch die Vollversion von "Steganos Online-Banking 2011" kostenlos herunterladen. Im Preisvergleich ist die Software nicht für unter 18€ zu haben. Einfach dem Link folgen und dann eine E-Mail Adresse angeben. Ihr müsst den Haken für den Newsletter nicht setzen und es funktionieren auch Spam-Adressen wie etwa spambog.com. Daraufhin bekommt ihr einen Downloadlink und eine Seriennummer zugeschickt.

Gegenüber dem normalen Onlinebanking via Weboberfläche habt ihr hier doch einige Vorteile. Mit Steganos Online-Banking könnt ihr mehrere Konten zusammenfassen und euch besser einen Überblick über eure Transaktionen machen. Zudem ist sie laut Testberichten (Note: 1,8) sehr leicht zu bedienen. Die App kommuniziert direkt mit den Zentralrechnern der Bank, man umgeht somit also den Browser, welcher eine Sicherheitslücke darstellen kann. Die Übertragungen von Steganos erfolgen verschlüsselt (256-bit AES) und die Sicherheitsstandards (HBCI, FinTS,...) werden unterstützt.

Ein nettes Feature ist die Installation auf einen USB-Stick. Damit könnt ihr auch auf fremden Rechnern eure Bankgeschäfte ausführen und hinterlasst laut Steganos keine Spuren.

Es werden mehr als 3.000 deutsche Banken unterstützt, hier findet ihr eine komplette Auflistung.

Danke Skata87!

7 Kommentare
Avatar

Anonym13341

thx!

Avatar

Anonym14107

Irgendwie bekomme ich keine eMail zugesand. Hab ne GMX-Adresse und und vor ca. 2 Stunden das ganze 3 Mal versucht ...

Avatar

Anonym14107

Anscheinend funktioniert es nicht mit einer GMX Adresse! Wie es aus dem Chip Forum zu entnehmen ist.

Avatar

Anonym1666

Hat bei meiner Lebensgefährtin sofort geklappt (GMX). Schon mal in den SPAM Ordner geschaut?

Avatar

Anonym350

funktioniert's auch mit Österreichischen Banken und Konten?

Avatar

Anonym7

@taigawutz nein, leider nu deutsche Banken.

Avatar

Anonym17451

Ist wohl nur eine "Email-Daten-Sammelaktion" für Newsletter und ähnliches, denn jeder bekommt die identische Seriennummer: 1254-3586-0298-5401-1470 Download: file.steganos.com/sof…exe ...hätte man ja auch IN der Chip abdrucken können, aber nein! ;-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text