LaudaMotion: Wien-Beirut (Libanon) direkt Hin- und Rückflug ab 56€ inkl. Rucksack
230°

LaudaMotion: Wien-Beirut (Libanon) direkt Hin- und Rückflug ab 56€ inkl. Rucksack

19
Läuft bis 31/05/2020eingestellt am 29. JänBearbeitet von:"schnorrer"
Ich möchte euch diesen Deal nicht vorenthalten:

Hin- und Rückflug ab 56-69€
Rucksack inklusive (40*20*25 cm), Handgepäck oder aufgegebenes Gepäck muss wie üblich bezahlt werden
Verfügbarkeit 04-05/2020, Termine siehe Deallink

223257.jpg
Zusätzliche Info
Laudamotion Angebote
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

19 Kommentare
Klingt nach Abenteuerurlaub
pong082029/01/2020 21:28

Partielle …Partielle Reisewarnunghttps://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reisewarnungen/



Die gibt's auch für Ägypten,Thailand, Türkei:
3459169-LG48W.jpg
wo sind die billigen china flüge
schnorrer29/01/2020 21:34

Die gibt's auch für Ägypten,Thailand, Türkei:[Bild]


Und wieder ein "Schlaumeierdeal".........

"In Krisengebieten, vor allem in jenen, wo sich keine österreichischen Berufsvertretungsbehörden befinden oder für die eine Reisewarnung ausgesprochen wurde, kann in Not geratenen ÖsterreicherInnen keine oder nur sehr eingeschränkte konsularische Hilfe geleistet werden."


Vor Allem kann/bzw. wird bei doch erfolgter Hilfeleistung der Regressweg für die entstandenen Kosten eingeschlagen.

Ausserdem mit Laudamotion........igitt.
Bearbeitet von: "garfield10000" 29. Jänner
garfield1000029/01/2020 21:55

Und wieder ein "Schlaumeierdeal"........."In Krisengebieten, vor allem in …Und wieder ein "Schlaumeierdeal"........."In Krisengebieten, vor allem in jenen, wo sich keine österreichischen Berufsvertretungsbehörden befinden oder für die eine Reisewarnung ausgesprochen wurde, kann in Not geratenen ÖsterreicherInnen keine oder nur sehr eingeschränkte konsularische Hilfe geleistet werden."Vor Allem kann/bzw. wird bei doch erfolgter Hilfeleistung der Regressweg für die entstandenen Kosten eingeschlagen.Ausserdem mit Laudamotion........igitt.



Vielleicht noch ergänzen wo die Reisewarnung gilt:

Partielle Reisewarnung (Sicherheitsstufe 5): Vor Reisen in folgende Gebiete wird aufgrund möglicher Protestaktionen, Kampfhandlungen, Anschläge oder Entführungen gewarnt:

  • Das gesamte Grenzgebiet zu Syrien
  • Bekaa-Ebene nördlich von Baalbek
  • Palästinenserlager und deren Umgebung, insbesondere Ain Al-Hilweh und Mieh Mieh bei Saida (Sidon) und Nahr al Bared und Beddawi bei Tripoli.
  • Die südwestlichen Vororte von Beirut (Dahieh)

Ich will's nicht schönreden, allerdings gibt es auch in anderen Ländern wie Ägypten, Thailand Reisewarnungen in Grenzgebieten bzw. Gebieten mit religiösen Konflikten. Dennoch fliegen Leute in diese Länder.
Abgelaufen
schnorrer29/01/2020 22:08

Vielleicht noch ergänzen wo die Reisewarnung gilt: Partielle Reisewarnung …Vielleicht noch ergänzen wo die Reisewarnung gilt: Partielle Reisewarnung (Sicherheitsstufe 5): Vor Reisen in folgende Gebiete wird aufgrund möglicher Protestaktionen, Kampfhandlungen, Anschläge oder Entführungen gewarnt:Das gesamte Grenzgebiet zu SyrienBekaa-Ebene nördlich von Baalbek Palästinenserlager und deren Umgebung, insbesondere Ain Al-Hilweh und Mieh Mieh bei Saida (Sidon) und Nahr al Bared und Beddawi bei Tripoli.Die südwestlichen Vororte von Beirut (Dahieh)Ich will's nicht schönreden, allerdings gibt es auch in anderen Ländern wie Ägypten, Thailand Reisewarnungen in Grenzgebieten bzw. Gebieten mit religiösen Konflikten. Dennoch fliegen Leute in diese Länder.


es erschließt sich mir nicht ganz, aus was für einem Grund ich dort hinfliegen soll?

Das Land war früher die Schweiz des nahen Ostens, mittlerweile auf Bosnien oder so abgedrifftet.
RobertRichtsfeld29/01/2020 23:24

es erschließt sich mir nicht ganz, aus was für einem Grund ich dort h …es erschließt sich mir nicht ganz, aus was für einem Grund ich dort hinfliegen soll?Das Land war früher die Schweiz des nahen Ostens, mittlerweile auf Bosnien oder so abgedrifftet.


Es wird wohl einen Bedarf geben, sonst würde Lauda/Ryanair nicht fliegen, ist keine NPO.

Edit: Wird anscheinend nur im Sommerflugplan angeflogen.
Bearbeitet von: "schnorrer" 29. Jänner
Deal ist hot. Soll eine sehr spannende Stadt sein und relativ sicher. In den Medien wird immer alles aufgebauscht...ich habe Mexiko, Belize,Kolumbien, Jordanien etc auch ohne überlebt und es sehr genossen. Natürlich ist mehr Vorsicht geboten als wenn man abends in Linz unterwegs ist.
Ein rucksack für 10 tage?
Dave00230/01/2020 01:29

Ein rucksack für 10 tage?



Standard bei Ryanair/Wizz. Wer möchte kann Handgepäck oder Check-In Gepäck zukaufen.
Bearbeitet von: "schnorrer" 30. Jänner
schnorrer29/01/2020 22:08

Ich will's nicht schönreden, allerdings gibt es auch in anderen Ländern w …Ich will's nicht schönreden, allerdings gibt es auch in anderen Ländern wie Ägypten, Thailand Reisewarnungen in Grenzgebieten bzw. Gebieten mit religiösen Konflikten. Dennoch fliegen Leute in diese Länder.


Das sind Länder die Touristisch erschlossen sind und Touristen halten sich großteils in gesicherten Gebieten auf oder Strandhotels.

Angeblich ist Libanon das "sicherste" Land im Nahen Osten. Trotzdem muss man scheinbar an jeder Ecke um sein Wohlbefinden fürchten:
wikitravel.org/en/…rut
Am schönsten und sichersten ist es halt doch noch in Österreich, ausgenommen Wien, Linz, Graz
Markus_HF30/01/2020 20:00

Am schönsten und sichersten ist es halt doch noch in Österreich, a …Am schönsten und sichersten ist es halt doch noch in Österreich, ausgenommen Wien, Linz, Graz



Red mir mein Wien nicht schlecht!!
schnorrer30/01/2020 20:04

Red mir mein Wien nicht schlecht!!


Wien ist eh eine tolle Stadt zum besuchen, oder als Tourist
Markus_HF30/01/2020 20:06

Wien ist eh eine tolle Stadt zum besuchen, oder als Tourist



Die Touristen wollen wir nicht, Stichwort overtourism Barcelona.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text