Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Leaders - The Combined Strategy Game, interaktives Brettspiel
453° Abgelaufen

Leaders - The Combined Strategy Game, interaktives Brettspiel

10,07€40,92€-75%Amazon Angebote
Redaktion22
Redaktion
aktualisiert 28. Mai (eingestellt 10. Mär)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Jetzt um 10,07€ verfügbar.
Danke @topper_harley
Hallo Leute,

Amazon ist wieder mit einer Aktion aus Deutschland mitgezogen und dadurch erhaltet ihr das interaktive Brettspiel Leaders - The Combined Strategy Game um 13,10€.

Der Preisvergleich beginnt bei 40,92€

Spielinfo:

  • HERAUSFORDERUNG: Bist du bereit für eine völlig neue Herausforderung und ein einzigartiges Spielerlebnis? Erlebe den innovativen Strategiespiel Hit mit App!

  • NEUHEIT: Neue SPIELSZENARIEN und MISSIONEN, zusätzliche ZUFALLSEREIGNISSE und detailierte

  • SPIELSTATISTIKEN, OFFLINE-Funktion und MULTI DEVICE Modus

  • TAKTIK: EROBERE fremde Gebiete, ERFORSCHE neue Technologien, SCHMIEDE mächtige Allianzen und ERFÜLLE streng geheime Missionen!

  • ABWECHSLUNG: Regelmäßige Updates der App (Android und Apple iOS) für Tablet und Smartphone garantieren noch mehr Spaß und Spannung pur

  • UNPACK & PLAY: Auspacken und sofort losspielen - keine Regelanleitung lesen! Kundenservice und 24/7 WhatsApp Support inklusive
Zusätzliche Info
Update 1
Das Spiel ist wieder zum Top Preis verfügbar
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Raphael11/03/2020 00:57

Ist das zu empfehlen? Preis ist auf jeden Fall mega hot!


boardgamegeek.com/boa…8/lleaders-combined-strategy-game

Platz 7658. Rating 6.8 - Wenn man's also nicht spielt hat man auch nicht viel verpasst.
22 Kommentare
Mitgenommen. Danke.
Ist das zu empfehlen? Preis ist auf jeden Fall mega hot!
Bearbeitet von: "Raphael" 11. März
Raphael11/03/2020 00:57

Ist das zu empfehlen? Preis ist auf jeden Fall mega hot!


boardgamegeek.com/boa…8/lleaders-combined-strategy-game

Platz 7658. Rating 6.8 - Wenn man's also nicht spielt hat man auch nicht viel verpasst.
Ich kauf kein Spiel wo in ein paar Jahren die App nicht mehr verfügbar ist
Made in Austria!
Vorbei.
Alexander_Sommer11/03/2020 08:20

Ich kauf kein Spiel wo in ein paar Jahren die App nicht mehr verfügbar ist


Die haben das Konzept "Combined Game" entwickelt und die Firma geht weiter / entwickelt neue Speile, glaub nicht, dass es in ein paar Jahren weg ist.
Alexander_Sommer11/03/2020 08:20

Ich kauf kein Spiel wo in ein paar Jahren die App nicht mehr verfügbar ist


Wieso gehst du davon aus, dass das der Fall ist? Also du stellst es ja nicht als Möglichkeit, sondern als Fakt in den Raum.
Glaubst du nicht, dass solche Apps über diverse Anlaufstellen im Internet bereit stehen werden, bsp Boardgamegeek? Wie schaut die Rechtslage aus, dass du dir so sicher bist, bzw hat der Hersteller angedeutet, die App unzugänglich zu machen in Zukunft?
Bearbeitet von: "ludenscheider" 4. Mai
ludenscheider04/05/2020 10:23

Wieso gehst du davon aus, dass das der Fall ist? Also du stellst es ja …Wieso gehst du davon aus, dass das der Fall ist? Also du stellst es ja nicht als Möglichkeit, sondern als Fakt in den Raum. Glaubst du nicht, dass solche Apps über diverse Anlaufstellen im Internet bereit stehen werden, bsp Boardgamegeek? Wie schaut die Rechtslage aus, dass du dir so sicher bist, bzw hat der Hersteller angedeutet, die App unzugänglich zu machen in Zukunft?


Gab leider einige Hersteller, die groß und Markführer waren, Monopol hatten und trotzdem dicht machten und man als Kunde dann Elektroschrott hatte, da man App benötigte, siehe z.B. die Firma Anki, von denen es hier die lezten Jahre auch viele Deals gab heise.de/new…tml
Bearbeitet von: "m_t" 4. Mai
ludenscheider04/05/2020 10:23

Wieso gehst du davon aus, dass das der Fall ist? Also du stellst es ja …Wieso gehst du davon aus, dass das der Fall ist? Also du stellst es ja nicht als Möglichkeit, sondern als Fakt in den Raum. Glaubst du nicht, dass solche Apps über diverse Anlaufstellen im Internet bereit stehen werden, bsp Boardgamegeek? Wie schaut die Rechtslage aus, dass du dir so sicher bist, bzw hat der Hersteller angedeutet, die App unzugänglich zu machen in Zukunft?



Es geht ja nicht einmal ums nicht zugänglich machen. Aber es kann halt keiner sagen wie die Situation in 15-20 Jahren ausschaut.
Mensch-Ärgere-dich-nicht, kann ich, überspitzt gesagt, in 100 Jahren noch spielen.
ludenscheider04/05/2020 10:23

Wieso gehst du davon aus, dass das der Fall ist? Also du stellst es ja …Wieso gehst du davon aus, dass das der Fall ist? Also du stellst es ja nicht als Möglichkeit, sondern als Fakt in den Raum. Glaubst du nicht, dass solche Apps über diverse Anlaufstellen im Internet bereit stehen werden, bsp Boardgamegeek? Wie schaut die Rechtslage aus, dass du dir so sicher bist, bzw hat der Hersteller angedeutet, die App unzugänglich zu machen in Zukunft?


Also ich seh das ähnlich kritisch. Es geht ja nicht nur darum das die App nicht mehr verfügbar sein könnte. Es reicht ja das sich schlichtweg keiner mehr darumkümmert. Ein paar Software Updates später und schon kannst du die App nicht mehr starten. Und der Hersteller hat vermutlich irgendwann auch kein Interesse mehr ein 10 Jahre altes Spiel zu updaten. So oder so hast du vll das Pech das ein Spiel unspielbar wird.
Zordrac04/05/2020 11:43

Es geht ja nicht einmal ums nicht zugänglich machen. Aber es kann halt …Es geht ja nicht einmal ums nicht zugänglich machen. Aber es kann halt keiner sagen wie die Situation in 15-20 Jahren ausschaut.Mensch-Ärgere-dich-nicht, kann ich, überspitzt gesagt, in 100 Jahren noch spielen.


Du kannst auch deine alten Nintendo Spiele heute noch spielen obwohl es die Konsole nicht mehr gibt und diese fast 40 Jahre alt sind :-)
Natürlich. Ich kann auch noch Spiele die mit VHS Kassetten funktioniere (solche interaktiven Spiele hat es damals schon gegeben) spielen.
Aber gerade Handys haben doch eine wesentlich kürzere Lebensdauer als Konsolen.
Zusätzlich kann ich eine alte Konsole auch an einem neuen Fernseher betreiben. Ob die App mit Android 25.1 noch funktioniert ist halt fraglich.

Wie gesagt, ich habe selbst noch "interaktive" Brettspiele die mit VHS betrieben werden, der Aufwand sie zu spielen ist aber mittlerweile einfach zu hoch und sie verstauben im Regal.
Irgendwann wird die App nicht mehr so komfortable verwendbar sein das ist klar. Das es dann irgendwann benutzerfreundliche Emulatoren für Android Version XY (iOS noch unwahrscheinlicher) gibt ist eher unwahrscheinlich. Aber genau solche Emulatoren sind der Grund warum man heute noch die alten Konsolenspiele ohne extra Hardware spielen kann.
Natürlich kann man sich auch alle alten Smartphones aufheben um kompatibel zu bleiben. Dann wäre es wie bei den klassischen Konsolen. Aber da kenn' ich tatsächlich niemanden der das macht/machen würde

Schöner wäre es natürlich, wenn die App quelloffen wäre. Allerdings spricht da vermutlich wirtschaftlich und technisch einiges dagegen. So kann man eigentlich nur hoffen, dass man die App zum Service-Ende quelloffen stellt. Dann bräuchte es nur einen leidenschaftlichen Spieler mit Programmierkenntnisse um die App am Leben zu halten


Zum Deal: Der Preis ist echt top! Da sind sogar einige Escape The Room Spiele teurer und die spielt man idR auch nur einmal
Bearbeitet von: "Konsumgott" 4. Mai
Der Preis ist schon wieder bei 30€
m_t04/05/2020 11:20

Gab leider einige Hersteller, die groß und Markführer waren, Monopol h …Gab leider einige Hersteller, die groß und Markführer waren, Monopol hatten und trotzdem dicht machten und man als Kunde dann Elektroschrott hatte, da man App benötigte, siehe z.B. die Firma Anki, von denen es hier die lezten Jahre auch viele Deals gab https://www.heise.de/newsticker/meldung/Shutdown-Robotik-Startup-Anki-ist-pleite-4409986.html


Habe hier einen Vector und der konnte weitergenutzt werden. Anki hat die Software extra zugänglich gemacht um ein solches Szenario, wie ihr es hier beschreibt, zu vermeiden. Selbst die Server wurden weiter finanziert! Mittlerweile gibt es eine neue Firma, die sich um Vector kümmert samt Kickstarter.

Die Userbase hat die Software weiter gepflegt, sie war zugänglich. Wenn das als Beispiel dient, sehe ich eher mein Argument bestärkt. Hobbyisten stemmen da echt einiges an Arbeit und mit Emulatoren etc kann man heutzutage relativ einfach entsprechende Environments schaffen um Software am laufen zu halten.

Ich sage das als jemand, der in der IT tätig ist und zugegebenermaßen einen anderen Zugang hat als viele anderen. Ich könnte mir im Notfall vlt selbst die Software lauffähig machen, wenn ich Zugang zum Code hätte (s. Anki).
Bearbeitet von: "ludenscheider" 5. Mai
@Team jetzt um 10,07 Euro erhältlich.
Danke gekauft..
Leider letztes Mal um 13 € zugeschlagen :/
Mitgenommen. Danke.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text