Lenovo "Moto Z" Smartphone um 410 € - Bestpreis - 16%
280°Abgelaufen

Lenovo "Moto Z" Smartphone um 410 € - Bestpreis - 16%

Redaktion 8
Redaktion
eingestellt am 6. Mär
Update 1
Der Preis sinkt und sinkt
Krass, das Gerät ist wieder ganz ordentlich im Preis gerutscht, auch wenn das die aktuelle Ersparnis aufgrund nachziehender Händler zunächst gar nicht so krass vermuten ließe:

  • Lenovo "Moto Z" Smartphone um 410 €

Preischeck: 551 € (schwarz) / 486 € (weiß/gold)

Amazon Bewertungen: sehr gute 4,3 aus 5 Sterne

Das neue Smartphone wird in den ersten Testberichten einhellig sehr gut bewertet (siehe weiter unten). Das Moto Z kann übrigens durch einige ganz coole Module erweitert werden (siehe Video). Dass der aktuelle "Aktionspreis" bei Amazon gewollt ist, kann ich fast nicht glauben. Bei Interesse also besser nicht zu lange fackeln.

169542.jpg


Sehr ausführlicher Testbericht 1: sehr gute 89% aus 100%

169542.jpg
Testbericht 2: Endnote "sehr gut"

169542.jpg
Auf einmal kann das Smartphone Dinge, die man nie für möglich gehalten hätte. Das neue Moto Z wurde eigens für Moto Mods entworfen – austauschbare Rückseiten, die mit einem Klack ans Smartphone angeklippt werden und es augenblicklich in einen Filmprojektor, eine Stereoanlage, ein Akku-Kraftpaket und vieles mehr verwandeln. Die Möglichkeiten sind nahezu grenzenlos. Selbstverständlich ist das Moto Z ohnehin ein herausragendes Smartphone. Mit seinem atemberaubenden Metallgehäuse ist es nicht nur das weltweit flachste Premium-Smartphone – es bietet auch Akku-Power für den ganzen Tag, blitzschnelles Aufladen mit TurboPower und noch viel, viel mehr. Und das ist erst der Anfang: das neue Moto Z.

Hier zum Beispiel mit dem anklippbaren Kamera-Modul:

169542.jpg
Technische Daten:
169542.jpg

8 Kommentare

Bis auf den Akku ein top gerät

g.e.69vor 2 h, 11 m

Bis auf den Akku ein top gerät

Gerade der Akku ist einer der großen Vorteile der Motorola Geräte

Wow! Danke!

35Pvor 9 h, 57 m

Gerade der Akku ist einer der großen Vorteile der Motorola Geräte

Inwiefern bei 2600mAh und 5,5" falls die Amazon Angaben stimmen sollten?

ratraxvor 2 m

Inwiefern bei 2600mAh und 5,5" falls die Amazon Angaben stimmen sollten?

Genau das habe ich mir auch gedacht....

ratraxvor 1 h, 25 m

Inwiefern bei 2600mAh und 5,5" falls die Amazon Angaben stimmen sollten?

Ja im Gegensatz zum Vorgänger ist der Akku geschrumpft und leider ist auch die Kamera nicht mehr so gut. Jedoch kann ich aus eigener Erfahrung sprechen und sagen das man bis zu zwei Tage mit einer Ladung auskommt

ratraxvor 1 h, 28 m

Inwiefern bei 2600mAh und 5,5" falls die Amazon Angaben stimmen sollten?

3510 mAh ganz nebenbei

Leider falsch, das Moto Z Play hat 3510mAh, das Moto Z 2600mAh.
Bearbeitet von: "ratrax" 7. März
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text