Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LG OLED 2020 Modelle günstiger im Osten kaufen!
387° Abgelaufen

LG OLED 2020 Modelle günstiger im Osten kaufen!

1.476€1.999€-26%
65
eingestellt am 23. JunLokal verfügbar Wien, Grenzübergänge (Slowakei, Ungarn)Bearbeitet von:"kramal"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

SIEHE UPDATE UNTEN.

Dieser Deal ist wahrscheinlich nur für die Wiener und Ostösterreicher interessant.

Bekanntlich ist bei unseren östlichen Nachbarn in der Slowakei (Bratislava) vieles günstiger als bei uns (siehe den beliebten Ikea Deal)

Wie sich herausstellt unter anderem die LG OLED Fernseher von 2020!


Der Deal kommt zustande, da scheinbar für die Ostländer (Tschechien, Slowakei, Ungarn,...) ein eigenes Modell von LG produziert wird.
Ich konnte aber in meiner Recherche keine Unterschiede zum teureren "Westmodell" feststellen.

Wenn hier jemand besser bescheid weiß gerne Ergänzen.

Man wird sogar auf genau das selbe Handbuch verlinkt auf der Österreichischen als auch Slowakischen Seite.
Wer selber Vergleichen will: 55CX3LA - 55CX9LA

Die Preisunterschiedede sind Signifikant:

BONUS:
Bei dem Slowakischen shop gibt es derzeit einen Grill gratis dazu im Wert von 80€ bei den 55"-77" Geräten
Der verlinkte Shop hat eine Filiale in Bratislava.

48"
48CX3LB (SK) 1299€ (Effektiv 1219€)
48CX9LB (AT) 1599€
Ersparnis 300€

55"
55CX3LA (SK) 1599€ (Effektiv 1519€)
55CX9LA (AT) 1999€
Ersparnis 400€

65"
65CX3LA (SK) 2599€ (Effektiv 2519€)
65CX9LA (AT) 2849€
Ersparnis 250€

75"
77CX3LA (SK) 4699€ (Effektiv 4819€)
77CX9LA (AT) 4999€
Ersparnis 300€

Potenziell könnten auch andere TVs günstiger sein. Ich habe nicht alle verglichen.


UPDATE:

Es geht noch günstiger! Zumindest beim 55"

ExtremDigital hat den TV derzeit im Angebot.

Sowohl auf der Slowakischen Seite als auch der Ungarischen.Beim .sk shop konnte ich die Bestellung nicht weit genug führen um zu sehen ob Abholung in Bratislava überhaupt möglich ist aber die .hu Seite bietet Abholung inGyör an. Das ist ein kleines Stück weiter als Bratislava.

55CX3LA (Ungarn) 525.990 Ft = 1.476,72€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sinsey8723/06/2020 23:16

Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, …Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, werden teils andere Bauteile verwendet als für andere Märkte, sprich minderwertigere.Nachweisen ist das schwer aber da gabs mal eine Doku.Zb ist Nutella nicht gleich Nutella in Rumänien oder Österreich


Das halte ich für ein Gerücht.
Sinsey8723/06/2020 23:16

Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, …Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, werden teils andere Bauteile verwendet als für andere Märkte, sprich minderwertigere.Nachweisen ist das schwer aber da gabs mal eine Doku.Zb ist Nutella nicht gleich Nutella in Rumänien oder Österreich



Fernseher mit Nutella vergleichen hinkt etwas. Wenn es dazu Beweise gibt, würde mich das sehr interessieren. Es sind ja auch andere Produkte (z.B. Ikea) günstiger und der produziert mit großer wahrscheinlichkeit nicht extra eine (noch) minderwertigere Version für den Ost Markt.

@quake 2 Jahre Gewährleistung gilt auch in der Slowakei
65 Kommentare
Slowenien ist aber etwas anderes als die Slowakei.
Marko_Wolf23/06/2020 22:26

Slowenien ist aber etwas anderes als die Slowakei.


Ausgebessert ^^
Marko_Wolf23/06/2020 22:26

Slowenien ist aber etwas anderes als die Slowakei.



Habe ich schon korrigiert. Es ist Bratislava (Slowakei) gemeint)
schönen gruß aus salzburg
ich werd dann mal auf den nächsten deal warten
Finde die Idee mit dem Grill dazu toll, aber kann ich den auch gegen einen Minibackofen tauschen?
Ist heiße 10min von mir zuhause entfernt, kannte ich aber gar nicht. Hhmm, der erste TV, den ich verglichen hab pkt. Preis, ist gleich mal 200 Euro billiger als auf dieser Seite des ehem. Grenzzaunes .
Behalt ich auf dem Radar, wenn ich die bessere Hälfte endlich entnervt habe und mir den 75er ins Wohnzimmer hängen darf. 👌
Anderes Netzkabel wird wahrscheinlich notwendig sein, siehe Bild von den Steckdosen in der SK. Wie ist das mit der Garantie? 3538783-Y8DgX.jpg
Bearbeitet von: "peda" 23. Juni
peda23/06/2020 22:52

Ist heiße 10min von mir zuhause entfernt, kannte ich aber gar nicht. Hhmm, …Ist heiße 10min von mir zuhause entfernt, kannte ich aber gar nicht. Hhmm, der erste TV, den ich verglichen hab pkt. Preis, ist gleich mal 200 Euro billiger als auf dieser Seite des ehem. Grenzzaunes .Behalt ich auf dem Radar, wenn ich die bessere Hälfte endlich entnervt habe und mir den 75er ins Wohnzimmer hängen darf. 👌 8)Anderes Netzkabel wird wahrscheinlich notwendig sein, siehe Bild von den Steckdosen in der SK. Wie ist das mit der Garantie? [Bild]


Das ist kein Problem, die passen bei uns auch. Ist ja nur ein "weiberl" Anschluss am Stecker zusätzlich. Also nichts im Weg.
Wäre es nicht besser wieder mal auf ne media oder Saturn Aktion zu warten?
Alleine wegen Garantie und Co
Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, werden teils andere Bauteile verwendet als für andere Märkte, sprich minderwertigere.

Nachweisen ist das schwer aber da gabs mal eine Doku.

Zb ist Nutella nicht gleich Nutella in Rumänien oder Österreich
Sinsey8723/06/2020 23:16

Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, …Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, werden teils andere Bauteile verwendet als für andere Märkte, sprich minderwertigere.Nachweisen ist das schwer aber da gabs mal eine Doku.Zb ist Nutella nicht gleich Nutella in Rumänien oder Österreich



Fernseher mit Nutella vergleichen hinkt etwas. Wenn es dazu Beweise gibt, würde mich das sehr interessieren. Es sind ja auch andere Produkte (z.B. Ikea) günstiger und der produziert mit großer wahrscheinlichkeit nicht extra eine (noch) minderwertigere Version für den Ost Markt.

@quake 2 Jahre Gewährleistung gilt auch in der Slowakei
Sinsey8723/06/2020 23:16

Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, …Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, werden teils andere Bauteile verwendet als für andere Märkte, sprich minderwertigere.Nachweisen ist das schwer aber da gabs mal eine Doku.Zb ist Nutella nicht gleich Nutella in Rumänien oder Österreich


Das halte ich für ein Gerücht.
Christoph_H23/06/2020 23:32

Das halte ich für ein Gerücht.


Das mit Nutella stimmt. Man braucht sich nur die Zutaten ansehen. Ist eigentlich bei fast allen Lebensmitteln, dass von Land zu Land nichts gleich ist.

Warum das in der Elektronikbranche auch so ist ist der Grund da man Kosten senken kann. Wir reden ja hier nicht von ein paar Stück sondern Tausende.... und da kann dann der ein oder andere Euro übrig bleiben

Gerücht hin oder her...

Hauptsache das Teil funktioniert lange genug
Dass sind mit Sicherheit die gleichen Modelle nur mit anderer Bezeichnung. Anderes Land anderer Preis so sehe ich dass
Also, ich habe zumindest bei dem ersten vielleicht einen Unterschied bemerkt, möglicherweise kann das jemand überprüfen wer mehr Ahnung hat:
Die Modelle OLED48CX3LB (SK) und OLED48CX9LB (AT) dürfen 1x vs. 2x Tripple-Tuner besitzen.
Sinnvoll wäre das für u.a. Aufnamemöglichkeiten im Hintergrund.
Übrigens, der slowakische Shop (TPD) bietet auch 2-Jahre-Garantieverlängerung für IMO relativ guten Preis.
Dennoch, die Fernseher sind auf Vorbestellung, bei dem Preis würde ich persönlich erst mal auf einen vernünftigen Test in der Fachpresse warten - praktischen, nicht nur die ersten Eindrücke von irgendeiner Messe-Vorführung.
Bearbeitet von: "maciatko" 24. Juni
kramal23/06/2020 23:19

Ich konnte aber in meiner Recherche keine Unterschiede zum teureren …Ich konnte aber in meiner Recherche keine Unterschiede zum teureren "Westmodell" feststellen.


Mein Tipp: das Panel (schlechteres Panel oder B-Ware, zB wegen Pixelfehlern).
Ist ja nicht nur bei Geräten für Ostmärkte so, auch bei MM/Saturn und Co gibt es oftmals Modelle mit leicht unterschiedlicher Seriennummer, die auf den ersten Blick die gleichen Spezifikationen haben, aber dann halt mit minderwertigeren Komponenten versehen sind. Große Händler können den Herstellern die Preise diktieren, die sagen einfach, dass sie zB einen 700€ 55" 4k TV haben wollen, die Hersteller müssen dann halt irgendwo sparen, bei Fernsehern natürlich besonders gerne beim Panel. Andere Anschlüsse fallen auf, bzw benötigen ein anderes Mainboard, Panels sind von der Größe her normiert und die Prospektangaben sind üblicherweise nicht so genau, dass man nicht auch ein minderwertigeres Panel verbauen kann, ohne dass da was auffällt beim Blick aufs Datenblatt.

Faustregel: wenn die Seriennummer unterschiedlich ist, gibt es auch einen Unterschied, und ich würd mich keinesfalls drauf verlassen wollen, dass es nur die beigelegten Bedienungsanleitungen sind, da bekommt man üblicherweise sowieso alle europäischen Sprachen auf einmal. Auch beim Stecker wird es keinen Unterschied geben, die sind kompatibel, da machen sich die Hersteller keine Mühe, unterschiedliche Stecker anzubieten.

Wer sich einen OLED Fernseher in der Preisklasse kaufen will, sollte wirklich nicht auf ein Gerät setzen, welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Abstriche beim Panel hat. Die Hersteller sind nicht die Wohlfahrt, die kalkulieren hart und wenn der Ostmarkt nicht so kaufkräftig ist, dann wird halt an der Produktqualität gespart, um den anvisierten Preispunkt zu erreichen.
maciatko24/06/2020 00:27

Also, ich habe zumindest bei dem ersten vielleicht einen Unterschied …Also, ich habe zumindest bei dem ersten vielleicht einen Unterschied bemerkt, möglicherweise kann das jemand überprüfen wer mehr Ahnung hat:Die Modelle OLED48CX3LB (SK) und OLED48CX9LB (AT) dürfen 1x vs. 2x Tripple-Tuner besitzen.Sinnvoll wäre das für u.a. Aufnamemöglichkeiten im Hintergrund.Übrigens, der slowakische Shop (TPD) bietet auch 2-Jahre-Garantieverlängerung für IMO relativ guten Preis.Dennoch, die Fernseher sind auf Vorbestellung, bei dem Preis würde ich persönlich erst mal auf einen vernünftigen Test in der Fachpresse warten - praktischen, nicht nur die ersten Eindrücke von irgendeiner Messe-Vorführung.


Ja, bei den osteuropäischen Modellen ist nur ein Tuner verbaut, nicht 2. So war es auch bei den 2019 Modellen.

Bei den slowakischen Shops gibt es auch eine 2-Jährige Garantie (Europastandard eben)
3538818-UNqwF.jpg
Sinsey8723/06/2020 23:16

Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, …Also nur zur Info. Auch wenn die Geräte mehr oder weniger ident sind, werden teils andere Bauteile verwendet als für andere Märkte, sprich minderwertigere.Nachweisen ist das schwer aber da gabs mal eine Doku.Zb ist Nutella nicht gleich Nutella in Rumänien oder Österreich


Das mit dem Nutella hab ich auch gesehen. Da ging es aber nicht in minderwertige Zutaten sondern um andere Geschmäcker.

Btw produziert meine Firma auch für ‚Ostblockländer‘ und da würde niemand auf die Idee kommen etwas minderwertigeres zu nehmen...wäre produktionstechnisch auch viel zu aufwendig.
stevefrogs24/06/2020 00:31

Mein Tipp: das Panel (schlechteres Panel oder B-Ware, zB wegen …Mein Tipp: das Panel (schlechteres Panel oder B-Ware, zB wegen Pixelfehlern). Ist ja nicht nur bei Geräten für Ostmärkte so, auch bei MM/Saturn und Co gibt es oftmals Modelle mit leicht unterschiedlicher Seriennummer, die auf den ersten Blick die gleichen Spezifikationen haben, aber dann halt mit minderwertigeren Komponenten versehen sind. Große Händler können den Herstellern die Preise diktieren, die sagen einfach, dass sie zB einen 700€ 55" 4k TV haben wollen, die Hersteller müssen dann halt irgendwo sparen, bei Fernsehern natürlich besonders gerne beim Panel. Andere Anschlüsse fallen auf, bzw benötigen ein anderes Mainboard, Panels sind von der Größe her normiert und die Prospektangaben sind üblicherweise nicht so genau, dass man nicht auch ein minderwertigeres Panel verbauen kann, ohne dass da was auffällt beim Blick aufs Datenblatt.Faustregel: wenn die Seriennummer unterschiedlich ist, gibt es auch einen Unterschied, und ich würd mich keinesfalls drauf verlassen wollen, dass es nur die beigelegten Bedienungsanleitungen sind, da bekommt man üblicherweise sowieso alle europäischen Sprachen auf einmal. Auch beim Stecker wird es keinen Unterschied geben, die sind kompatibel, da machen sich die Hersteller keine Mühe, unterschiedliche Stecker anzubieten.Wer sich einen OLED Fernseher in der Preisklasse kaufen will, sollte wirklich nicht auf ein Gerät setzen, welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Abstriche beim Panel hat. Die Hersteller sind nicht die Wohlfahrt, die kalkulieren hart und wenn der Ostmarkt nicht so kaufkräftig ist, dann wird halt an der Produktqualität gespart, um den anvisierten Preispunkt zu erreichen.


wer hat dir das bitte erzählt... und witzig wie man glaubt, dass schlechte Ware woanders kommt, die gute aber in unsere perfekte Welt.

Die Gründe sind einfacher als ihr glaubt: Beim folgenden Text gilt „Ausnahmen bestätigen die Regel“

Beispiel: Kosten und Kostenstelle.
Man nimmt an ich kaufe 10.000 Geräte im Land x, und durch die Jahre muss ich 1.000 Geräte via Garantie reparieren. Das machen manchmal Subfirmen die der Hersteller beauftragt.

Dann schaut der Hersteller seine Kosten in den Ländern an und fragt sich: Warum kosten die Reparaturarbeiten so viel, obwohl weniger Geräte in dem Land gekauft wurden. Das Land x, aus welchem ich die 10.000 Geräte bezogen habe, schaut kostentechnisch gut aus. 10.000 verkauft, keine einzige Reparatur: Cool

Die Typenbezeichnung mit feinen Unterschieden, bei welchen sich Kunden oft fragen wo der Unterschied sei, ist jener um zu differenzieren für welches Gebiet der TV vorgesehen war.

Es kann (und wird) teilweise passieren, dass die Garantie dann abgelehnt wird, ausgenommen man bringt es zur Reparatur in das Land x.

Für den Hersteller ein verständliches Problem: Auf der einem Seite Kunden die sofort flamen, auf der anderen Seite ein Chaos in der Verrechnung, Statistik und Zahlen.

Denn der Hersteller mit Sitz in Österreich sieht sich ungern bereit Reparaturkosten für ein Gerät zu bezahlen, welches gar nicht hier gekauft wurde. Dann kommt der böse Boss und sagt: Wir müssen in AT sparen oder umstrukturieren, etwas verändern usw.
Bearbeitet von: "lulu" 24. Juni
stevefrogs24/06/2020 00:31

Mein Tipp: das Panel (schlechteres Panel oder B-Ware, zB wegen …Mein Tipp: das Panel (schlechteres Panel oder B-Ware, zB wegen Pixelfehlern). Ist ja nicht nur bei Geräten für Ostmärkte so, auch bei MM/Saturn und Co gibt es oftmals Modelle mit leicht unterschiedlicher Seriennummer, die auf den ersten Blick die gleichen Spezifikationen haben, aber dann halt mit minderwertigeren Komponenten versehen sind. Große Händler können den Herstellern die Preise diktieren, die sagen einfach, dass sie zB einen 700€ 55" 4k TV haben wollen, die Hersteller müssen dann halt irgendwo sparen, bei Fernsehern natürlich besonders gerne beim Panel. Andere Anschlüsse fallen auf, bzw benötigen ein anderes Mainboard, Panels sind von der Größe her normiert und die Prospektangaben sind üblicherweise nicht so genau, dass man nicht auch ein minderwertigeres Panel verbauen kann, ohne dass da was auffällt beim Blick aufs Datenblatt.Faustregel: wenn die Seriennummer unterschiedlich ist, gibt es auch einen Unterschied, und ich würd mich keinesfalls drauf verlassen wollen, dass es nur die beigelegten Bedienungsanleitungen sind, da bekommt man üblicherweise sowieso alle europäischen Sprachen auf einmal. Auch beim Stecker wird es keinen Unterschied geben, die sind kompatibel, da machen sich die Hersteller keine Mühe, unterschiedliche Stecker anzubieten.Wer sich einen OLED Fernseher in der Preisklasse kaufen will, sollte wirklich nicht auf ein Gerät setzen, welches mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit Abstriche beim Panel hat. Die Hersteller sind nicht die Wohlfahrt, die kalkulieren hart und wenn der Ostmarkt nicht so kaufkräftig ist, dann wird halt an der Produktqualität gespart, um den anvisierten Preispunkt zu erreichen.

Die Schweiz hat auch eigene Modellbezeichnungen obwohl es sich um das selbe Produkt handelt, wird aber (minimal) teurer als bei uns verkauft. Sind jetzt die österreichischen Geräte auch Minderwertiger? Bei vielen Haushaltsgeräten und auch Unterhaltungselektronik gibt es unterschiedliche Seriennummern und/oder Modellbezeichnungen für das selbe Produkt. Wie @lulu schon erklärt hat, dient das dazu die Garantien zu regeln/einzuschränken. In diesem Fall wohl unerheblich weil man den TV in Bratislava abholen muss, dann kann man ihn auch leicht dort hin zur Reparatur bringen. Sprachhürde ist wieder ein anderes Thema.
Bearbeitet von: "kramal" 24. Juni
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text