[Lifehack] GRATIS Erweiterung zu eurer Gmail-Adresse (ohne Mühe!)
2631°

[Lifehack] GRATIS Erweiterung zu eurer Gmail-Adresse (ohne Mühe!)

2631°
[Lifehack] GRATIS Erweiterung zu eurer Gmail-Adresse (ohne Mühe!)
aktualisiert 27. Aug 2020 (eingestellt 7. Mai 2018)
Update 1
Eine flotte Erinnerung an eine tolle Möglichkeit, schnell und einfach an eine zweite (oder dritte, oder vierte,...) Mail-Adresse zu kommen, ohne Aufwand, einfach so - zumal ja der Gedanke daran durch den ein oder anderen Deal bei uns geweckt wird Anlässlich des gratis DPD Versands ein kleines Update
Ist das geil? Kollegin Laura aus Deutschland hat mir das gerade so mir nichts, Dir nichts nebenbei gesagt, als wäre es das normalste der Welt - der geilste Lifehack seit langem mal wieder

  • GRATIS Erweiterung zu allen Gmail-Adressen!!!

Ihr könnt eure bestehende Mail-Adresse, die über Gmail läuft, ganz einfach erweitern, sodass ihr ohne Registrierung und folglich auch ganz ohne Mühe eine weitere Mail-Adresse habt (oder 2, oder 3, oder 4 usw )



  • Die Mailadressen werden einfach durch den Zusatz „+...“ erweitert, zum Beispiel:

[email protected] gmail.com

—> [email protected] gmail.com
—> [email protected] gmail.com
—> [email protected] gmail.com

[email protected] preisjaeger.at

—> [email protected] preisjaeger.at
—> [email protected] preisjaeger.at
—> [email protected] preisjaeger.at



  • Alternativ könnt ihr eure bestehende Adresse auch durch Punkte teilen:

[email protected] gmail.com

—> [email protected] gmail.com
—> [email protected] gmail.com
—> [email protected] gmail.com

[email protected] preisjaeger.at

—> [email protected] preisjaeger.at
—> [email protected] preisjaeger.at
—> [email protected] preisjaeger.at



Empfehlenswerter ist aber meiner Einschätzung und Erfahrung nach wohl eher die Variante mit dem +Zusatz, sieht besser aus, man behält zB durch +1, +2, +3 den besseren Überblick über die einzelnen Mail-Varianten und verursacht mit Sicherheit keine Probleme.



Vorteil: ohne Mühe und Arbeit eine weitere, funktionierende Mail-Adresse. Probiert es aus, gebt eine solche Mail einfach einmal testweise als Empfänger in eure Mails ein —> klappt sofort! Die Mail mit dem +Addendum kann sofort als existierende Adresse benutzt und somit zB bei Registrierung auf einer Seite angegeben werden. Dasselbe funktioniert auch mit Google-Mails, die nicht mit der Endung @gmail laufen, so zB also auch Firmenmails. Die Nachrichten kommen übrigens auf eurer Standard-Mail (ohne + Erweiterung) an.
Zusätzliche Info
n4n0
Der Trick mit dem + ist Teil des Email Standards und sollte daher bei jedem Provider gehen.
Habe es bei outlook getestet und da hat es auch funktioniert.
Beste Kommentare
97 Kommentare
Dein Kommentar