[Logoix] Apple Macbook Air 13,3 Zoll / i5-5350U / 8 GB RAM / 128GB SSD
219°

[Logoix] Apple Macbook Air 13,3 Zoll / i5-5350U / 8 GB RAM / 128GB SSD

772,73€885,90€-13%eBay DE Angebote
16
eingestellt am 11. OktBearbeitet von:"Fritz1"
Über Ebay.de könnt ihr euch gerade das Macbook Air 13,3 Zoll mit 8 GB RAM und 128 GB SSD-Speicher um 767,60 Euro checken. Die Modellnummer lautet wie folgt: MQD32D/A

Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr im Feld Code eingeben den Gutschein PREISWERT5 eintragen.

Verkäufer ist Cyberport Deutschland.

Der Versand nach Österreich kostet 19,90 Euro. Günstiger kommt ihr mit Logoix weg. Innerhalb Deutschland fallen nämlich keine Versandkosten an. Für die Weiterleitung verrechnet Logoix 5,13 Euro. Somit kommt ihr im günstigsten Fall auf einen Gesamtpreis von 772,73 Euro.

Aber Achtung! Die Logoix-Pakete sind nur bis zu einem Wert von 500 Euro versichert. Es muss also jeder selber wissen, ob er das Risiko eingeht, oder doch den Direktversand wählt.

PVG: 885,90 Euro
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Bitte kauft euch nicht diese alte Flunder. Noch im Oktober kommen Brandneue Macbooks
16 Kommentare
Bitte kauft euch nicht diese alte Flunder. Noch im Oktober kommen Brandneue Macbooks
bioapfel2vor 25 m

Bitte kauft euch nicht diese alte Flunder. Noch im Oktober kommen …Bitte kauft euch nicht diese alte Flunder. Noch im Oktober kommen Brandneue Macbooks


Das schon. Sind dann halt um das 2x bis 3x teurer....
wegovor 4 m

Das schon. Sind dann halt um das 2x bis 3x teurer....


"Halten" dann aber auch 2-3x länger
wegovor 32 m

Das schon. Sind dann halt um das 2x bis 3x teurer....


Das derzeit "günstigste" MacBook "Pro" kostet Listenpreis €1499, Strassenpreis mindestens €100 weniger.
Würde deine Behauptung stimmen ein Nachfolgerät wäre um den Faktor 2 bis 3 teurer, dann wäre der mögliche Nachfolger des MacBook Air also mehr als 50% teurer als das MacBook "Pro" in der Einstiegskonfiguration?
Bearbeitet von: "gabor" 11. Oktober
gaborvor 1 h, 31 m

Das derzeit "günstigste" MacBook "Pro" kostet Listenpreis €1499, St …Das derzeit "günstigste" MacBook "Pro" kostet Listenpreis €1499, Strassenpreis mindestens €100 weniger.Würde deine Behauptung stimmen ein Nachfolgerät wäre um den Faktor 2 bis 3 teurer, dann wäre der mögliche Nachfolger des MacBook Air also mehr als 50% teurer als das MacBook "Pro" in der Einstiegskonfiguration?


nimm nicht alles so ernst gabor
gaborvor 7 h, 54 m

Das derzeit "günstigste" MacBook "Pro" kostet Listenpreis €1499, St …Das derzeit "günstigste" MacBook "Pro" kostet Listenpreis €1499, Strassenpreis mindestens €100 weniger.Würde deine Behauptung stimmen ein Nachfolgerät wäre um den Faktor 2 bis 3 teurer, dann wäre der mögliche Nachfolger des MacBook Air also mehr als 50% teurer als das MacBook "Pro" in der Einstiegskonfiguration?


ja, reicht ja. ist das 2x.

meinte damit ein brauchbares, das die nächsten 5 Jahre hält. und das kostet dann schon um die 2000€...

wer dieses Air kauft, dem muss klar sein, dass er damit nicht mehr allzu lange durchkommt. hab mein altes Core i5 MacBook Pro verkauft, weil ich damit nicht einmal mehr größere Word Dokumente vernünftig bearbeiten konnte. ruckelte wie Sau, dauerte beim öffnen ewig...
Bearbeitet von: "wego" 12. Oktober
scorepexvor 8 h, 23 m

"Halten" dann aber auch 2-3x länger


klar, das schon.

(ich würde mir dieses MacBook Air nicht einmal als vernünftiges Office Gerät kaufen)
Bearbeitet von: "wego" 12. Oktober
wegovor 1 h, 9 m

ja, reicht ja. ist das 2x.meinte damit ein brauchbares, das die nächsten 5 …ja, reicht ja. ist das 2x.meinte damit ein brauchbares, das die nächsten 5 Jahre hält. und das kostet dann schon um die 2000€...wer dieses Air kauft, dem muss klar sein, dass er damit nicht mehr allzu lange durchkommt. hab mein altes Core i5 MacBook Pro verkauft, weil ich damit nicht einmal mehr größere Word Dokumente vernünftig bearbeiten konnte. ruckelte wie Sau, dauerte beim öffnen ewig...


Dann Mal im Ernst, was rechtfertigt dann den Mehrpreis?
bioapfel2vor 11 h, 22 m

Bitte kauft euch nicht diese alte Flunder. Noch im Oktober kommen …Bitte kauft euch nicht diese alte Flunder. Noch im Oktober kommen Brandneue Macbooks


Echt ??? wann ca
Lieber ein Air mit Leistung als ein möchtegern MacBook 12, selbst die 11er Air hat mehr zu bieten.
Wer wirklich damit arbeiten muss kein eine andere Hardware, jedoch jedes Air ist einen ipad Pro vorzuziehen.
stefan.telfnervor 1 h, 5 m

Lieber ein Air mit Leistung als ein möchtegern MacBook 12, selbst die 11er …Lieber ein Air mit Leistung als ein möchtegern MacBook 12, selbst die 11er Air hat mehr zu bieten.Wer wirklich damit arbeiten muss kein eine andere Hardware, jedoch jedes Air ist einen ipad Pro vorzuziehen.



Das 12er MacBook hat mehr Leistung als das Gerät da - da ist eine vier Jahre alte CPU verbaut, die auch aufgrund von der Intel Sicherheitlücken in der CPU extreme Leistungseinbrüche zusätzlich zu ihrer mittlerweile schlechten Performance hinzunehmen hat.

Außerdem reden wir von einem peinlich schlechten TN-Panel mit einer noch peinlicheren Auflösung.

Und ein mobiles OS mit einem Desktop-PS zu vergleichen ist der nächste Käse...
Marijan.Kelavavor 2 h, 6 m

Das 12er MacBook hat mehr Leistung als das Gerät da - da ist eine vier …Das 12er MacBook hat mehr Leistung als das Gerät da - da ist eine vier Jahre alte CPU verbaut, die auch aufgrund von der Intel Sicherheitlücken in der CPU extreme Leistungseinbrüche zusätzlich zu ihrer mittlerweile schlechten Performance hinzunehmen hat. Außerdem reden wir von einem peinlich schlechten TN-Panel mit einer noch peinlicheren Auflösung. Und ein mobiles OS mit einem Desktop-PS zu vergleichen ist der nächste Käse...


Also eher das neue Macbook pro ^^
funktioniert der gutschein noch? bei mir schreibt er: "Dieser Code kann für Ihre Bestellung nicht angewendet werden."
ehackervor 21 h, 11 m

funktioniert der gutschein noch? bei mir schreibt er: "Dieser Code kann …funktioniert der gutschein noch? bei mir schreibt er: "Dieser Code kann für Ihre Bestellung nicht angewendet werden."


Da haste mal glück gehabt, sonst hättest ein überteuertes und veraltetes gerät erstanden
Gon-Zilla12. Oktober

Also eher das neue Macbook pro ^^



Würde ich nicht einmal geschenkt nehmen - die 13'' Geräte haben nur 8 GB Ram und bis 2000€ nur eine 256 GB SSD (!) eingebaut. Erst die 2250€ Version kommt mit einer 512 GB SSD und aber noch immer 8 GB Ram daher. Das ist peinlich.


Die 15 Zöller haben dann 16 GB Ram und eine peinliche 256 GB SSD - bei 2700€ Anschaffungskosten. WTF?

Vergleich? Gerne. Dell XPS 15: Gleiche CPU (6 Kerne), gleich viel Ram (16GB) , größere SSD (512 GB) und besseres 4K Display: 2100€. Akkulaufzeit, ähnlich.

Wieso sollte ich auf ein hoffnungslos überteuertes MacBook Pro zurückgreifen? MacOS als Grund? Und dafür soll ich den Aufpreis bezahlen. Nein danke

Da sind die die Surface Books günstiger - und die sind schon teuer: microsoft.com/de-…es=
Marijan.Kelavavor 4 h, 56 m

Würde ich nicht einmal geschenkt nehmen - die 13'' Geräte haben nur 8 GB R …Würde ich nicht einmal geschenkt nehmen - die 13'' Geräte haben nur 8 GB Ram und bis 2000€ nur eine 256 GB SSD (!) eingebaut. Erst die 2250€ Version kommt mit einer 512 GB SSD und aber noch immer 8 GB Ram daher. Das ist peinlich. Die 15 Zöller haben dann 16 GB Ram und eine peinliche 256 GB SSD - bei 2700€ Anschaffungskosten. WTF? Vergleich? Gerne. Dell XPS 15: Gleiche CPU (6 Kerne), gleich viel Ram (16GB) , größere SSD (512 GB) und besseres 4K Display: 2100€. Akkulaufzeit, ähnlich. Wieso sollte ich auf ein hoffnungslos überteuertes MacBook Pro zurückgreifen? MacOS als Grund? Und dafür soll ich den Aufpreis bezahlen. Nein danke Da sind die die Surface Books günstiger - und die sind schon teuer: https://www.microsoft.com/de-at/store/config/Surface-Book-2/8MCPZJJCC98C?cid=&selectedColor=&preview=&previewModes=


Ich möchte aber meinen Horizont erweitern und mit MacOS arbeiten ?? Welches soll ich da sosnt kaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text