Low budget Gaming PC Ryzen 2300X, RX 570 8GB, 16GB DDR4-3000 CL15, A320M, 240GB m2 SSD, 500W, ohne Betriebssystem
224°

Low budget Gaming PC Ryzen 2300X, RX 570 8GB, 16GB DDR4-3000 CL15, A320M, 240GB m2 SSD, 500W, ohne Betriebssystem

384€417€-8% 19,99€
1
HEUTELieferung aus Deutschlandeingestellt am 16. Sep
Riesiges DANKESCHÖN an @Dani0711 von den Kollegen von mydealz!

Der Deal war einfach so geil, deswegen dachte ich für den ein oder anderen der ihn noch nicht gesehen hat ist das vielleicht etwas

Versand wäre alternativ auch über Logoix möglich und der Preis insgesamt ca. € 15,- günstiger (~€ 390), da der Versand nach Deutschland kostenlos ist.

CSL hat einen low budget Einsteiger Gaming PC für 384 EUR im Angebot.
Den Code SVX99XV6 im Warenkorb eingeben, um auf den Preis zu kommen.

Update: Den PC kann man auch mit besserem Gehäuse und ähnlichem RAM, aber ohne SSD / HDD für 364 EUR bestellen. Auch hier den Rabattcode nutzen:
csl-computer.com/aufruest-pc-911-amd-ryzen-3-2300x.html
Da könnt / müsst ihr eine SSD eben selber nachrüsten.

Die Komponenten kosten laut Geizhals ca. 417 EUR. Eigenbau wäre demnach etwas teurer. Wessen Budget bei 400 EUR limitiert ist, bekommt hier ein ganz ordentliches Paket, ansonsten kann man bei anderen Angeboten mit hochwertigerer Ausstattung für ca 480 EUR zuschlagen.

Das Mainboard und das Netzteil sind hier die Schwachstellen, erfüllen aber ihren Zweck. Das Netzteil hat unter Volllast eine Effizienz von 82% und folgende Schutzschaltungen: Überstrom (OCP), Überspannung (OVP), Unterspannung (UVP) Kurzschluss (SCP) Überhitzung (OTP) Überlastung (OPP).

So sieht die Konfig aus:
CPU: AMD Ryzen 3 2300X, 4x 3500 MHz
CPU Kühler: Deepcool Beta 10-PWM
Grafikkarte: ASRock Phantom Radeon RX 570 8G OC, 8 GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort
Mainboard: MSI A320M-A PRO MAX
Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-RAM, Dual Channel (2x 8 GB), 3000 MHz, Kingston HyperX FURY
SSD: 240 GB M.2 SATA SSD Kingston A400 (Lesen/Schreiben: max. 500 MB/s | 350 MB/s)
Gehäuse: CSL Red schwarz
Netzteil: 500 Watt CSL, 82 % Effizienz
Ohne Betriebssystem

237542.jpg
Die Komponenten kosten laut Geizhals knapp 417 EUR.

Ich habe hier ein anderes, billiges Netzteil für 20 EUR im PVG drin. Das tatsächlich verbaute Netzteil würde bei CSL 40 EUR kosten.
csl-computer.com/500-watt-csl.html
Und der CPU Kühler ist sicher keine 20 EUR wert (weniger als die Hälfte, wenn überhaupt).

237542.jpg
Das leistet der PC beim Gaming in etwa:



Zusätzliche Info
1 Kommentar
wenn möglich sollte man das netzteil verkaufen und sich sowas wie ein EVGA 400W (80+ Bronze) aufwärts kaufen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text