Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Magenta/UPC erhöht Internetpreise! Außerordentliche Kündigung
314° Abgelaufen

Magenta/UPC erhöht Internetpreise! Außerordentliche Kündigung

78
eingestellt am 9. OktBearbeitet von:"Caranthir"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Magenta/UPC erhöht Preise für Bestandskunden. Somit habt ihr ein außerordentliches Kündigungsrecht bis 01.12.2019

Folgende Tarife werden erhöht.

214131-0c0rV.jpg
214131-YS0Xf.jpg

Ich habe heute ein Email von Magenta bekommen.

Hier gibt es auch weitere Informationen:
oe24.at/dig…864

Festnetz Alternativen zu Magenta:
Fonira:
fonira.at/pro…at/

Drei:
drei.at/de/…et/
Zusätzliche Info
UPC Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
und alternativen gibt's halt keine
Erdi09/10/2019 11:33

Alleine das ich das jetzt lesen musste wegen der Preiserhöhung gebe ich …Alleine das ich das jetzt lesen musste wegen der Preiserhöhung gebe ich ein Cold



3387267-g5thO.jpg
wenns blos alternativen gäbe
der_die_das09/10/2019 11:44

Das kommt ganz auf die benötigte Geschwindigkeit an. Bei den günstigeren T …Das kommt ganz auf die benötigte Geschwindigkeit an. Bei den günstigeren Tarifen bieten die Mobilfunkanbieter bei gleichem Preis mitunter sogar eine bessere Bandbreite. Zumindest theoretisch, aber das gilt für UPC/Magenta ja ebenso...


mobilfunkanbieter sind für mich keine alternative
78 Kommentare
jo um 2,09€
Wo ist der Deal?
Ohne Infos wen es betrifft ist der Deal zwar nett gemeint, aber komplett sinnfrei.
und alternativen gibt's halt keine
wenns blos alternativen gäbe
n4n009/10/2019 11:30

und alternativen gibt's halt keine


Das ist ja das problem
Alleine das ich das jetzt lesen musste wegen der Preiserhöhung gebe ich ein Cold
Drei ist da schon günstiger. und bietet jetzt auch Festnetzinternet an.

drei.at/de/…te/
Vielen Dank wollte bereits zu hot wechseln. jetzt muss ich nicht ewig auf die Kündigungsfrist warten
Erdi09/10/2019 11:33

Alleine das ich das jetzt lesen musste wegen der Preiserhöhung gebe ich …Alleine das ich das jetzt lesen musste wegen der Preiserhöhung gebe ich ein Cold



3387267-g5thO.jpg
Chiefattila09/10/2019 11:31

Das ist ja das problem



Bei mir hat das Internet eh nur 1 1/2 Jahre kaum funktioniert, ich muss aber von zu Hause aus arbeiten - teilweise am Tag 50 bis 100 Ausfälle, 5 Techiker waren hier, man hat monatelang behauptet ich wäre das Problem, plötzlich ging es, als man Leitungen in meinem Ort getauscht hat.

Jetzt habe ich seit Wochen wieder das Problem, dass das Internet zum Teil Websiten nicht auflösen kann...ich habe mich damit schon abgefunden, seit der Übernahme wurde alles NOCH schlimmer.
SeCCi09/10/2019 11:31

wenns blos alternativen gäbe



Das kommt ganz auf die benötigte Geschwindigkeit an. Bei den günstigeren Tarifen bieten die Mobilfunkanbieter bei gleichem Preis mitunter sogar eine bessere Bandbreite. Zumindest theoretisch, aber das gilt für UPC/Magenta ja ebenso...
der_die_das09/10/2019 11:44

Das kommt ganz auf die benötigte Geschwindigkeit an. Bei den günstigeren T …Das kommt ganz auf die benötigte Geschwindigkeit an. Bei den günstigeren Tarifen bieten die Mobilfunkanbieter bei gleichem Preis mitunter sogar eine bessere Bandbreite. Zumindest theoretisch, aber das gilt für UPC/Magenta ja ebenso...


mobilfunkanbieter sind für mich keine alternative
Kann ich verkraften. Bin wohl einer der wenigen die so gut wie nie Probleme mit Internet o.Ä. haben. Hatte einmal ein Wochenende kein Internet aber das lag daran dass jemand was abgebrannt hat und ganze Leitungen zerstört hat
n4n009/10/2019 11:30

und alternativen gibt's halt keine



Ich bin bei A1 & zahle den Preis gerne! Warum? Magenta liefert nur am Papier die versprochene Leistung, im Alltag leider nicht. Alleine wenn man bei Facebook bei Magenta rein guckt, bekommt man Bauchschmerzen was die Kunden so ablassen.
gibbetNich09/10/2019 11:43

Bei mir hat das Internet eh nur 1 1/2 Jahre kaum funktioniert, ich muss …Bei mir hat das Internet eh nur 1 1/2 Jahre kaum funktioniert, ich muss aber von zu Hause aus arbeiten - teilweise am Tag 50 bis 100 Ausfälle, 5 Techiker waren hier, man hat monatelang behauptet ich wäre das Problem, plötzlich ging es, als man Leitungen in meinem Ort getauscht hat.Jetzt habe ich seit Wochen wieder das Problem, dass das Internet zum Teil Websiten nicht auflösen kann...ich habe mich damit schon abgefunden, seit der Übernahme wurde alles NOCH schlimmer.


Wie soll es nach der Übernahme schlimmer geworden sein? Ich kenn die internen Strukturen von UPC/Magenta aus meinem direkten Kontakt über die Business Schiene - dort wurde exakt NICHTS verändert. Naja außer dass halt jetzt überall Magenta draufsteht
Ich habe zu fonira.at gewechselt.
Super schnell und sehr günstig.
Hatte Jahre lang A1 internet und der war nicht so super (mehrere Ausfälle, teuer....)
Bearbeitet von: "ottoserano" 9. Oktober
Shinzon09/10/2019 11:55

Ich bin bei A1 & zahle den Preis gerne! Warum? Magenta liefert nur am …Ich bin bei A1 & zahle den Preis gerne! Warum? Magenta liefert nur am Papier die versprochene Leistung, im Alltag leider nicht. Alleine wenn man bei Facebook bei Magenta rein guckt, bekommt man Bauchschmerzen was die Kunden so ablassen.


Bei mir liefert A1 nicht das was ich bezahle
Shinzon09/10/2019 11:55

Ich bin bei A1 & zahle den Preis gerne! Warum? Magenta liefert nur am …Ich bin bei A1 & zahle den Preis gerne! Warum? Magenta liefert nur am Papier die versprochene Leistung, im Alltag leider nicht. Alleine wenn man bei Facebook bei Magenta rein guckt, bekommt man Bauchschmerzen was die Kunden so ablassen.


Wenn du alles glaubst was Leute auf Facebook schreiben...

In der Praxis kocht A1 genauso mit Wasser wie UPC/Magenta. Was glaubst was da groß anders sein soll? Die verlegen das Kabel mit demselben externen Subunternehmer^^ und im Backend wird genauso standardisiert vorgegangen.
Hat jemand Educom Datos+? Kann das mit UPC mithalten? seit einigen Monaten ist UPC sehr launisch
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text