157°
Media Markt Doppelsparaktion: 2. Gerät zum halben Preis!

Media Markt Doppelsparaktion: 2. Gerät zum halben Preis!

ElektronikMedia Markt Angebote

Media Markt Doppelsparaktion: 2. Gerät zum halben Preis!

AvatarAnonym6

Seit heute läuft für Media Markt Deutschland eine neue bundesweite Aktion, bei der gerade höherpreisige Produkte ab 250€ günstig zu bekommen sind. Da Media Markt ja nicht gerade für die besten Preise bekannt ist, ist es wichtig auf preisstabile Produkte Ausschau zu halten. Im Bestfall ist ein Rabatt von 25% möglich.

  • Beim gleichzeitigen Einkauf von zwei Geräten bekommt man das billigere (oder auch gleichwertige) Gerät zum halben Preis
  • Bedingungen: Das Gerät muss vorrätig sein; Das teuere Gerät muss mindestens 250€ kosten; Aktion gilt bis 01.06.2011

Wer also 2 iPads, 2 MacBooks oder 2 iMacs kauft bekommt volle 25% Rabatt. Auch eine Playstation 3 oder eine DSLR eignen sich gut. Ob die jeweiligen Produkte in eurem Media Markt wirklich lagernd sind, kann jedoch nur ein kurzes Telefonat klären.

Will man eines der beiden Geräte wieder zurückgeben, bekommt man dafür Wertgutscheine bei denen der Rabatt miteinberechnet (abgezogen) wird. Die Frage die sich nun auftut: "Kann ich zwei Geräte für 250€+ kaufen und das eine dann wieder zurückgeben?". Somit müsste ich keinen Kaufpartner finden, habe dafür aber einen dicken Media Markt Gutschein am Hals.

15 Kommentare
Avatar

Anonym13603

Auch in Österreich gültig ?

Avatar

Anonym13778

Jetzt könnt ihr euch vorstellen mit welchen Spannen die arbeiten wenn sie das so einfach anbieten können. Für mich gibt es nur eine Antwort: Boykott ;-)

Avatar

Anonym881

Genau! ;-) Wie war das bei Löwenzahn? --> Ausschalten.

Avatar

Anonym5808

naja zum Beispiel bei einem TV der im Netz 600€ kostet und bei MM 800€ kann sich das schon lohnen. Man kauft ein Macbook dazu verkauft dies um 100€ billiger weiter und hat den TV um 500€ bekommen.

Avatar

Anonym13698

ich war da und wollte 2 macbooks haben!! alle ausverkauft, bzw. nur 2 Notebooks der alten Serie mit core 2 duo Prozessor zu den Preisen der jetztigen Serie vorhanden!! GANZ MIESE NUMMER!

Avatar

Anonym7209

ich mag sowas in österreich!

Avatar

Anonym1666

@Georg Nun ja, ich denke die sind weniger ausverkauft als das Sie am Tag zuvor Abends alle ins Lager gepackt wurden und gar nicht erst da waren wo die Aktion begann. Das gleiche gilt für das neue Ipad 2 oder andere Preis resistente Produkte. So eine Aktion ist nur Kundenfreundlich wenn man auch nicht vorhandene Ware vorbestellen kann.

Avatar

Anonym13780

in 6 Fillialen angerufen - in keiner mehr ein IPAD2.... hab dann aber eine nette Dame in der Hotline erwischt...3 IPADs in einem MM in Köln, bei dem ich zuvor angerufen habe, ohne Ergebnis. Tja, also was sagt uns dass.....alles was gut is weggeräumt...einfach nur Kúndenanlocke....leider.....

Avatar

Anonym13783

@IceBear Kann man so pauschal nicht sagen. Habe schon lange mit dem Kauf eines Samsung Galaxy S geliebäugelt. Preis bei Media Markt: 299 Euro. Günstiger Preis im Internet liegt etwa bei 290 Euro. Also gestern 2 Stück mitgenommen, das zweite Gerät zum Preis von 149,90 Euro bekommen. Ein sehr guter Deal wie ich finde. Manch ein Gerät ist aber bei MM auch heillos überteuert, das stimmt!

Avatar

Anonym13784

Jepp. Gestern habe ich das IPAD 1 (3G 16GB), sowie das Acer Iconia Tab A500 mitgenommen. Eine Ersparnis von 240 Euro! Denn beide Geräte kosteten im Internet nur einige Euro weniger. Eines wird verkauft. Das andere habe ich nun zum sensationellen Preis. Ich bin froh. :-)

Avatar

Anonym13788

Ich war heute bei MM in München und da wurde mir gesagt das ich nicht das selbe Gerät 2x kaufen kann da eines der beiden Geräte billiger sein muss.. Stimmt das so denn über gleiczhe Preise wurde nichts berichtet.. könnt ihr mir da mal kurz helfen. lg

Avatar

Anonym13784

Ich wollte im MM in Aachen ebenfalls ein Gerät zweimal mitnehmen. Das wäre (zumindest bei mir) wohl kein Problem gewesen. Vielleicht beginnt der Blödmarkt aber bereits die Spielregeln wieder nach ihren Gunsten zu ändern. Wundern würde mich das jedenfalls nicht.

Avatar

Anonym13793

Die Aktion gilt leider wieder einmal nur für Deutschland. In Österreich ist MM bei weitem schon lange nicht mehr der günstigste Anbieter. Bei manchen Angeboten ist es schon durchaus als peinlich zu bezeichnen, dass sich der "Größte" nicht schämt, derart deutlich überzogene Preise zu verlangen. Mit etwas Glück kann man zwar auch hin und wieder richtige Schnäppchen machen. Ich meide diesen Markt aber trotzdem, weil er den kleinen Händlern hier in Österreich durch aggressive Preispolitik und mit Sprüchen wie "Wir sind die Guten" schwer zugesetzt hat. Dadurch hat er den Markt in den ersten Jahren systematisch kaputtgemacht. Jetzt wo fast alle Konkurrenz ausgeschaltet ist, bieten die beiden Zwillingsbrüder MM und Sat. fast sämtliche Produkte weit teurer an als eigentlich notwendig wäre. Mit der Auswahl sieht es auch nicht mehr so gut aus wie am Anfang. Aber das hat auch sein gutes. Jetzt haben langsam wieder die kleinen die Nase vorn, die mittlerweile über das Internet kräftig Druck machen. - Manchmal rächt es sich, wenn man unbedingt der Größte sein will.

Avatar

Anonym13798

hallo, ich würde mir von panasonic den 50 vt 30 e kaufen kostet ca 2000€, will jemand mitmachen und wir teilen uns das ersparniss. In stuttgart, reutlingen oder tübingen wäre möglich. meldet euch wenn ihr interesse habt, wer will kann mir auch im icq schreiben.482 130 593.

Avatar

Anonym14060

Wenn ich diese Kommentare lese wird mir schlecht, natürlich gibt es im Hintergrund Fakten die ein normal Verbraucher nicht wissen kann, aber dann (was natürlich menschlich ist) einfach von Wucher, Kundenanlocke und Abzocke reden, bricht mir als Media Markt Veteran das Herz. Deutschland und Österreich sind zum einen nicht der "selbe" Media Markt, wir leben zwar in Europa aber Europa ist eine Handelszone kein Land! Damit unterliegen alle in Europa gekauften Güter und Handelswaren den Landesspezifischen Steuern und Abgaben, die nunmal überall anders sind. Weiter ist es so, das wir als Händler bei den Werbeangeboten stellenweise massiv draufzahlen, für den Kunden, natürlich um das Haus voll zu bekommen. Handeln muss erlaubt sein, man muss als Geschäft seine Mitarbeiter. Mieten und sonstigen K osten bezahlen dürfen. Das geschieht mit Mischkalkulationen und nicht mit den hier teilweise dargestellten Abzockmethoden, ich bin schwer enttäuscht, was sich hier einige Leute so zusammenreimen ...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text