MEDION 2in1 Convertible Bluetooth TV Soundbar inkl. Subwoofer (NFC, AUX, optischer Eingang, HDMI ARC mit CEC) oder als B-Ware für € 54,90
230°

MEDION 2in1 Convertible Bluetooth TV Soundbar inkl. Subwoofer (NFC, AUX, optischer Eingang, HDMI ARC mit CEC) oder als B-Ware für € 54,90

18
aktualisiert 30. Nov (eingestellt 25. Nov)Lieferung aus DeutschlandBearbeitet von:"Genesis4000"
Update 1
Mit dem neuen Gutscheincode zahlt ihr bereits unter 60 €
/ninurta
Vorallem die Möglichkeit die Soundbar zu teilen ist praktisch, falls gewöhnliche Soundbars nicht unter den TV passen oder um den Klang bei breiten Bildschirmen trotzdem von beiden seiten kommen zu lassen. Kombiniert mit einem HDMI-Anschluss ist Medion meines Wissens alleine.

Highlights:
  • 2 x 20 W RMS
  • 30 W RMS Subwoofer
  • Bluetooth 3.0
  • Reichweite ca. 8m
  • NFC (Near Field Communication)
  • 3 Soundeinstellungen
  • Separate Bass Einstellung
  • AUX-Eingang, Optischer Eingang, HDMI

Kostenloser Versand und Rückversand aktuell!

Alternativ bei Amazon ebenfalls reduziert für € 88,88:
amazon.de/gp/…WWV

Edit:
Als B-Ware* nun für €54,90 erhältlich:
medion.com/at/…8A1

*B-Ware kann Gebrauchsspuren oder andere optische Mängel aufweisen, wurde jedoch überprüft und ist technisch einwandfrei.
Zusätzliche Info

Gruppen

18 Kommentare
Hat das Teil jemand und kann dazu was sagen?
ich32125/11/2019 11:34

Hat das Teil jemand und kann dazu was sagen?


Event. Nachteil ist, dass manche sagen, dass man den Bass kaum hört. Eventuell lag das aber an der Anschlussart, weil das habe ich nur vereinzelt gelesen. In diesem Test wird auch davon geschrieben:
hifi-tests.de/pro…ar/
Als B-Ware* nun für € 49,95 + € 4,95 Versand erhältlich:
medion.com/at/…8A1

*B-Ware kann Gebrauchsspuren oder andere optische Mängel aufweisen, wurde jedoch überprüft und ist technisch einwandfrei.
Bearbeitet von: "Genesis4000" 27. November
Bei Amazon kostet es wieder regulär € 124,95
Jetzt mit Gutscheincode "TVBAT15" bei Medion um € 59,46!
@team Bitte um Push für diesen genialen Preis!
Nicht kaufen hab die ton ok aber null Bass
....außerdem gabs vor zwei Tagen die nicht B-Ware um 69,90 EUR!
Diese hier kann Gebrauchsspuren haben.
Abgelaufen?
Zahlung nur per PayPal oder Vorkasse. So ein Schwachsinn
poryazov30/11/2019 10:51

Zahlung nur per PayPal oder Vorkasse. So ein Schwachsinn


Wer in 2019 noch Paypal für Schwachsinn hält, oder eine andere Zahlungsform für unbedingt notwendig hält, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.
Ich hab sie mir vor einigen Wochen bereits zu einem ähnlichen Preis geholt. Ich kann sie jedem sehr empfehlen, der:
- bisher eine billig soundbar hatte,
- die TV Lautsprecher nutzt,
- eine Anlage ohne subwoofer verwendet.

Alle diese Leute von euch werden beim Einsatz dieser Anlage eine deutliche Verbesserung des sounds erfahren. Quasi eine andere Liga.

Ich hatte vorher schon ne andere soundbar von telefunken mit sub, diese hier ist unvergleichbar viel besser. Das erste mal in meinem Leben habe ich bei Filmen ein Gefühl von Kino-Sound.

Für den Preis definitiv eine Augenweide. Die Verarbeitung ist übrigens auch positiv zu erwähnen. Alles schön massiv und kein Gefühl von Plastik-Müll.
Bearbeitet von: "MariJanRun" 30. November
Angebot für "A Ware" vorbei
3423499-LvKVp.jpg
Nurnoch "B Ware" zu einem günstigen Preis zu bestellen
3423499-4oymi.jpg
MariJanRun30/11/2019 11:07

Ich kann sie jedem sehr empfehlen, der:- bisher eine billig soundbar …Ich kann sie jedem sehr empfehlen, der:- bisher eine billig soundbar hatte...


Bist Du von Medion? 30 Watt RMS und ein Gefühl von Kino-sound? Sorry, nicht böse gemeint.
MariJanRun30/11/2019 11:02

Wer in 2019 noch Paypal für Schwachsinn hält, oder eine andere Z …Wer in 2019 noch Paypal für Schwachsinn hält, oder eine andere Zahlungsform für unbedingt notwendig hält, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.



Du hälst es also allen Ernstens für notwendig einen amerikanischen Dienstleister, statt europäischer Bankverbindung und europäischen oder auch österreichischen Zahlungsdienstleistungssystemen zu verwenden?
Bearbeitet von: "Preisjäger1" 30. November
MariJanRun30/11/2019 11:02

Wer in 2019 noch Paypal für Schwachsinn hält, oder eine andere Z …Wer in 2019 noch Paypal für Schwachsinn hält, oder eine andere Zahlungsform für unbedingt notwendig hält, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.


Ich verwende PayPal seit über 10 Jahren. Die haben mein Account gesperrt mit der Begründung 'Verdacht auf Geldwäsche" was ein absoluter Schwachsinn ist. Seit dem verwende ich es eben nicht mehr. Wie kann es sein das die kein SOFORT oder EPS bzw Klarna oder Kreditkarte als Zahlungsmittel haben ? @MariJanRun bevor du gleich urteilst vielleicht Mal vorher fragen aus welchen Grund jemand kein Paypal verwenden mag. Nicht jeder Mensch ist solch ein riesen Fan der grossen Silicon Valley Tech-giganten (Paypal,Google,Facebook etc.) wie du.
Preisjäger130/11/2019 11:43

Bist Du von Medion? 30 Watt RMS und ein Gefühl von Kino-sound? Sorry, …Bist Du von Medion? 30 Watt RMS und ein Gefühl von Kino-sound? Sorry, nicht böse gemeint. Du hälst es also allen Ernstens für notwendig einen amerikanischen Dienstleister, statt europäischer Bankverbindung und europäischen oder auch österreichischen Zahlungsdienstleistungssystemen zu verwenden?


Ich meine das ernst, ja. Und ich bin nicht von medion.
Für mich ist es definitiv ein Klanggefühl, das in die Richtung Kino geht. Auf jeden fall etwas ganz anderes als alles andere, das ich vorher hatte.

Dass der Sound mit richtig hochpreisigen Anlagen wie von Teufel nicht mithalten kann, ist mir auch klar. Aber für einen Normalverbraucher, der kein Sound Junkie ist, ist die Performance dieser Anlage hier aus meiner Sicht sehr sehr zufriedenstellend - insbesondere für den Preis. Ich habs halt selbst getestet und bin sehr zufrieden.

Und zu Paypal: ich halte da nicht für notwendig, aber für unbedingt sinnvoll. Wenn ein Shop nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, würde sicherlich auch Banküberweisung als einzige Methode ausreichen. Wenn die deutschen und Europäer zu blöd sind, ein einfaches und schnelles Zahlungssystem aufzubauen, dann muss es halt ein anderer Dienstleister tun. Die Nachfrage nach schnellen, unkomplizierten zahlungsmoglichkeiten ist auf jeden Fall da. Außerdem sind Barzahlung und auch manuelle Überweisungen ineffizient, sorgen dafür, dass Transaktionen weniger schnell und weniger häufig durchgeführt werden können. Sie sorgen für unnötige Kosten und somit auch volkswirtschaftlich gesehen negativ zu bewerten. Aber ich möchte hier nicht weiter ins Detail gehen, das ist der falsche Platz

Letztlich musst du dir die Fragen stellen: Willst möglichst günstig und schnell kaufen? Dann müsstest du auch PayPal grundsätzlich unterstützen. Willst du nicht günstig kaufen, sondern stattdessen alle möglichen zusatzleistungen (Beratung, Barzahlung, Banküberweisung,...)? Dann geh in den Einzelhandel und nimm dort das, was sie dir bieten. Ist dann halt alles aufwendiger, zeitintensiv und meistens teurer.
Bearbeitet von: "MariJanRun" 30. November
poryazov30/11/2019 12:08

Ich verwende PayPal seit über 10 Jahren. Die haben mein Account gesperrt …Ich verwende PayPal seit über 10 Jahren. Die haben mein Account gesperrt mit der Begründung 'Verdacht auf Geldwäsche" was ein absoluter Schwachsinn ist. Seit dem verwende ich es eben nicht mehr. Wie kann es sein das die kein SOFORT oder EPS bzw Klarna oder Kreditkarte als Zahlungsmittel haben ? @MariJanRun bevor du gleich urteilst vielleicht Mal vorher fragen aus welchen Grund jemand kein Paypal verwenden mag. Nicht jeder Mensch ist solch ein riesen Fan der grossen Silicon Valley Tech-giganten (Paypal,Google,Facebook etc.) wie du.


Man muss auch kein Fan sein. Ist jedem selbst überlassen.

Letztlich ist es aber immer effizienter und somit günstiger für uns alle, wenn möglichst wenig zahlungsmoglichkeiten zur Verfügung stehen. Und die Möglichkeiten, die der Shop bietet, sollten dann möglichst effizient, günstig und zeitsparend sein.

Alles andere sorgt für zusätzliche Kosten, die - so glaube ich - hier eigentlich keiner wünscht, sonst wäre er nicht in dieser App.

Man kann kein rundum sorglos Paket mit Premium super Service mit allen möglichen Zahlungsmittel erwarten. Oder aber man kauft woanders, wo man zahlen kann, wie man möchte. Aber dann muss man sich nicht wundern, wenn es teurer ist.
MariJanRun30/11/2019 12:10

Ich meine das ernst, ja. Und ich bin nicht von medion. Für mich ist es …Ich meine das ernst, ja. Und ich bin nicht von medion. Für mich ist es definitiv ein Klanggefühl, das in die Richtung Kino geht. Auf jeden fall etwas ganz anderes als alles andere, das ich vorher hatte.Dass der Sound mit richtig hochpreisigen Anlagen wie von Teufel nicht mithalten kann, ist mir auch klar. Aber für einen Normalverbraucher, der kein Sound Junkie ist, ist die Performance dieser Anlage hier aus meiner Sicht sehr sehr zufriedenstellend - insbesondere für den Preis. Ich habs halt selbst getestet und bin sehr zufrieden. Und zu Paypal: ich halte da nicht für notwendig, aber für unbedingt sinnvoll. Wenn ein Shop nicht auf Gewinn ausgerichtet ist, würde sicherlich auch Banküberweisung als einzige Methode ausreichen. Wenn die deutschen und Europäer zu blöd sind, ein einfaches und schnelles Zahlungssystem aufzubauen, dann muss es halt ein anderer Dienstleister tun. Die Nachfrage nach schnellen, unkomplizierten zahlungsmoglichkeiten ist auf jeden Fall da. Außerdem sind Barzahlung und auch manuelle Überweisungen ineffizient, sorgen dafür, dass Transaktionen weniger schnell und weniger häufig durchgeführt werden können. Sie sorgen für unnötige Kosten und somit auch volkswirtschaftlich gesehen negativ zu bewerten. Aber ich möchte hier nicht weiter ins Detail gehen, das ist der falsche Platz Letztlich musst du dir die Fragen stellen: Willst möglichst günstig und schnell kaufen? Dann müsstest du auch PayPal grundsätzlich unterstützen. Willst du nicht günstig kaufen, sondern stattdessen alle möglichen zusatzleistungen (Beratung, Barzahlung, Banküberweisung,...)? Dann geh in den Einzelhandel und nimm dort das, was sie dir bieten. Ist dann halt alles aufwendiger, zeitintensiv und meistens teurer.


Das mit dem "Klanggefühl" war wie schon erwähnt, nicht böse gemeint, ich persönlich habe eben nicht so gute Erfahrungen mit Medion. Wichtig ist letzten Endes ja weder die Marke, noch die Leistungsangaben, sondern dass der Klang seinen persönlichen Vorstellungen entspricht. Und Teufel ist auch so eine eigene Geschichte, genauso wie auch Bose zum Beispiel. Es kommt nur auf das eigene Hörempfinden an, für mich spiel auch das Preis/Leistungsverhältnis eine Rolle. Für 59€ kann man glaube ich nicht soviel falsch machen, insbesondere wenn es eine Verbesserung zu den eingebauten TV-Lautsprechern gibt.

Ich habe selbst (weil oft nichts anderes angeboten wird) auch ein Paypal Konto mit Bankeinzug, halte es aber für ersetzbar, meine favorisierte Lösung wäre hier EPS gekoppelt mit bspw. einem Trusted shops Käuferschutz.

Das eine Problem ist bei Onlinezahlungen, aber eben natürlich auch das Geld. Der Kunde will ebenso wie der Verkäufer sparen und da Zahlungssysteme die Gesamtkosten auch für beide Seiten in die Höhe treiben, braucht es eben eine entsprechende Lösung. Ich weiß jetzt nicht ob es daran liegt, aber ich denke, dass Paypal aufgrund der Größe Ihre Dienstleistung einfach zu günstigeren Konditionen anbieten kann, als andere, kleinere Anbieter. Man braucht ja Paypal eigentlich nur aufgrund der Verbreitung, nicht wegen "Blödheit", EPS existiert z.B. ja schon sehr lange in Österreich.

Das andere Problem ist, dass der Händler sein Geld "sicher" erhalten will, was ja bei einem Bankeinzug bspw. eben nicht gegeben ist. Ebenso will auch der Käufer nicht durch die Finger schauen, wenn die Ware nicht kommt. EPS und Sofortüberweisung erfüllen zumindest den ersten Zweck tadellos, ein Trustes shops Käuferschutz (oder ähnliches) würde den anderen Teil erfüllen.

Ich persönlich hatte noch nie ein Problem mit Paypal, finde es aber trotzdem eigen, wenn ich in Österreich ein Konto habe und was online bezahlen will, dass ich dazu einer amerikanischen Firma Zugang zu meinem Konto geben muss, um das Geld einzuziehen und dann an den Händler weiterzuüberweisen.

Alle Banken forcieren reines Onlinebanking und lassen sich Ihre Dienste bezahlen und dann kann ich aber mein Onlinebanking teilweise gar nicht wirklich für Onlineeinkäufe nutzen, sondern brauche noch Dritte welche natürlich auch bezahlt werden wollen um über das Onlinekonto Geld zu transferien?

Es gibt dann sogar Konstellationen wo ich dann in Österreich was online kaufe und von einer österreichischen Bank zur SELBEN österreichischen Bank Geld "überweise" und dazu braucht es dann ein Drittunternehmen...
ich32130/11/2019 10:02

....außerdem gabs vor zwei Tagen die nicht B-Ware um 69,90 EUR!Diese hier …....außerdem gabs vor zwei Tagen die nicht B-Ware um 69,90 EUR!Diese hier kann Gebrauchsspuren haben.


Mein Satz "Jetzt mit Gutscheincode "TVBAT15" bei Medion um € 59,46!" galt natürlich für die A-Ware.

Jetzt € 59,46 nur mehr als B-Ware, aber auch ein Top Preis!


Edit: Meine kam heute an. Vielleicht kann ich sie morgen schon testen und berichten. Bass muss ich definitiv merken, sonst geht sie auch bei dem günstigen Preis wieder zurück.
Bearbeitet von: "Genesis4000" 30. November
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text