MeinKauf App: Cashback Auszahlungen - Konkurs seit 31.8.2016
388°Abgelaufen

MeinKauf App: Cashback Auszahlungen - Konkurs seit 31.8.2016

Redaktion 69
Redaktion
eingestellt am 31. Aug 2016heiß seit 31. Aug 2016
Update 1
Wahnsinn, als hätten wir es gestern bereits vorausgeahnt: MeinKauf hat heute ganz offiziell KONKURS angemeldet. Quelle
================== NEWS UPDATE ===================

MeinKauf hat heute offizielll Konkurs angemeldet. Wie der Gläubigerschutzverband AKV am Mittwoch berichtet, hat das Unternehmen Passiva von knapp 2.000.000 €. Von der Insolvenz sind 9 Dienstnehmer und 85 Gläubiger betroffen. (Quelle)

================== ursprüngl Artikel ===================

Eine kurz Info an alle Nutzer der MeinKauf App:

164966.jpg
  • Cashback Beträge werden aktuell wohl nicht mehr ausbezahlt

Uns haben in den letzten Wochen zahlreiche Kommentare und Mails erreicht, in denen ihr reklamiert, dass MeinKauf die ausstehenden Cashback Beträge wohl nicht mehr auszahlt. Und in der Tat, auch wir mussten bei unseren Accounts leider feststellen, dass MeinKauf aktuell wohl keine Auszahlungen mehr tätigt.

Ganz zu Beginn der neuen App konnte man noch binnen weniger Tage mit seinem Cashback rechnen, wenige Monate später waren es schon 1-2 Wochen, die Freude und Motivation an der App war dennoch ungebrochen groß - allerdings erwiderte MeinKauf auf Anfragen schon wenig später, dass man sich bei der Auszahlung an die interne Frist von 1 Monat halten würde.

Seit einigen Wochen bzw vielmehr mittlerweile Monaten kommt von MeinKauf allerdings wohl gar nichts mehr. Auch bei persönlicher Kontaktaufnahme wird man nur mehr vertröstet, dass man nunmehr auf eine Prioritätenliste gesetzt werde, die Überweisung urgent sei und bald anstehe...

Einem unserer User wurde mitgeteilt, dass man seit einiger Zeit nur mehr ein wöchentliches Pensum habe, das nach und nach abgearbeitet werde. Auch auf Facebook finden sich immer wieder User-Kommentare, wonach jeweils schon seit bis zu 3 Monaten auf die Cashback-Auszahlung gewartet werde.

164966.jpg
(Quelle Facebook, öffentlicher Kommentar auf ein MeinKauf Posting)

  • Stellungnahme von MeinKauf:

Auf euren Aufruf hin haben wir jedenfalls auch versucht, MeinKauf zu erreichen. Leider sind wir weder telefonisch durchgekommen, noch antwortet man uns auf unsere Mail von letzter Woche. Schade...

  • Fazit - Empfehlung:

Aktuell können wir keine Empfehlung mehr für die MainKauf App aussprechen. Von gezielten Käufen nur aufgrund des angepriesenen Cashbacks müssen wir leider abraten. Nur, wenn ihr die angebotenen Aktions-Artikel ohnehin kaufen wollt, klar, dann habt ihr hier nichts zu verlieren und zumindest noch eine kleine Chance, dass ihr irgendwann Dank Cashback noch ein größeres Schnäppchen geschossen habt.

  • Alternativen:

Folgende Alternativen zu MeinKauf sind uns aktuell bekannt:

- MarktGuru (Angebot wächst stetig weiter, sehr gute Aktionen)
- Scondoo (mehr auf den Deutschen Markt fokussiert, aber eben auch mit Österreich-Angeboten)
- Shoop de (ebenfalls mehr für den Deutschen Markt, mit einigen Österreichischen Angeboten)

  1. Dies & Das
  2. Food
Kategorien
  1. Dies & Das
  2. Food
Beste Kommentare

preisjaegerin30. August

Sorry das ich jetzt schadenfroh bin.Aber ich hab das schon öfters mal gesagt das das der letzte Schmafu ist.Keiner hats geglaubt und jetzt habts den Salat.

​Bei deinen Kommentaren könnt ich gar nicht so viel essen wie ich kotzen möchte
69 Kommentare

preisjaegerin31. August

Das is normal hier.Sobald man 10 Cent bei einem Deal spart,zuckens schon aus wie wenns einen Lottogewinn gemacht haben.Soll keine Kritik sein,aber manchmal schon bissal merkwürdig.Die meisten sind aber lustige Gesellen hier. Ps:Die Quellenangabe is auch Hammer.Die sperren nämlich als nächstes zu lol

Aber McDonalds Gutscheine findest du dann wieder "ULTRA HOT", auch wenn man dafür extra einen Account anlegen muss und die App braucht, da sind die 15 Minuten Lebenszeit dann auf einmal nichts mehr wert.

Auch wenns irgendwie abzusehen war, schade um Meinkauf, Marktguru nützt mir fast gar nichts, hab da nach Monaten noch nicht mal die 10€ zum Auszahlen zusammen. Hoffentlich kommen da jetzt auch bessere Angebote.

tortula1. September

Aber McDonalds Gutscheine findest du dann wieder "ULTRA HOT", auch wenn man dafür extra einen Account anlegen muss und die App braucht, da sind die 15 Minuten Lebenszeit dann auf einmal nichts mehr wert. Auch wenns irgendwie abzusehen war, schade um Meinkauf, Marktguru nützt mir fast gar nichts, hab da nach Monaten noch nicht mal die 10€ zum Auszahlen zusammen. Hoffentlich kommen da jetzt auch bessere Angebote.

Du vergleichst also die McDonalds App wo man sich 1x anmeldet mit MeinKauf wo man jede Rechnung einscannen mußte.Auch nicht schlecht.Also wenns gscheit reden wollts,dann auch mit Hirn,Charme und Melone bitte.
Aber ich glaub schon langsam das ihr süchtig seid.Auf jeden meiner Kommentare MUSS von manchen immer was retour kommen.

Verfasser Redaktion

preisjaegerin1. September

Du vergleichst also die McDonalds App wo man sich 1x anmeldet mit MeinKauf wo man jede Rechnung einscannen mußte.Auch nicht schlecht.Also wenns gscheit reden wollts,dann auch mit Hirn,Charme und Melone bitte. Aber ich glaub schon langsam das ihr süchtig seid.Auf jeden meiner Kommentare MUSS von manchen immer was retour kommen.


Aber genau das willst Du doch?! Nicht umsonst polarisierst iSv provozierst Du hier fortwährend. Klar jedenfalls, dass Du Dir nicht die Mühe zum Postenmachst, um daraufhin unbeachtet zu bleiben.

Verfasser Redaktion

preisjaegerin1. September

Du vergleichst also die McDonalds App wo man sich 1x anmeldet mit MeinKauf wo man jede Rechnung einscannen mußte.Auch nicht schlecht.Also wenns gscheit reden wollts,dann auch mit Hirn,Charme und Melone bitte. Aber ich glaub schon langsam das ihr süchtig seid.Auf jeden meiner Kommentare MUSS von manchen immer was retour kommen.


PS: bei der McDonald's App musst Du jedes Mal blöd auswählen, was Du essen magst, dann auch noch so ein blödes Feature, das mit "Bezahlen" betitelt wird - alles sehr mühsam heutzutage...

Peter1. September

Aber genau das willst Du doch?! Nicht umsonst polarisierst iSv provozierst Du hier fortwährend. Klar jedenfalls, dass Du Dir nicht die Mühe zum Postenmachst, um daraufhin unbeachtet zu bleiben.

Ja, ist deutlich umständlicher als einfach normal zu bestellen und zahlen, vor allem wenn man Paypal richtig eingestellt hat mit 2 Factor Authentifizierung und sowas.
Ach stell dir vor, wenn man ständig Leute angreift kommt auch was zurück. Ich fands gerade auch unangenehm den Free Porn Day auf meinem Sperrbildschirm zu haben (wäre cool wenn man sowas aus den Benachrichtigungen nehmen könnte ), trotzdem muss ich nicht direkt alle beleidigen und glauben ich wäre etwas besseres, weil mich der Deal nicht interessiert.

Verfasser Redaktion

__martin__31. August

Du musst aus der Geschäftsidee aber noch ein Geschäftsmodell machen. Okay, wenn jemand einen Euro zahlt von denen ich 50 Cent bekomme kann es mir gelingen meine Kosten zu decken. Ein gewisses Risiko habe ich, ich brauche genügend Kunden um meine (fix)Kosten umzulegen usw. - okay, das ist unternehmerisches Risiko.Nun stellt sich aber noch die Frage, wie schaut das Geschäftsmodell für das Unternehmen aus das diesen einen Euro ausgeben muss. Bekomme ich tatsächlich neue Kunden die mein Produkt zukünftig immer kaufen oder sind das nur Cent Jäger die zum nächsten Produkt wechseln, wenn es dort ein paar Cent Rabatt gibt. Irgendwie erinnert mich das an Groupon, dailydeal und co...(Groupon hat in Österreich auch vor einigen Monaten dicht gemacht)



__martin__31. August

Du musst aus der Geschäftsidee aber noch ein Geschäftsmodell machen. Okay, wenn jemand einen Euro zahlt von denen ich 50 Cent bekomme kann es mir gelingen meine Kosten zu decken. Ein gewisses Risiko habe ich, ich brauche genügend Kunden um meine (fix)Kosten umzulegen usw. - okay, das ist unternehmerisches Risiko.Nun stellt sich aber noch die Frage, wie schaut das Geschäftsmodell für das Unternehmen aus das diesen einen Euro ausgeben muss. Bekomme ich tatsächlich neue Kunden die mein Produkt zukünftig immer kaufen oder sind das nur Cent Jäger die zum nächsten Produkt wechseln, wenn es dort ein paar Cent Rabatt gibt. Irgendwie erinnert mich das an Groupon, dailydeal und co...(Groupon hat in Österreich auch vor einigen Monaten dicht gemacht)


MADE MY DAY mit der Pop-Up Geschichte

tortulavor 2 h, 30 m

Ja, ist deutlich umständlicher als einfach normal zu bestellen und zahlen


Find ich nicht. Speziell wenn man mit dem Auto unterwegs ist, ist die App praktisch, weil man noch draussen im Auto auswählen und bestellen kann, und sich nicht anstellen braucht.

hackenbush1. September

Find ich nicht. Speziell wenn man mit dem Auto unterwegs ist, ist die App praktisch, weil man noch draussen im Auto auswählen und bestellen kann, und sich nicht anstellen braucht.

​Na hoffentlich net ausm Fahrersitz...

craPkitvor 6 h, 23 m

​Na hoffentlich net ausm Fahrersitz...


Weil? Wenn ich von draussen Rede, dann logischerweise vom Parkplatz.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text