12°
Microsoft: Office 2010 oder Office für Mac 2011 kaufen und Office 2013 gratis bekommen

Microsoft: Office 2010 oder Office für Mac 2011 kaufen und Office 2013 gratis bekommen

Apps & Software

Microsoft: Office 2010 oder Office für Mac 2011 kaufen und Office 2013 gratis bekommen

Diese Woche geht mit Windows 8 die neueste Version von Microsofts Betriebssystem an den Start. Kommendes Jahr, wird es dann auch eine neue Office-Version geben. Wer sich jetzt Office 2010 für den PC, oder Office für Mac 2011 kauft, kann nächstes Jahr kostenlos auf Office 2013 aktualisieren.

Um die Aktion nutzen zu können, müsst ihr euch innerhalb des Aktionszeitraums - der vom 19. Oktober 2012 bis 30. April 2013 gilt - ein updateberechtigtes Produkt kaufen. Dazu gehören zum Beispiel Office Home and Student 2010, Office Home and Business 2010, Office für Mac Home & Student sowie einzelne Office-Anwendungen. Den genauen Überblick bekommt ihr hier.

Je nachdem, welche Version von Office 2010 oder Office für Mac 2011 ihr euch kauft, seid ihr für ein Update auf unterschiedliche Versionen berechtigt. Wie das genau aussieht, könnt ihr euch nachfolgend ansehen:

  • Office Home & Student 2010 => Office Home & Student 2013 oder 1 Jahr Office 365 Home Premium
  • Office Home & Business 2010 => Office Home & Business 2013 oder 1 Jahr Office 365 Home Premium
  • Office Professional 2010 => Office Professional 2013 oder 1 Jahr Office 365 Home Premium
  • Office University 2010 => 4 Jahre Office 365 University
  • Office für Mac Home & Student 2011 => 1 Jahr Office 365 Home Premium
  • Office für Mac Home & Business 2011 => 1 Jahr Office 365 Home Premium
  • Office für Mac University 2011 => 4 Jahre Office 365 University

Während PC-Nutzer noch die Wahl zwischen einer Standard-Lizenz und Office 365 haben, bietet Microsoft den Mac-Kunden bei einem Update nur noch die cloudbasierte Version Office 365 an. Sobald die neue Office-Version verfügbar ist, könnt ihr sie dann direkt bei Microsoft herunterladen und aktualisieren. Bewahrt aber am Besten die Rechnung eurer Office 2010- oder 2011-Version auf, falls Microsoft diese sehen möchte.

Einen ersten Blick auf Office 2013 bekommt ihr in einem Hands-on von The Verge.

Preisvergleich:

1 Kommentar
Avatar

Anonym18596

Es soll aber nicht mehr die 3er Lizenz geben, die bei Home&Student 2010 dabei war

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text