222°
Microsoft Studentenaktion - 50€ Amazon Gutschein beim Kauf eines PCs mit Windows 7

Microsoft Studentenaktion - 50€ Amazon Gutschein beim Kauf eines PCs mit Windows 7

EntertainmentAmazon Angebote

Microsoft Studentenaktion - 50€ Amazon Gutschein beim Kauf eines PCs mit Windows 7

AvatarAnonym2

Preis:Preis:Preis:50€
Zum DealZum DealZum Deal

Microsoft tut wieder mal was für die Studenten. Wer einen PC mit Windows 7 Home Premium im Zeitraum zwischen 11.04. – 30.06.2011 gekauft hat bzw. kauft bekommt von Microsoft einen 50€ Amazon Gutschein geschenkt.

Um den 50 Euro Amazon Gutschein zu bekommen müsst ihr nur eine Kopie des Kaufbelegs und eure Immabescheinigung auf studentenleben.de hochladen. Danach heißt es warten. Seid ihr unter den ersten 10.000 Einsender bekommt ihr einen 50€ Amazon Gutschein per Email zugesendet, den ihr dann zwischen 11.04.2011 und 30.09.2011 einlösen könnt.

22 Kommentare
Avatar

Anonym36

Pffff Immabescheinigung. Deutsche...

Avatar

Anonym7349

Naja, das Glückspiel kann man sich in den meisten Fällen sparen und einen PC ohne Windows Lizenz kaufen. Lizenzen gibts ja für Studenten nachgeschmissen.

Avatar

Anonym13370

Microsoft is not the answer - Microsoft is the question. The answer is no!

Avatar

Anonym6798

Hannes : Microsoft is not the answer – Microsoft is the question. The answer is no! /signed, Ubuntu ist um ein vielfaches einfacher, schneller usw. Wenn Microsoft nicht das DX Monopol hätte, würde ich Windows 7 auch nicht mehr zum zocken verwenden...

Avatar

Anonym13311

seid, nicht seit.

Avatar

Anonym8943

Lang leben Uni Windows-Lizenzen. Wer braucht dann schon sowas?

Avatar

Anonym13372

Wo muss man denn den PC gekauft haben?

Avatar

Anonym3178

alles nur für deutschland

Avatar

Anonym6526

Aha... und Schüler sowie Azubis gucken mal wieder in die röhre? Schüler können sich auch nichts leisten, udn azubis die sehr schwach bezahlt werden gibt es auch. Immer wieder diese Studentenbevorteilungen. :roll:

Avatar

Anonym13379

Oh man, ob sie da ein auge zudrücken wenn der laptop ne woche früher gekauft wurde?

Avatar

Anonym13405

SyntaX : Aha… und Schüler sowie Azubis gucken mal wieder in die röhre? Schüler können sich auch nichts leisten, udn azubis die sehr schwach bezahlt werden gibt es auch. Immer wieder diese Studentenbevorteilungen. Weißt du wie scheiße das Studentenleben für viele ist? Schon mal versucht, mit 500,-€ im Monat zu leben, wenn du davon Miete, Krankenkasse, etc. zahlen darfst und keinerlei Zuschüsse von Eltern, Staat etc. hast? So geht es den meisten. Die jammern aber nicht. Die die jammern, sind diese verkackten Muttersöhnchen, die von Daddy alles bekommen und noch nie was selbstständig auf die Reihe bekommen haben. Und so schön wie unsere tollen Medien das Studentenleben zeigen, ist es bei weitem nicht. Bei uns im Wohnheim gelten rund 2/3 aller Studenten als arm und Minimalverdiener.

Avatar

Anonym13405

Schade, dass hier keine anständige Diskussion möglich ist ... egal. Standpunkt steht.

Avatar

Anonym13410

Jo, wer arbeiten geht, kann sich auch was leisten. Wer faul ist eben nicht.

Avatar

Anonym13405

Du glaubst also, Studenten sind faul? *lol* Dann behaupte ich, dass du ein Depp bist und deswegen nur Arbeiter. Wobei ich dabei wieder anderen Arbeitern unrecht tue.

Avatar

Anonym13410

"Du glaubst also, Studenten sind faul?" Du bist nicht fähig Informationen zu verarbeiten. Ich schrieb nirgends (!!!) dass alle Studenten faul wären. Ich schrieb: "Jo, wer arbeiten geht, kann sich auch was leisten. Wer faul ist eben nicht." Wenn du das nicht verstehst, dann lass es dir von jemand anderem erklären. "Dann behaupte ich, dass du ein Depp bist und deswegen nur Arbeiter. " Beleidigungen sind straftbar. de.wikipedia.org/wik…ung

Avatar

Anonym13405

*lol* Du bist lustig. 1. Du schreibst mir ins Gesicht, ich bin faul, weil ich nicht viel Geld verdiene. Deine Logik ist faszinierend. Jemand der viel Geld verdient ist demnach sehr fleißig. Dann erklär mir mal die Schere zwischen arm und reich? Ein Multimillionär müsste demnach ein totales Arbeitstier sein. Während du und ich, die nicht viel arbeiten faule Säcke sind. Tolles Argument. *lol* 2. Es ist nur dann eine Beleidigung, wenn du zugibst, dass du alles Studenten faul sind. "Denn dann behaupte ich ..." --- Du hast geschrieben: "Ich schrieb nirgends (!!!) dass alle Studenten faul wären." Und eine Behauptung ist noch keine Beleidigung. Zumal du sie selbst widerlegt hast. Wie gesagt ... Lustig.

Avatar

Anonym13405

Eigentlich sollte es bei erstens heißen: Während du und ich, die nicht viel verdienen faule Säcke sind. Mein Fehler. Sorry

Avatar

Anonym13410

Wenn es dir in Europa nicht passt, dann ab nach Nordkorea oder China. Da hast du den von dir geforderten Gleichmacherkommunismus. Nochmal zur Verdeutlichung: Wer faul ist, braucht sich nicht wundern, wenn er sich nichts leisten kann. Dann bitte aber auch nicht jammern, dass einen andere unterstützen sollen.

Avatar

Anonym13405

Ähh ... okay. Ich weiß zwar nicht, warum du jetzt faschistischen Kommunismus mit ins Spiel bringst, aber okay. Ich seh ein, dass du auf deinem Standpunkt beharrst. Egal wie unüberlegt der ist. Ich habe versucht, dir meinen Standpunkt nahe zu bringen. Aber wenn jemand so wie du von Vorurteilen und Neid zerfressen bist, dann tust du mir leid. Ein letzter Versuch: Die wenigsten Studenten sind faul. Wir arbeiten hart. Werden aber nie ein gutes Auskommen bekommen, weil wir nur maximal 20 Stunden pro Woche arbeiten dürfen. Viele Studenten wollen keine staatlichen Hilfen (Bafög), weil man so zu Beginn des Berufsleben sonst Schulden hat, die auch erstmal bezahlt werden müssen. Abgesehen davon ist Bafög eh das Letzte ... aber das ist ein anderes Thema. Ich frage mich jetzt einfach, wo dein Problem ist, dass ein paar Studenten einen 50,-€ Gutschein von Amazon bekommen (welch monströser Betrag. Der reicht für 8 Monate Lebensunterhalt. Mindestens ...)? Ich habe selbst eine Berufsausbildung hinter mir und habe als Geselle gearbeitet. Ich habe nur mit dem Studium angefangen, weil ich mich nicht von dem Tarifmonatslohn von 1500,-€ BRUTTO für eine 40 Stundenwoche abspeisen lassen will. Denn genau da liegt doch das Problem. Aber ich glaube, darüber brauche ich mit dir auch nicht zu diskutieren...

Avatar

Anonym13410

Ok, du hast mich überzeugt!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text