116°
[Monitor] 23" TFT Monitor Dell S2309W für 186€

[Monitor] 23" TFT Monitor Dell S2309W für 186€

Elektronik

[Monitor] 23" TFT Monitor Dell S2309W für 186€

AvatarAnonym2

Preis:Preis:Preis:186€
Zum DealZum DealZum Deal

*UPDATE* - Heute gibts den Dell S2309W für 169,95€ + 8,95€ Versand (Dellpreis: 206€) bei IBood.

Alter Artikel:

Dell hat jetzt kurz vor Weihnachten richtig gute Angebote. Neben dem -50% Dell XPS One Angebot, gibt es jetzt noch den 23" TFT Monitor Dell S2309W für 186,48€ (sonstiger Preis 233€). Der korrekte Preis wird erst im Warenkorb angezeigt. Zu diesem Preis ist der S2309W der billigste 23" Monitor auf dem Markt.

Diesmal gilt das Angebot auch im österreichischen Dell-Shop.

Leider gibt es keine Testberichte zu dem Monitor, nach den Werten zu urteilen, ist der Monitor sein Geld aber mehr als wert.

Technische Daten: Auflösung: Full HD, 1920 × 1080 bei 60 Hz - Helligkeit: 300 cd/m2 - Kontrast: 1000:1 - Reaktionszeit: 5ms - Anschlüsse: VGA, DVI Ausserdem gibt es noch gute Angebote für Logitech Mäuse. Auch hier wird der Preis erst im Warenkorb korrekt angezeigt.

412rzsn-qwl._sl160_aa1mj2q.jpg314rhgud0hl._sl160_aa1czlz.jpg

Die Gamermaus Logitech G5 gibt es für 30,24€ (AT, DE) (Geizhalpreis: 43€) und die Laptopmaus Logitech VX Nano gibt es für 36€ (AT, DE) (Geizhalspreis: 46€). Beide Geräte gehören zu meistverkauften und bestbewerteten Mäusen auf dem Markt.

11 Kommentare
Avatar

Anonym4372

[...] vor einer Minute Nochmal zum Monitor. Falls du dich wirklich zu einem entscheiden solltest, w

Avatar

Anonym4389

heute schon wieder vorbei? oder brauche ich einen gutscheincode?

Avatar

Anonym2

Leider gab es den zusätzlichen -10% Bonus nur noch gestern.

Avatar

Anonym4935

Da war ich wohl noch schell genug gestern Mal sehen, wann er ankommt... Laut E-Mail kann es bis zu 12 Tagen dauern, bis die sie Zahlung überprüft haben, wenn man mit EC-Karte bezahlt hat.

Avatar

Anonym4935

Also schnelle Lieferzeiten kann man das nicht nennen, hab heute die E-Mail bekommen dass es versandt wurde, müsste also morgen ankommen... Mal sehen, ob sich das Warten gelohnt hat ^^

Avatar

Anonym4444

Naja, das Angebot ist ok wenn man auf HDMI verzichten möchte. Es gibt mittlerweile schon ganz gute Modelle um 200 EUR in der Größe...z.B. von Acer. Ein Multimediamonitor ohne HDMI würde für mich wenig Sinn machen, aber das ist natürlich wieder rein subjektiv.

Avatar

Anonym4372

Hallo zusammen, hab eben zugeschlagen und noch was zum "fehlenden" HDMI-Anschluss zuzufügen: Gibt für wenige Euro Adapter von HDMI auf DVI. Die Anschlüsse sind kompatibel zueinander bzw. HDMI ist abwärtskompatibel. Wichtig ist dabei nur, dass der DVI-Anschluss HDCP unterstützt, damit kopiergeschützte Medien (z.B. BluRays) angezeigt werden können, aber HDCP wird von diesem hier glücklicherweise unterstützt... Wen also solch ein Adapter nicht abschreckt, bzw wer nicht ein DVI-Gerät UND ein HDMI-Gerät gleichzeitig betreiben möchte, sollte keine Sorgen haben. ------------------------------------------------------------------------------------------------------- Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr ;-)

Avatar

Anonym4444

Ich ist ich ist ich ist ich : Hallo zusammen, hab eben zugeschlagen und noch was zum “fehlenden” HDMI-Anschluss zuzufügen: Gibt für wenige Euro Adapter von HDMI auf DVI. Die Anschlüsse sind kompatibel zueinander bzw. HDMI ist abwärtskompatibel. Wichtig ist dabei nur, dass der DVI-Anschluss HDCP unterstützt, damit kopiergeschützte Medien (z.B. BluRays) angezeigt werden können, aber HDCP wird von diesem hier glücklicherweise unterstützt… Wen also solch ein Adapter nicht abschreckt, bzw wer nicht ein DVI-Gerät UND ein HDMI-Gerät gleichzeitig betreiben möchte, sollte keine Sorgen haben. ——————————————————————————————————- Diese Angaben sind wie immer ohne Gewähr Angeblich soll es bei diesen DVI auf HDMI Umkehrgeschichten teils zu Problemen kommen. Ist allerdings auch eine Aussage ohne Gewähr. Falls wer mehr dazu weiß, immer her mit den Infos. Fakt ist allerdings, dass HDMI und DVI das gleiche ist bis auf die fehlende Soundübertragung bei DVI. Außerdem würde ich wegen 20 EUR Ersparnis nicht auf den HDMI Anschluss verzichten, alleine schon wegen der Umsteckerei. Das HDMI-DVI Kabel kostet ja auch noch extra, da spart man sich am Schluss nur mehr ganz wenig.

Avatar

Anonym4615

@Tom Mittlerweile gibt es schon eine Reihe von Grafikkarten, die auch über DVI Sound übertragen können! Meine ältere Radeon HD 3450 kann das z.B. ohne Probleme. Und das Bild via DVI-HDMI Adapter ist auch top.

Avatar

Anonym4444

Flo : @Tom Mittlerweile gibt es schon eine Reihe von Grafikkarten, die auch über DVI Sound übertragen können! Meine ältere Radeon HD 3450 kann das z.B. ohne Probleme. Und das Bild via DVI-HDMI Adapter ist auch top. Ok, danke für die Info. Gibt es also absolut keine Qualitätsverluste per DVI-HDMI Adapter?

Avatar

Anonym4615

Tom :Flo :@TomMittlerweile gibt es schon eine Reihe von Grafikkarten, die auch über DVI Sound übertragen können! Meine ältere Radeon HD 3450 kann das z.B. ohne Probleme. Und das Bild via DVI-HDMI Adapter ist auch top. Ok, danke für die Info. Gibt es also absolut keine Qualitätsverluste per DVI-HDMI Adapter? Also ich habe nicht mal einen Original beigelegten Adapter verwendet, sondern um 1 USD in Hong Kong mitbestellt und kann im Qualitätsvergleich keinen Unterschied ausmachen!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text