Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MSI Mainboard Z390 Gaming Plus
280° Abgelaufen

MSI Mainboard Z390 Gaming Plus

89,40€117,88€-24%Amazon IT Angebote
Redaktion 13
Redaktion
eingestellt am 6. FebLieferung aus Italien

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon Italien erhaltet ihr gerade das MSI Mainboard MPG Z390 Gaming Plus um 89,40€ inkl. Versand.
223811.jpg223811.jpgPreisvergleich ab 117,88€

Das MPG GAMING PLUS ist mit allen nötigen Features ausgestattet, um die Bedürfnisse der Gamer zu stillen. Blitzschnelle Performance durch ein optimiertes Design und qualitativ hochwertigen Komponenten.

  • Intel Core/Pentium Gold und Celeron Prozessoren der achten und neunten Generation im LGA 1151 Sockel
  • DDR4- Arbeitsspeicher mit 4400(OC) MHz und erweiterte Kühlkörper für optimale Kühle
  • 16,8 Millionen Farben und 17 Effekte mit nur einem Klick
  • Blitzschnelle Spielerfahrung: 2x TURBO M.2, Intel Optane kompatibel, M.2 Shield Frozr, Intel Turbo USB 3.1 GEN2
  • Leiferumfang: MSI MPG Z390 Gaming Plus, LGA 1151 Mainboard

223811-sOYi1.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

13 Kommentare
Kann ma da auch bestellen, wenn man nicht in Italien ist?
MultiHacker00706/02/2020 20:59

Kann ma da auch bestellen, wenn man nicht in Italien ist?


Ja, deshalb sind versandkosten dabei..
Hmm, taugt das motherboard was mit einen Intel prozessor? Oder doch eher auf amd setzen?
marcrom06/02/2020 22:06

Hmm, taugt das motherboard was mit einen Intel prozessor? Oder doch eher …Hmm, taugt das motherboard was mit einen Intel prozessor? Oder doch eher auf amd setzen?


Wenn du Geld sparen willst, AMD.

Und das kommt von einem Intel Fanboy
PreisAbfangjaeger06/02/2020 22:26

Wenn du Geld sparen willst, AMD. Und das kommt von einem Intel Fanboy …Wenn du Geld sparen willst, AMD. Und das kommt von einem Intel Fanboy


Same hatte bisher nur intel cpus werde aber beim nächsten mal amd kaufen.
Grund preis/Leistung und "Feature update" ala specture/meltdown. Wodurch die Leistung nochmal schrumpft
Bearbeitet von: "asdfmovie" 6. Februar
asdfmovie06/02/2020 23:09

Same hatte bisher nur intel cpus werde aber beim nächsten mal amd … Same hatte bisher nur intel cpus werde aber beim nächsten mal amd kaufen.Grund preis/Leistung und "Feature update" ala specture/meltdown. Wodurch die Leistung nochmal schrumpft


Genau. Wobei sowas sicher auch bei AMD passieren kann. Bei mir wirds auch ein AMD werden. Einfach, weil ich fürs gleiche Geld so viel mehr bekomm.
PreisAbfangjaeger06/02/2020 23:24

Genau. Wobei sowas sicher auch bei AMD passieren kann. Bei mir wirds auch …Genau. Wobei sowas sicher auch bei AMD passieren kann. Bei mir wirds auch ein AMD werden. Einfach, weil ich fürs gleiche Geld so viel mehr bekomm.


Nicht nur kann... amd war/ist genauso betroffen gleich intel und arm. Jedoch war intel öfter betroffen. Bzw werden spectre/meltdown attacken auch in Zukunft immerwieder auftreten nachdem branch prediction bzw speculatice Exekution weiterhin teil der Architektur ist bzw sein wird um Leistungsoptimierungen zu ermöglichen
asdfmovie06/02/2020 23:41

Nicht nur kann... amd war/ist genauso betroffen gleich intel und arm. …Nicht nur kann... amd war/ist genauso betroffen gleich intel und arm. Jedoch war intel öfter betroffen. Bzw werden spectre/meltdown attacken auch in Zukunft immerwieder auftreten nachdem branch prediction bzw speculatice Exekution weiterhin teil der Architektur ist bzw sein wird um Leistungsoptimierungen zu ermöglichen


Schade, dass es nur die beiden großen Produzenten für diesen Bereich gibt
marcrom06/02/2020 22:06

Hmm, taugt das motherboard was mit einen Intel prozessor? Oder doch eher …Hmm, taugt das motherboard was mit einen Intel prozessor? Oder doch eher auf amd setzen?


Vorallem stehen wir was gaming betrifft vor einem generationenwechsel. Mit nem neuen Ryzen hast du PCIe 4.0 support (570er mainboard) und kannst bei bedarf dann eine PS5-level grafikkarte nächstes jahr einfach dazustecken.
einen 9900k würd ich auf das board nicht draufschnallen...besser gesagt gar keine k-CPU
MSI Boards sind sehr gut - habe derzeit ein Gaming Edge Z390 und bin äußerst zufrieden (Verarbeitung top, Performance ebenso).
stefan.folly07/02/2020 07:33

einen 9900k würd ich auf das board nicht draufschnallen...besser gesagt …einen 9900k würd ich auf das board nicht draufschnallen...besser gesagt gar keine k-CPU



Für einen 9900k brauchst du kein 300€ Board hab auf diesem Board den 9900k, lauft seit 5 Monate ohne Probleme

Zu dem Preis top, kann ich jedem empfehlen.
Bearbeitet von: "Gernot.Baumgartner" 7. Februar
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text