"Navigon select Telekom Edition" - Kostenlose Navigations-Software für T-Mobile iPhone-Besitzer *Update*
195°Abgelaufen

"Navigon select Telekom Edition" - Kostenlose Navigations-Software für T-Mobile iPhone-Besitzer *Update*

Anonym220
eingestellt am 26. Jul 2010
Update 1

Update, 10.04.: Ab jetzt ist die kostenlose Navigon App im deutschen Apple Store erhältlich. Das schöne derzeit ist, dass jeder der eine T-Mobile SIM im Handy hat, die Applikation freischalten kann, sobald er sie installiert hat (1.67GB). Anschließend kann wieder die eigene SIM verwenden. Wer noch keine T-Mobile SIM hat, kann hier eine kostenlose Xtra Card anfordern. Zusatz: Die App scheint in unbekannten Abständen eine SIM-Prüfung zu machen. Wer also öfters das iPhone als Navi braucht, aber eigentlich kein T-Mobile Kunde ist, hat das nachsehen.

Ursprünglicher Artikel vom 02.03.2010: In einer Pressemitteilung gibt Navigon jetzt bekannt, dass sich iPhone-Besitzer mit T-Mobile-Vertrag in Kürze eine Onboard-Navigation von Navigon kostenlos aus dem Apple App Store herunterladen können. Bei der "Navigon select Telekom Edition" handelt es sich um einen abgespeckte Version des Navigon MobileNavigator, den es aktuell für 69,99€ gibt. Onboard-Navigation bedeutet, dass Kartenmaterial und Software in vollem Umfang auf dem iPhone gespeichert sind und dass keine zusätzlichen Kosten für etwaige Datenverbindungen anfallen. Es werden das komplette Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein dazugelegt.

Wie oben schon angeschnitten, wurde die Navigon select Telekom Edition gegenüber dem Navigon MobileNavigator ein wenig abgespeckt. So sind die Karten "nur" in einer 2D-Ansicht verfügbar. Wem das zu wenig ist, kann aber die Telekom Edition mit bis zu sechs Zusatzpaketen erweitern. Diese sind dann allerding kostenpflichtig. Unter anderem bekommt man so an die Europakarte, 3D-Kartenansichten und Verkehrsinformationen. Preise für die Zusatzpakete sind noch nicht bekannt.

Die Navigon select Telekom Edition wird in Kürze im Apple App Store exklusiv für T-Mobile Deutschland Kunden  zum kostenlosen Download bereit stehen. Ein genauer Zeitpunkt wird leider nicht genannt.

Zusätzliche Info
T-Mobile Angebote

Gruppen

20 Kommentare
prinzipiell kein schlechter zug von t-mobile. ich bin nur gespannt wie stark die navigon version wirklich abgespeckt ist. wenn das einzige "manko" wirklich nur die 2d-ansicht ist, wäre es problemlos als vollwertiges navigationssystem einsetzbar.
Avatar
Anonymer Benutzer
jaja. erst skobbler outsourcen... dann bei erfolg verklagen und es nun als ihrer eigene idee vermarkten. "feiner" zug von navigon...
Avatar
Anonymer Benutzer
topp ich brauch kein jb mehr^^
Avatar
Anonymer Benutzer
Das sind doch mal echt interessante Neuigkeiten die T-Mobile und Navigon das veröffentlichen. Somit wird Navigon seine Verbreitung und Potenzial auf dem iPhone ganz klar ausbauen. Es bleibt aber aus meiner Sicht abzuwarten was die Erweiterung dann kosten werden und ob sich der Preis der eigentliche Vollversion auch nochmal ändern wird. LG Jens
Avatar
Anonymer Benutzer
finde ich auch super. Bin schon ganz gespannt wie die Version dann läuft...
Avatar
Anonymer Benutzer
irgendwie verstosst der deal gegen die rules... wen ich den warnehmen will brauch i ne t-mobile-mitgliedschaft (handyvertrag) und das is nit wirklich kostenlos ;P
Avatar
Anonymer Benutzer
Ich denke mal, dass die meisten iPhone Besitzer wohl einen T-Mobile Vertrag haben werden.
Avatar
Anonymer Benutzer
nein one :O
Avatar
Anonymer Benutzer
Wann kommt ein Gratis-Navi für für Orange-Iphones?
Avatar
Anonymer Benutzer
@park757 Die meisten deutschen iPhone Besitzer mein ich damit. In Deutschland wird ja das iPhone, soweit ich das weiß, nur von T-Mobile vertrieben.
Avatar
Anonymer Benutzer
Wer gibt schon Geld aus für digitale Medien? Die Apps sind eh überteuert, aber Iphone ist einfach hammer, wenn man es richtig nutzt!
Avatar
Anonymer Benutzer
von wegen skobbler nachmachen, wo gibts denn eine onboardvariante von skobbler? denken, dann raunzen, danke. ;-) zudem ist skobbler zwar ganz nett, aber selbst mit den bisherigen karten nicht überwältigend, bislang musste ich noch jede adresse "tweaken", dass skobbler sie überhaupt gefunden hat. so heikel bei der eingabe ist sonst keine navilösung, die ich ausprobieren durfte/musste.
Avatar
Anonymer Benutzer
mich würde ehrlich gesagt einmal Intressieren wann genau diese Software erhältlich ist, als ich bei Tmobile in Bonn angerufen haben kannten die garnichts von dieser Aktion wussten..............auch nicht schlecht, oder ?
Avatar
Anonymer Benutzer
Hallo zusammen.........................habe wieder ein paar Neuigkeiten erfahren, das Produkt wird (wahrscheinlich) erst Ende des Monats im Apple Store zur Verfügung stehen, allerdings kommt ein aber es ist nur die abgespeckte Version d.h wenn ein gutes komfortables Navi haben möchte müssen diese durch Zusatzdienste im Apple Store dazu erworben werden. Unter Umstaänden kann dieses genauso teuer sein als wenn ich mir direkt ein komplett fertiges im Apple Store kaufe z.B das Tom Tom Europe für nur 79,99. Ich habe dieses selber getestet und ich muss ganz klar und deutlich sagen da kommt kein Navigon mit...................
Avatar
Anonymer Benutzer
@ZERO Das wird allerdings nicht der Fall sein......................die 3D Ansicht soll laut Medien schon 20,-- extra kosten, ich denke die wird so Mager ausfallen das man einige Zusatzdienste zu kaufen muss, wer hat schon was zu verschenken ???
Avatar
Anonymer Benutzer
Nachtrag, hier die aktuelle Preisliste: Die konkreten Zusatz-Optionen, mit denen sich die T-Mobile-Basisversion via In-App-Kauf erweitern lässt: • Traffic Live Paket – Echtzeit-Verkehrsinformationen: 19,99€ • 3D Paket – Panorama View 3D: 19,99€ • Premium Paket – 3D Navigation, Routenplanung Location Sharing: 9,99€ • Europa 20 Paket – Neben den integrierten D-A-CH-Karten die Maps für 20 Europäische Länder für 19,99€ • Sicherheits und Relax-Paket – Fahrspur- und Geschwindigkeitsassistent, Radar-Info, Notfallhilfe: 9,99€ • Sound and Fun Paket – “witzige” Navi-Stimmen: 9,99€
Avatar
Anonymer Benutzer
nachdem die Europa version schon seit einiger zeit um 59,99 verschleudert wird (einen tag, nachdem ich um 89,99 zugeschlagen habe, danke Navigon LOL), ist die gatis variante für ernsthafte nutzung noch ein bisserl weniger attraktiv. für den einsteiger aber sicher toll, alleien schon um zu sehen, ob bei seinem modell der GPS chip einwandfrei funzt.
Avatar
Anonymer Benutzer
Gibt's das dann auch für Österreich?
Avatar
Anonymer Benutzer
verstehe noch immmer nicht, warums die aktion in österreich schlichtweg nicht gibt...
Avatar
Anonymer Benutzer
iphone-ticker.de Telekom-Newsletter meldet irrtümlich Ende für Navigon Select Für etwas Unruhe hat bei einigen unserer Leser der Hinweis im Telekom-Newsletter 06/10 gesorgt, dass die kostenlose Navigon Select-Version für iPhone-Kunden der Telekom nur noch bis zum 31.07.2010 im App Store bereit stehe. Wir können Entwarnung geben. Uns wurde bestätigt, dass es sich um einen Fehler im Newsletter handle, Navigon Select wird es auch nach dem 31.07. im App Store geben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text