NEOH -25% bei Spar
96°Abgelaufen

NEOH -25% bei Spar

1,04€1,65€-37%Spar Angebote
34
eingestellt am 7. Apr
NEOH, bekannt aus 2Minuten 2 Millionen, gibt es verbunden mit dem -25% Süßwarenrabatt im Spar am 7. April um 1,04€.
Der nächste Vergleichspreis auf Amazon liegt bei 1,65€.
Zusätzliche Info
Süßigkeiten bei allen Spar Filialen -25%. NEOH damit auch.
182757-Gd6iD.jpg
Neoh Riegel kommen bei Amazon auf fast 1,69. Bei Spar gibt es -25% auf süßwaren und ist generell sehr günstig. Am Ende zahlt man nur 1,04 pro Riegel.
Spar AngeboteSpar Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Gab es letztens auch im Weekend-Supermarkt, die sind so grauslich, selten so einen unnatürlichen, nicht definierbaren Geschmack gegessen....keine Ahnung wie die bei der Sendung so gelobt werden konnten...

EDIT und für 30g über 1€ ausgeben?
Bearbeitet von: "JO_" 7. April
JO_vor 2 h, 19 m

Gab es letztens auch im Weekend-Supermarkt, die sind so grauslich, selten …Gab es letztens auch im Weekend-Supermarkt, die sind so grauslich, selten so einen unnatürlichen, nicht definierbaren Geschmack gegessen....keine Ahnung wie die bei der Sendung so gelobt werden konnten...EDIT und für 30g über 1€ ausgeben?

aber die Nestle ​schmeckt dir schon...gel
34 Kommentare
Gab es letztens auch im Weekend-Supermarkt, die sind so grauslich, selten so einen unnatürlichen, nicht definierbaren Geschmack gegessen....keine Ahnung wie die bei der Sendung so gelobt werden konnten...

EDIT und für 30g über 1€ ausgeben?
Bearbeitet von: "JO_" 7. April
Angeblich nur 1g Zucker, Inhaltsstoffe aber widerlich. Würde ich nicht freiwillig fressen das Zeug. + Dealersteller hat sich extra dafür angemeldet, wird wohl jemand vom NEOH Social Media Team sein. Aufpassen.
Ich finde ihn geschmacklich auch nicht gut und mit den Nährwerten kann er auch nicht überzeugen.
Schmeckt leider wahnsinnig nach Süßstoff ..
Als Alternative kann ich die low carb one Riegel von Layenberger empfehlen, schmecken IMO sehr gut, vor allem wenn man die Nährwerte bedenkt!
Fürs probieren sicher a guter Preis
JO_vor 2 h, 19 m

Gab es letztens auch im Weekend-Supermarkt, die sind so grauslich, selten …Gab es letztens auch im Weekend-Supermarkt, die sind so grauslich, selten so einen unnatürlichen, nicht definierbaren Geschmack gegessen....keine Ahnung wie die bei der Sendung so gelobt werden konnten...EDIT und für 30g über 1€ ausgeben?

aber die Nestle ​schmeckt dir schon...gel
Keine Ahnung wie der schmeckt, aber die Nährwerte sind echt eine Katastrophe. Jede Menge Süßungsmittel und Sojaprotein. Nicht ganz so eine Vollkatastrophe wie der "Proteindrink" Zeus, aber für jeden der sich ein bisschen mit Ernährung beschäftigt ein schlechter Witz
@UaKaya als neue Mitarbeiterin möchte ich meine Wertschätzung für deinen Beitrag zum Ausdruck bringen. Wenn ich dich irgendwie unterstützen kann kannst du dich jederzeit melden.
Mario1337vor 7 h, 16 m

Ich finde ihn geschmacklich auch nicht gut und mit den Nährwerten kann er …Ich finde ihn geschmacklich auch nicht gut und mit den Nährwerten kann er auch nicht überzeugen.


über den Geschmack kann man streiten, fand den aber in Ordnung!
Versteh das mit den Nährwerten nicht, die sind top und die KH sind leere weil Sie der Körper ned verarbeiten kann... man darf das halt nicht mit einem richtigen Proteinriegel verwechseln!
Über Geschmack lässt sich definitv streiten, aber bei den Inhaltsstoffen sind leider viele von der gesellschaftlichen Akzeptanz von Zucker & Co. in rauen Mengen verblendet. Sicher gibt's gesündere Lebensmittel, Süßstoffe sind nicht das gelbe vom Ei und es gibt biologisch hochwertigeres Eiweiß als aus Soja, aber wenn man schon zu einem Schokoriegel greift, will man auch nicht unbedingt an einer Karotte lutschen... und irgendwoher müssen Geschmack und Nährwerte auch kommen.
Als Alternative zwischendurch zu den Klassikern ist es mMn durchaus akzeptabel, reihenweise würde ich mir aber auch Neoh nicht reinschießen - aufgrund des Preises und auch der Inhaltsstoffe
Wie hier alle rumjammern, dass der nicht schmeckt. So sieht aber geschmacklich nunmal die Alternative aus wenn es wenig Zucker sein soll und so schlecht ist der auch nicht.

Zucker ist natürlich Zucker und schmeckt viel besser, aber wenn ihr gesund leben wollts: Mit 300 g Zucker pro Tag wird das nix.

Neoh verwendet Erytrith bzw Xylith, Erytrith verwende ich seit 4 Jahren, der Geschmack ist ein bisschen! gewöhnungsbedürftig, aber dann geht's.


Vorteil: Wird vom Körper unverarbeitet ausgeschieden, sprich im Prinzip 0 Kalorien und trotzdem süß.
Bearbeitet von: "Luck0r" 7. April
Florian.Guvor 2 h, 14 m

Keine Ahnung wie der schmeckt, aber die Nährwerte sind echt eine …Keine Ahnung wie der schmeckt, aber die Nährwerte sind echt eine Katastrophe. Jede Menge Süßungsmittel und Sojaprotein. Nicht ganz so eine Vollkatastrophe wie der "Proteindrink" Zeus, aber für jeden der sich ein bisschen mit Ernährung beschäftigt ein schlechter Witz


Omg erwähne nicht noch einmal dieses Gesöff Zeus!!! Wahnsinn wie man sowas trinken kann.
Also ich finde die Riegel super, sind geschmacklich nah dran an einem herkömmlichen Schokoriegel und nicht zu vergleichen, mit dem was es Zuckerfrei sonst so gibt. Super Deal!
Und wieso sollte man sich den reinhauen wenn man auch einfach einen 30g shake, der einen Bruchteil kostet, trinken kann?
Bearbeitet von: "RaphiSC2" 7. April
Zeus ist der größte BS den es gibt ! Mehr oder weniger 0g verwertbares Protein
SciRoccovor 2 h, 9 m

Über Geschmack lässt sich definitv streiten, aber bei den Inhaltsstoffen s …Über Geschmack lässt sich definitv streiten, aber bei den Inhaltsstoffen sind leider viele von der gesellschaftlichen Akzeptanz von Zucker & Co. in rauen Mengen verblendet. Sicher gibt's gesündere Lebensmittel, Süßstoffe sind nicht das gelbe vom Ei und es gibt biologisch hochwertigeres Eiweiß als aus Soja, aber wenn man schon zu einem Schokoriegel greift, will man auch nicht unbedingt an einer Karotte lutschen... und irgendwoher müssen Geschmack und Nährwerte auch kommen.Als Alternative zwischendurch zu den Klassikern ist es mMn durchaus akzeptabel, reihenweise würde ich mir aber auch Neoh nicht reinschießen - aufgrund des Preises und auch der Inhaltsstoffe



bevor ich so einen geschmacklichen "Schokoriegel" wie NEOH esse, lutsch ich lieber an einer Karotte, da hast du Recht.

Die beiden haben nämlich eins gemeinsam: beide schmecken nicht nach Schoko
ChristianaGrafvor 3 h, 0 m

@UaKaya als neue Mitarbeiterin möchte ich meine Wertschätzung für deinen Be …@UaKaya als neue Mitarbeiterin möchte ich meine Wertschätzung für deinen Beitrag zum Ausdruck bringen. Wenn ich dich irgendwie unterstützen kann kannst du dich jederzeit melden.


Gerade du vom coldesten Deal, willst bei dem Zeug unterstützen
Luck0rvor 1 h, 45 m

Wie hier alle rumjammern, dass der nicht schmeckt. So sieht aber …Wie hier alle rumjammern, dass der nicht schmeckt. So sieht aber geschmacklich nunmal die Alternative aus wenn es wenig Zucker sein soll und so schlecht ist der auch nicht.Zucker ist natürlich Zucker und schmeckt viel besser, aber wenn ihr gesund leben wollts: Mit 300 g Zucker pro Tag wird das nix.Neoh verwendet Erytrith bzw Xylith, Erytrith verwende ich seit 4 Jahren, der Geschmack ist ein bisschen! gewöhnungsbedürftig, aber dann geht's.Vorteil: Wird vom Körper unverarbeitet ausgeschieden, sprich im Prinzip 0 Kalorien und trotzdem süß.



Wenn man weniger Zucker essen will, soll man einfach weniger verarbeiten...

Warum muss man krampfhaft versuchen, irgendeinen Ersatz zu finden, um weiterhin so "süß" zu kochen/backen/essen ?
JO_vor 19 m

Wenn man weniger Zucker essen will, soll man einfach weniger …Wenn man weniger Zucker essen will, soll man einfach weniger verarbeiten...Warum muss man krampfhaft versuchen, irgendeinen Ersatz zu finden, um weiterhin so "süß" zu kochen/backen/essen ?


Ich vermeide (einfachen) Zucker wo es geht, da er mir als Kraftsportler in der Definitionsphase keinen nährstofflichen Mehrwert bietet. Danach richtet sich auch meine generelle Lebensmittelauswahl und somit mein Essverhalten - sollte mich aber doch einmal die Lust auf etwas Süßes überkommen, dann kann ich mit solchen "Ersatzprodukten" den "Schaden" geringer halten als mit herkömmlichen Naschereien

Das ganze ist natürlich eine Glaubensfrage und es gibt auch genug gute Gründe die gegen zu viel Süßstoff sprechen. Da gilt es dann individuell abzuwiegen, warum eher das eine oder das andere.

Was aber das weniger verarbeiten angeht, habe ich als sehr bewusster Esser ein großes Problem: die Industrie und Gastronomie stopfen Zucker leider in viel zu großem Ausmaß in alle möglichen Speisen (auch solche, wo man locker darauf verzichten könnte), weils halt gut schmeckt und billig ist... Mache ich mir daheim meinen Salat, dann ist mein Dressing garantiert zuckerfrei, esse ich aber auswärts ist die Wahrscheinlichkeit leider sehr hoch, dass die "Zuckerkeule" geschwungen wurde
@UaKaya
Hi Umut, danke für den Deal. Werde mit eventuell einen Riegel holen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text