Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Nespresso Abonnement
-74° Abgelaufen

Nespresso Abonnement

Nespresso Angebote
21
-74° Abgelaufen
Nespresso Abonnement
eingestellt am 21. Sep 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Gerade ins Postfach bekommen:

Mit dem Nespresso Abonnement erhalten Sie monatlich 10 % zusätzliches Guthaben und genießen Ihren Lieblingskaffee ganz nach Ihrem Geschmack. Besuchen Sie uns in Ihrer Nespresso Boutique oder bei ausgewählten Fachhandelspartnern und entdecken Sie eines der drei Nespresso Abonnements.

Im Prinzip wird einem ein Fixbetrag monatlich abgebucht. Mit dem Guthaben kann man sich Kaffee bestellen. Vorteil: 10% zusätzliches Guthaben.
Im günstigsten Tarif sind das immerhin 18 € im Jahr, im mittleren Tarif 33 € und im teuersten Tarif sind es 60 €.

Wenn man viel Nespresso Kaffee trinkt eine Überlegung wert.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Alter Fuchs, wenn ich so viel Geld im Monat für so etwas ausgebe, dann kann ich mir gleich eine richtige Maschine kaufen.
Weis nicht was Ihr habt?
Ich persönlich finde Nespresso top.
Teuer ja keine Frage ( umgerechnet kostet der Kilo Kaffee 80+ Euro)

Aber der Kaffe, je nach Sorte, ist gut und schmeckt immer gleich. Egal bei wem man zu Besuch ist.
Ähnlich wie der Meki oder Bürgerking überall gleich schmeckt.


Bei den Kaffeevollautomaten ist das so ne Sache.
Niemand macht sich die Mühe mal 30-40 Kaffess durchzujagen bis die Einstellungen (Kaffemenge/ Mahlgrad / Brühtemperatur / Brühzeit) passt und der Kaffe nach Kaffe schmeckt und nicht nach Wasser mit Kaffegeschmack. 🤮

Bei 30 Kaffee pro Tag wirds mit denen Nespresso teuer, bei 2-3 pro Tag ist es meiner Meinung nach durchaus Leistbar.


Und außerdem gehts hier darum sich etwas zu ersparen. Und das kann man bei dem Deal auch.

Bei Iphones freuen sich alle an Haksn auße wenns 5 Euro bei 1300 sparen.

Und das für ein Handy das nicht mal eine Kaffe machen kann.
chris.h21/09/2020 18:44

Ich verstehs nie: wenn mir der deal nicht gefällt, ist es cold. Punkt.Was …Ich verstehs nie: wenn mir der deal nicht gefällt, ist es cold. Punkt.Was mir nicht gefällt, entscheidet der Voter - was auch immer. Cold ist für mich ein „gefällt mir nicht“. Sei es zu teuer, das Produkt scheisse, der Text mies - wurscht!Is es für mich gut: hotFind ichs nicht gut: cold


Schon mal die FAQ gelesen:

Wie bewerte ich einen Deal?
Mit den “+” und “-” Buttons kannst Du einen Deal als heiß oder kalt bewerten. Dabei solltest Du in Betracht ziehen, ob der Deal gut ist (sprich die Ersparnis) und ob der Deal gut beschrieben wurde. Bitte verzichte darauf einen Deal nur aus persönlichen Gründen kalt oder heiß zu bewerten. Im Vordergrund sollte der Nutzen für die Community stehen. Einen Deal als kalt oder heiß zu bewerten, weil er von einem bestimmten User eingestellt wurde oder ein bestimmtes Produkt im Fokus steht ist nicht hilfreich. Es sollte immer um die Ersparnis gehen.
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass hier das Produkt bzw. der Hersteller down gevotet wird als der Deal selber.
Mag sein, dass für viele Preisjäger Nespresso böse und teuer ist. Es obliegt aber jedem einzelnen, ob er es kauft oder nicht, eine Ersparnis von 10% ist bei einem Preis-stabilen Produkt eigentlich "hot".
21 Kommentare
Alter Fuchs, wenn ich so viel Geld im Monat für so etwas ausgebe, dann kann ich mir gleich eine richtige Maschine kaufen.
Das kommt immer auf den jeweiligen Nutzungsgrad an.
Ich z.B. trinke jeden Tag nur eine Tasse Kaffee und ich habe keine große Lust auf Vorbereitung (Kaffee mahlen) bzw. Nacharbeiten (putzen).
ESE-Pads
topper_harley21/09/2020 14:21

Alter Fuchs, wenn ich so viel Geld im Monat für so etwas ausgebe, dann …Alter Fuchs, wenn ich so viel Geld im Monat für so etwas ausgebe, dann kann ich mir gleich eine richtige Maschine kaufen.


was ist deiner meinung nach eine richtige Kaffeemaschine?
hab nespresso und finds praktisch und einfach. das Abo ist für mich trotzdem uninteressant.
chronos_33321/09/2020 15:21

was ist deiner meinung nach eine richtige Kaffeemaschine?hab nespresso und …was ist deiner meinung nach eine richtige Kaffeemaschine?hab nespresso und finds praktisch und einfach.


Pauschal trinkt jeder seinen Kaffee anders und deshalb gibts auch nicht die eine richtige Maschine, aber Pad und Kapselmaschine für daheim hät ich höchstens für Besuch wenn ich selbst keinen Kaffee trinken würd

Ansonsten ist ne Siebträger Maschine + elektrische Mühle genau so praktisch, aber drückt halt um Welten besseren Kaffee runter und kostet selbst bei teureren Bohnen ca. die Hälfte per Portion (verursacht aber dann keinen laufenden Müll...)
Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass hier das Produkt bzw. der Hersteller down gevotet wird als der Deal selber.
Mag sein, dass für viele Preisjäger Nespresso böse und teuer ist. Es obliegt aber jedem einzelnen, ob er es kauft oder nicht, eine Ersparnis von 10% ist bei einem Preis-stabilen Produkt eigentlich "hot".
Weis nicht was Ihr habt?
Ich persönlich finde Nespresso top.
Teuer ja keine Frage ( umgerechnet kostet der Kilo Kaffee 80+ Euro)

Aber der Kaffe, je nach Sorte, ist gut und schmeckt immer gleich. Egal bei wem man zu Besuch ist.
Ähnlich wie der Meki oder Bürgerking überall gleich schmeckt.


Bei den Kaffeevollautomaten ist das so ne Sache.
Niemand macht sich die Mühe mal 30-40 Kaffess durchzujagen bis die Einstellungen (Kaffemenge/ Mahlgrad / Brühtemperatur / Brühzeit) passt und der Kaffe nach Kaffe schmeckt und nicht nach Wasser mit Kaffegeschmack. 🤮

Bei 30 Kaffee pro Tag wirds mit denen Nespresso teuer, bei 2-3 pro Tag ist es meiner Meinung nach durchaus Leistbar.


Und außerdem gehts hier darum sich etwas zu ersparen. Und das kann man bei dem Deal auch.

Bei Iphones freuen sich alle an Haksn auße wenns 5 Euro bei 1300 sparen.

Und das für ein Handy das nicht mal eine Kaffe machen kann.
gagi23121/09/2020 16:56

Niemand macht sich die Mühe mal 30-40 Kaffess durchzujagen bis die …Niemand macht sich die Mühe mal 30-40 Kaffess durchzujagen bis die Einstellungen (Kaffemenge/ Mahlgrad / Brühtemperatur / Brühzeit) passt und der Kaffe nach Kaffe schmeckt und nicht nach Wasser mit Kaffegeschmack. 🤮


Bei nem Kaffeevollautomaten kannst in der Regel diese Faktoren auch nur sehr geringfügig einstellen, aber jeder der tatsächlich Kaffee und nicht "Kaffee" will wird sich den geringen Aufwand des Finetunings seiner Einstellungen antun. Wenn man sich mit der Materie beschäftigt hast du auch spätestens nach den ersten 3-4 Tassen mal akzeptablen Kaffee.

Bei nem Vollautomaten sind halt selten die Faktoren stabil und der Kaffee dadurch ebenso wenig, und wenn was hin wird ist das Teil meistens ein wirtschaftlicher Totalschaden weil keine Einzelteile zum Kauf bzw. Reparatur verfügbar sind - Finger weg von solchen Maschinen, meine Meinung.
Bearbeitet von: "BlackJack" 21. September
BlackJack21/09/2020 17:27

Bei nem Kaffeevollautomaten kannst in der Regel diese Faktoren auch nur …Bei nem Kaffeevollautomaten kannst in der Regel diese Faktoren auch nur sehr geringfügig einstellen, aber jeder der tatsächlich Kaffee und nicht "Kaffee" will wird sich den geringen Aufwand des Finetunings seiner Einstellungen antun. Wenn man sich mit der Materie beschäftigt hast du auch spätestens nach den ersten 3-4 Tassen mal akzeptablen Kaffee.Bei nem Vollautomaten sind halt selten die Faktoren stabil und der Kaffee dadurch ebenso wenig, und wenn was hin wird ist das Teil meistens ein wirtschaftlicher Totalschaden weil keine Einzelteile zum Kauf bzw. Reparatur verfügbar sind - Finger weg von solchen Maschinen, meine Meinung.


Und genau diese Stabilität schafft eben Nespresso.

Egal obs die 29 Euro Nespresso Maschine ist oder das ultra deluxe Modell um 350.

Der Kaffee schmeckt konstant gleich und das über 1000de tassen hinweg.
Ich hab schon sehr lange Nespresso und die Vielfalt und der Geschmack ist super. Hatte auch schon oder hab immer noch einen Vollautomaten der aber meiner Meinung nach eher Brühe statt Kaffee macht. Wenn man den ethnischen Aspekt her nimmt na dann ist Nestle sehr fragwürdig. Aber da gehen andere wie Elektroauto Hersteller auch über Leichen.


Der Deal ist super! Danke
gagi23121/09/2020 17:34

Der Kaffee schmeckt konstant gleich und das über 1000de tassen hinweg.


Wär auch etwas schockierend wenn der nicht (halbwegs) konstant schmeckt - wobei ich zumindest subjektiv innerhalb meiner Nespresso-Zeit auch Änderungen an den einzelnen Sorten gemerkt habe.
(Ob das jetzt andere Röstung, weniger Kaffee, etc. war kann ich nicht genau beurteilen)

Ohne den laufenden Vergleich (und mehrmaliger Preisanstieg bei den Kapseln, ...) würde ich vermutlich auch noch bei Nespresso picken, aber wennst halt einmal auf der anderen Seite gustiert hast, merkt man halt schnell, dass die Wiese auf der anderen Seite tatsächlich Grüner ist
Ich verstehs nie: wenn mir der deal nicht gefällt, ist es cold. Punkt.


Was mir nicht gefällt, entscheidet der Voter - was auch immer. Cold ist für mich ein „gefällt mir nicht“. Sei es zu teuer, das Produkt scheisse, der Text mies - wurscht!

Is es für mich gut: hot
Find ichs nicht gut: cold
Deal ist ok, auch wenn Nespresso teuer ist. Ich persönlich halte nicht viel von Nespresso. Kaffee ist nicht schlecht schmeckt immer gleich. Aber nichts geht über eine Siegträger. Natürlich jagt man am Anfang ein halbes Kilo durch bevor man den Kaffee so hat wie man ihn will aber danach hat man weit besseren und billigeren Kaffee. Desweiteren macht man das normalerweise nur bei Sortenwechsel und am Anfang. Auch die Amortisation ist ist in 3-4 Jahren je nach Kaffee Verbrauch erledigt. Bei 6 Kaffee jeden Tag kostet das bei Nespresso ca 788€ bei einem Siebträger 350€ (20€/kg) und dass ist ja schon ein nicht billiger Kaffee mit 20€/kg. Eine vernünftige Siebträger mit Mühle kostet um 1500€(natürlich ist nach oben noch viel luft). Die Reinigung einer Siegträger ist wohl easy. Filter vorne raus alles in eine Lösung und danach Klarspülen. Träger mit schwamm auswischen und eine Rückspülung machen. Das sind 10 minuten. Je nach Kalkgehalt hin und wieder entkalken. Das sollte man aber auch bei Nespresso oder Vollautomaten machen. Und jeder der eine siebträger hat wird mir da auch zustimmen, dass der Kaffee einfach viel mehr Nuancen hat.
Trotzdem der Deal ist absolut ok für die Fangemeinde von Nespresso.
Bearbeitet von: "Onebeat1990" 21. September
Nespresso what else
chris.h21/09/2020 18:44

Ich verstehs nie: wenn mir der deal nicht gefällt, ist es cold. Punkt.Was …Ich verstehs nie: wenn mir der deal nicht gefällt, ist es cold. Punkt.Was mir nicht gefällt, entscheidet der Voter - was auch immer. Cold ist für mich ein „gefällt mir nicht“. Sei es zu teuer, das Produkt scheisse, der Text mies - wurscht!Is es für mich gut: hotFind ichs nicht gut: cold


Schon mal die FAQ gelesen:

Wie bewerte ich einen Deal?
Mit den “+” und “-” Buttons kannst Du einen Deal als heiß oder kalt bewerten. Dabei solltest Du in Betracht ziehen, ob der Deal gut ist (sprich die Ersparnis) und ob der Deal gut beschrieben wurde. Bitte verzichte darauf einen Deal nur aus persönlichen Gründen kalt oder heiß zu bewerten. Im Vordergrund sollte der Nutzen für die Community stehen. Einen Deal als kalt oder heiß zu bewerten, weil er von einem bestimmten User eingestellt wurde oder ein bestimmtes Produkt im Fokus steht ist nicht hilfreich. Es sollte immer um die Ersparnis gehen.
Interessant, dass die Kapseln inzwischen teurer geworden sind. Kapseln die vorher 39 Cent gekostet haben, sind plötzlich auf 42 Cent gestiegen. Jetzt wird klar warum...
BlackJack21/09/2020 16:01

Pauschal trinkt jeder seinen Kaffee anders und deshalb gibts auch nicht …Pauschal trinkt jeder seinen Kaffee anders und deshalb gibts auch nicht die eine richtige Maschine, aber Pad und Kapselmaschine für daheim hät ich höchstens für Besuch wenn ich selbst keinen Kaffee trinken würd Ansonsten ist ne Siebträger Maschine + elektrische Mühle genau so praktisch, aber drückt halt um Welten besseren Kaffee runter und kostet selbst bei teureren Bohnen ca. die Hälfte per Portion (verursacht aber dann keinen laufenden Müll...)


Danke für deine Meinung.
Mmn ist der Müll kein Problem da man sie Kapsel n einfach in der gelben Tonne Recyceln kann.(regional unterschiedlich!)
Siebtrager sind schon um einiges zeit aufwendiger. damals als ich mich für Nespresso entschieden habe war die Qualität auch nicht überzeugend.
Hot danke
chronos_33322/09/2020 02:10

Mmn ist der Müll kein Problem da man sie Kapsel n einfach in der gelben …Mmn ist der Müll kein Problem da man sie Kapsel n einfach in der gelben Tonne Recyceln kann.(regional unterschiedlich!)


Genau. Ich gebe meine Kapseln im Recyclinghof ab: Kaffeekapselaufbereitung
Wir hatten früher lange Nespresso. Da ich damals alleine Kaffee getrunken habe, und manchmal Besuch einen wollte, war es wirtschaftlicher.

Dann kam unsere Baustelle, und da war ne Filtermaschine das idealeste.

Danach gabs ne Tassimo, da es da auch ne Trinkschokolade gab.
Dann haben wir ne Cafissimo gewonnen, und diese benutzt.

Nach ettlichen Jahren sind wir nun bei einem Vollautomaten gelandet.

Fazit: Kapselmaschinen haben den Vorteil, das sie einfach in der Handhabung sind. Geeignet halt eher für Gelegenheitstrinker und geringer Nutzeranzahl.

Filtermaschinen sind am günstigsten, und moderne Geräte bieten auch schon viel Komfort. Ideal für größeren Bedarf.

Vollautomaten sind halt am Umfangreichsten, wenn man es nutzt, und ideal für Haushalte, wo mal öfters Kaffee getrunken wird.
Bearbeitet von: "MannyMamut" 23. September
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text