Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Netflix Premium 5,85€ - Standard 3,85€ für Neu- und Bestandskunden [VPN notwendig]
1160° Abgelaufen

Netflix Premium 5,85€ - Standard 3,85€ für Neu- und Bestandskunden [VPN notwendig]

2,25€7,99€-72%
77
eingestellt am 10. Aug 2018
Man kann sich ein Netflix-Abo aus vielen Ländern auswählen. Die günstigsten Länder sind die Türkei, Mexiko, Kanada, Argentinien & Brasielien. Hier oder hier könnt ihr die aktuellen Preise für jedes Land nachsehen. VPN wird nur für den Abschluss des Abos einmalig benötig. Streaming erfolgt ohne VPN auf allen Geräten wie gewohnt. Wenn man aber zusätzlich die Inhalte (Kataloge) anderer Länder schauen möchte, benötigt man eine Streaming-IP. Ich habe mein Abo mit TorGuard VPN problemlos über Server Türkei abgeschlossen.

Basis (SD): ------ Türkei 2,25€ / 15.99TRY Mexiko 4.99€ / MXN109 - 1 Gerät
Standard (HD): - Türkei 3,85€ / 27.99TRY Mexiko 6.88€ / MXN149 - 2 Geräte
Premium (UHD): Türkei 5,52€ / 39.99TRY Mexiko 8.99€ / MXN199 - 4 Geräte

Anleitung

1. Netflix.com abrufen und einen neuen Account anlegen/einloggen.
2. Einen VPN zur Türkei/Mexiko/Kanada verbinden und netflix.com neu laden
3. Es werden Preisangaben in fremden Währungen angezeigt.
4. Das gewünschte Paket auswählen > mit Kreditkarte zahlen
(Kanada klappt mit Paypal ansonsten nur Kreditkarte/Prepaid Karte/Virtuelle Karte)
Ausgeschlossene Zahlungsweise: PayPal, iTunes und Deutsche Netflix Guthabenkarten.

Anleitung für Bestandskunden
1. Das bestehende Abo kündigen und abwarten, dass es ausgelaufen ist.
2. Einen VPN zur Türkei/Mexiko/Kanada verbinden.
3. Mit dem Account einloggen und auf Abo reaktivieren klicken.
Teil 2: wenn ihr nicht weiter kommen könnt
Nun wirst du darauf aufmerksam gemacht, dass du eine Zahlungsart auswählen solltest. bei Klicken auf weiter, passiert nichts. Die Zahlart muss bestätigt werden.
4. Den VPN trennen > Netflix.com abrufen. Zahlungsart bestätigen und eine Kreditkarte hinzufügen.
5. Den VPN zur Türkei verbinden > Netflix.com abrufen und das Abo mit KK reaktivieren.

Mögliche VPNs (Hola, TorGuard VPN)
NordVPN funktioniert nicht.
Mögliche kostenlose Kreditkarte Schufafrei: Revolut
187978.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
garfield1000011/08/2018 10:45

Wird sicherlich noch irgendwann kommen.Denn das ist neben anderem auch …Wird sicherlich noch irgendwann kommen.Denn das ist neben anderem auch indirekt Betrug an den Vollzahlern.Da glaubt ja echt wer das die bei Netflix komplett "deppat" sind.Das Abo über VPN abschließen und mit österreichischer Bankverbindung zahlen.....kopfschüttelLeute die so etwas machen sind für mich sowieso moralisch zweifelhaft.


In einer globalisierten Welt mit praktisch freiem Warenbezug, wo die größten Firmen der Welt Steuervermeidungstricks a la double Irish with a Dutch sandwich betreiben, sind einzelne Leute die ähnliche Tricks für sich benutzen moralisch zweifelhaft?
schön aus mydealz rauskopiert, oder seit wann nennt man das bei uns "schufa"?
77 Kommentare
Bin noch immer Mexikaner
webwudevor 4 m

Bin noch immer Mexikaner



Damit lebst du aber teurer (Türkei ist seit einigen Monaten biliger)
Bearbeitet von: "m_t" 10. Aug 2018
geil danke
Kanns sein dass man dafür eig gebannt wird?
RefleXvor 2 m

Kanns sein dass man dafür eig gebannt wird?


Wieso das? Aufgrund des VPNs kann ja keiner nachvollziehen, dass du nicht in der Türkei warst zum Zeitpunkt der Anmeldung.
RefleX10/08/2018 22:01

Kanns sein dass man dafür eig gebannt wird?


Ich denke nicht, da der Trick seit mehreren Jahren bekannt ist und es gab keine Berichte, dass Netflix Accounts bannt
und die anderen VPN anbieter zB windscribe?
silverSkyvor 4 m

und die anderen VPN anbieter zB windscribe?


Kann man natürlich testen. Es sollte mit jedem VPN funktionieren. Ich selber habe nur die beiden genannten VPNs getestet. NordVPN geht leider nicht.
Bearbeitet von: "WatSons" 10. Aug 2018
Windscribe geht, zumindest mit Mexiko.
schön aus mydealz rauskopiert, oder seit wann nennt man das bei uns "schufa"?
Ich denke, ich werde umziehen
webwudevor 3 m

Ich denke, ich werde umziehen


Das würde ich auch tun. Der Preis ist echt attraktiv, sogar bei einer Preiserhöhung wird es trotzdem günstig sein.
silverSkyvor 19 m

und die anderen VPN anbieter zB windscribe?



Schon oft sowie mit diversen Ländern probiert und funktionierte immer gut. Das einzige Problem ist mit Windscribe sich den Content anzusehen, funtionierte oft nicht.
webwudevor 15 m

Ich denke, ich werde umziehen



Die Türkei ist im Moment sehr billig, liegt unter anderem auch an der sehr schwachen türkischen Lira, die monatlich schwächer wurde und vermutlich nicht innerhalb von ein paar Wochen sehr stark werden wird Daher wird die Türkei in den nächsten Monaten vermutlich auch weiterhin billger bleiben als Mexico.
Bearbeitet von: "m_t" 10. Aug 2018
also irgendwie funktioniert das nicht so ... man kann sich nicht vorher anmelden und dann die preise auswählen..

also Punkt 1 und so 2 stimmen so nicht mehr
Super, funktioniert mit Hola bestens. Die Videoqualität des günstigsten Abos (SD) ist auch auf dem 58 Zoll TV völlig ausreichend.
Deutsch ist als Wiedergabesprache verfügbar. Danke auch an Erdogan und Trump die gerade für einen Kursrutsch der Lira sorgen.
Bearbeitet von: "Mick232" 10. Aug 2018
schlimm was da passiert.
so ein kursrutsch auf lange sicht is ja nicht normal und wirtschaftlich

aber werde mir gleich einen spotify account zulegen, sollte auch funktionieren :))
1,37€ pro monat ist schon recht günstig

3193232.jpgdanke für den tipp
Bearbeitet von: "michael_winkler" 10. Aug 2018
Hat schon jemand UnlimitedVPN getestet?
Wie ist das genau mit den Inhalten/Katalogen anderer Länder? Wenn ich nun die Türkei als mein "Netflixland" wähle, kann ich dann nur türkische Serien u. Filme streamen bzw. nur Inhalte die in der Türkei erlaubt sind?
In dem Fall müsste man ja fast die Kosten für so eine Streaming IP dazurechnen. Wären bei mir mit USA IP einmalig 30 Euro, ist auch noch gut im Vergleich

PS: Für Spotify wär sowas auch nice, aber nur wenn man nicht dauerhaft über Vpn gehen muss und alle Songs zur Verfügung hat....Denke aber nicht, dass Spotify da so eine Länderbeschränkung drin hat, oder?
Bearbeitet von: "fabiatpreisjaeger" 10. Aug 2018
fabiatpreisjaegervor 11 m

Wie ist das genau mit den Inhalten/Katalogen anderer Länder?


Ich habe es erst kurz getestet, sehe aber viele und Filme die international üblich sind. Auch Deutsch als Wiedergabesprache ist verfügbar.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text