Netgear Nighthawk M1 (MR1100-100EUS)
105°Abgelaufen

Netgear Nighthawk M1 (MR1100-100EUS)

249€292,02€-15%0815.at Angebote
19
eingestellt am 13. JunBearbeitet von:"Heartseeker"
Ihr mobiler Premium-Router
WLAN unterwegs für Fortgeschrittene – der mobile Router Nighthawk M1 von NETGEAR ist ein Gigabit-Ethernet-LTE-Gerät, welcher für Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s optimiert ist und das mobile Breitbanderlebnis in einzigartige neue Höhen führt. Durch die Kombination aus extrem hohen Download-Geschwindigkeiten, Unterstützung für LTE Advanced Pro der Kat. 16 und 4-Band-Carrier-Aggregation in einem einzigen Gerät bietet dieser mobile Premium-Router überall die bestmögliche Internetverbindung, sei es unterwegs, zu Hause oder auf Reisen.
  • Superschnelles mobiles Breitband-Internet für unglaubliche Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s und Upload mit 150 MBit/s
  • Unterstützt 4G-LTE-Advanced der Kategorie 16 mit 4x4 MIMO- und 4-Band-Carrier-Aggregation
  • Media Streaming von microSD, USB-Typ C und externer Festplatte auf allen verbundenen Geräten
  • Unterstützt das intelligente Arlo Heimsicherheitssystem als Basisstation für Arlo Kameras
  • Travel Router mit WLAN-/Ethernet-Offloading
  • Ständig aktive, zuverlässige Verbindung, die Sie für bis zu 20 WLAN-Geräte unterwegs freigeben können
  • Kindersicherung zur Kontrolle des Zugriffs auf Online-Inhalte
  • Erhöhen Sie Netzwerkleistung, und verringern Sie Störungen mit 802.11ac und parallelem Dualband-WLAN (2,4/5 GHz)
  • Einfache, intuitive NETGEAR App-gesteuerte UX zur Überwachung der Datennutzung sowie zur Verwaltung der Geräte- und Netzwerkeinstellungen
  • Leistungsstarker Akku mit langer Laufzeit für ganztägige, kontinuierliche Nutzung
  • Verbesserte JumpBoost-Funktion zum Aufladen von Smartphones und kleinen tragbaren USB-Geräten
  • Zwei TS-9-Anschlüsse zum optionalen Anschluss von 4G-/3G-Antennen
  • Einfache Einrichtung ohne Softwareinstallation – einfach einschalten und verbinden
Gigabit-LTE-Geschwindigkeiten
Mit maximalen Download-Geschwindigkeiten von bis zu 1 GBit/s und LTE-Advanced-Pro-Konnektivität der Kategorie 16 sorgt der Nighthawk M1 für ein optimales Benutzererlebnis bei Zwischenspeicherung und Streaming von Multimedia- und Videodateien. Auch wenn Sie auf datenintensive Programme zugreifen müssen oder viel zu tun haben, sei es zu Hause oder unterwegs, müssen Sie sich keine Sorgen machen – Sie können auf die zuverlässigen Höchstgeschwindigkeiten zählen, die der Nighthawk M1 ermöglicht.

Mehr als ein mobiler Hotspot
Der Nighthawk M1 ist der ultimative Reise-Router, der mehr leistet als unterwegs mehrere WLAN-Geräte mit einer sicheren Internetverbindung zu verbinden. Als transportabler Medien-Hub kann das Gerät Medien per integrierter uSD speichern; alternativ können Sie über USB Typ C auch externen Speicher anschließen, um für jedermann unterhaltsame Multimedia-Inhalte zu streamen. Und da Sicherheit auf Reisen ebenso wichtig ist, agiert der Nighthawk M1 als portable Basisstation für Arlo Sicherheitskameras zur Überwachung Ihrer Umgebung an jedem Ort. Außerdem bietet das Gerät Optionen zur Kindersicherung sowie eine verbesserte JumpBoost-Funktion und eine lange Akkulaufzeit für ganztägige Nutzung.

WLAN mit Freigabeoption
Der Nighthawk M1 unterstützt bis zu 20 WLAN-fähige Geräte gleichzeitig – Smartphones, Laptops, Tablets, Drucker, Digitalkameras, Spielekonsolen – alle Geräte, die Sie zu Hause, im Büro oder unterwegs nutzen möchten. Sie können Ihr blitzschnelles WLAN auf sichere Weise für Freunde, Verwandte und Kollegen freigeben, ohne sich Gedanken über die Suche nach öffentlichem WLAN oder eine unsichere Verbindung machen zu müssen.

207206-KU2zP.jpg
Zusätzliche Info
0815.at Angebote

Gruppen

19 Kommentare
Wie ist das bei sowas, einfach SIM Karte rein und los gehts? Kenn mich da leider nicht aus 😁
RockThatLeague_13/06/2019 11:58

Wie ist das bei sowas, einfach SIM Karte rein und los gehts? Kenn mich da …Wie ist das bei sowas, einfach SIM Karte rein und los gehts? Kenn mich da leider nicht aus 😁


ja. event muss der apn eingestellt werden.
So etwas eigentlich besser, als Anbietereigene Router?
I hab iwi net das gefühl, dass der irgendwas besser kann als mein 50€ Router von TPLink... Der hat auch Fileserver und son gedöhns.
4-Band-Carrier-Aggregation macht den Unterschied....
Ich habe es im Betrieb seit einem Jahr. Einfach SIM Karte rein und es geht.
Der Unterschied ist wie schon oben erwähnt die Carrier Aggregation.

Man braucht aber eine SIM karte wo schnelle Daten aktiviert sind.
Bei einer SIM Karte mit 21Mbit/s ist es egal was für Modem man hat.
Bei meiner SIM Karte fahre ich LTE bis 120 Mbit/s.
Für unterwegs kann ich ihn nicht empfehlen, da geht ein 50 eur Router genau so gut.
z.B. in Länder wo nicht mal 4G ordentlich funktioniert, muss ich 3G forcieren, sonst hab ich überhaupt kein Netz.
Bestes Teil derzeit
Habe es aber auch per Warehousedeals für knappe 200€ bekommen
200-300mbits leicht möglich durch 4-Band CA
ebenso bereits das band 28inkludiert für 5G
Bearbeitet von: "michael_winkler" 13. Juni
Bei Hofer gibt es einen Router um 49 Euro glaube nicht das ein netgear viel besser ist.
Dippfehler13/06/2019 15:07

Bei Hofer gibt es einen Router um 49 Euro glaube nicht das ein netgear …Bei Hofer gibt es einen Router um 49 Euro glaube nicht das ein netgear viel besser ist.


glauben ist nicht wissen. eventuell mal die technischen daten lesen...

da sind schon welten...
Dippfehler13/06/2019 15:07

Bei Hofer gibt es einen Router um 49 Euro glaube nicht das ein netgear …Bei Hofer gibt es einen Router um 49 Euro glaube nicht das ein netgear viel besser ist.


Dann scheintst du dich in der Materie nicht wirklich auszukennen. Ansich kein Problem, man kann nicht alles wissen, aber dann sollte man auch nicht überall seinen Senf dazu geben
andvol13/06/2019 20:49

Dann scheintst du dich in der Materie nicht wirklich auszukennen. Ansich …Dann scheintst du dich in der Materie nicht wirklich auszukennen. Ansich kein Problem, man kann nicht alles wissen, aber dann sollte man auch nicht überall seinen Senf dazu geben


Was ist der große unterschied was diesen Horror Preis gerechtfertigt? Ins Internet komme ich mit dem vom Hofer auch aber du wirst schon recht haben weil der bei Hofer ja nur mit der sim karte geht aber ich brauche das nicht.
Dippfehler13/06/2019 21:40

Was ist der große unterschied was diesen Horror Preis gerechtfertigt? Ins … Was ist der große unterschied was diesen Horror Preis gerechtfertigt? Ins Internet komme ich mit dem vom Hofer auch aber du wirst schon recht haben weil der bei Hofer ja nur mit der sim karte geht aber ich brauche das nicht.


Entschuldige aber was ist das für ein Argument? Das kannst ja überall anbringen. Bei Autos, Smartphones etc...
Der eine will Premium und dem anderen reichen die Grundfunktionen. Deswegen ist keines der Geräte ‚schlecht‘. Kommt halt immer auf den Einsatzzweck an. Mein Gaming PC hat auch knapp 2000€ gekostet. Für Office Anwendung völliger Overkill. Aber ich zocke halt gerne und viel und möchte in der besten Einstellung spielen, insofern sind da 2000€ völlig ok.
Dippfehler13/06/2019 15:07

Bei Hofer gibt es einen Router um 49 Euro glaube nicht das ein netgear …Bei Hofer gibt es einen Router um 49 Euro glaube nicht das ein netgear viel besser ist.


Fahre auch nen Kia und keinen Mercedes, bin rundum zufrieden jedoch weis ich wer wert auf gutes 4G Internet legt, der sollte sich den M1 holen

Dass Schafft der Hoferstick nicht mal ansatzweise
3336556.jpg
Bearbeitet von: "michael_winkler" 14. Juni
andvol13/06/2019 21:52

Entschuldige aber was ist das für ein Argument? Das kannst ja überall a …Entschuldige aber was ist das für ein Argument? Das kannst ja überall anbringen. Bei Autos, Smartphones etc...Der eine will Premium und dem anderen reichen die Grundfunktionen. Deswegen ist keines der Geräte ‚schlecht‘. Kommt halt immer auf den Einsatzzweck an. Mein Gaming PC hat auch knapp 2000€ gekostet. Für Office Anwendung völliger Overkill. Aber ich zocke halt gerne und viel und möchte in der besten Einstellung spielen, insofern sind da 2000€ völlig ok.


Wenn man 2000 so vertrödeln will warum nicht. Mir reicht ein bisschen Internet vollkommen. Habe ja noch ein Leben außerhalb der Computerwelt deswegen die Frage warum man 200 Euro für diesen Kasten von netgear ausgeben soll. Aber egal gute Nacht
Ich muss auch ganz ehrlich sagen, Ich könnte meinen Router aufmöbeln wie ich wollte... aber die Engstelle bei der Bandbreite liegt in 95% der Fälle am Providernetz. Ein guter Anteil geht dann auch noch auf langsame Response vom Server. Trotzdem geht Netflix, Youtube etc in HD. Aber vielleicht braucht man des zum Gamen wos auf die response Time ankommt?
Bearbeitet von: "mapeth" 14. Juni
tyaja13/06/2019 12:39

Ich habe es im Betrieb seit einem Jahr. Einfach SIM Karte rein und es …Ich habe es im Betrieb seit einem Jahr. Einfach SIM Karte rein und es geht.Der Unterschied ist wie schon oben erwähnt die Carrier Aggregation.Man braucht aber eine SIM karte wo schnelle Daten aktiviert sind.Bei einer SIM Karte mit 21Mbit/s ist es egal was für Modem man hat.Bei meiner SIM Karte fahre ich LTE bis 120 Mbit/s.



Wie kann ich das feststellen, ob meine SIM Karte schnelle Daten aktiviert hat?
Mit welchen Providern würde das überhaupt in AT gehen?
Das Teil ist purer Wahnsinn. Leider ist er nicht billig. Ein bekannter hat mit seine Speed Tests gezeigt und da waren Ergebnisse mit bis zu ca. 300Mbit dabei und das in der Gmünder Gegend was ein Wahnsinn ist. Für die Skeptiker: wenn ich das Internet 0815-mässig verwende ist das Hofer Teil sicher ok. Sobald es aber losgeht mit 2 Netfilx 4k, NAS, Plex, iNet, 3 Tabs, 5 Handys, Konsolen, usw. dann bin bin ich gespannt wie es ein 50,- Euro Router managed
Arlo Zeug nicht vergessen!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text