Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
NOGIS ONE+ 55
81° Abgelaufen

NOGIS ONE+ 55

599€
29
eingestellt am 8. Mai
Der NOGIS ONE+ verfügt über 4 HDMI Anschlüsse, hat aber weder einen Antennenanschluss noch einen Tuner. Darum gilt er laut derzeitigem Gesetz nicht als Rundfunkempfangsgerät und deswegen sind keine GIS-Gebühren zu entrichten – Vorausgesetzt es befindet sich kein Rundfunkempfangsgerät wie zB. SAT-Receiver im Haushalt.

Du kannst alle Geräte mit einem HDMI-Anschluss wie zum Beispiel Spielekonsolen, Computer, Blu-Ray-Player, Fire TV oder Chromecast anschließen und dein Programm unabhängig von Sendezeiten streamen.

Durch den integrierten Media-Player kannst du auch Videos und Bilder direkt von einer externen Festplatte oder USB-Stick abspielen.

Mit der handlichen Fernbedienung kannst du viele Dinge, wie zum Beispiel die Auswahl des HDMI-Einganges, mit nur einem Tastendruck erledigen.

Technische Details:
Bildschirmdiagonale = 55″ / 139 cm
Bildschirmauflösung = 3.840*2.160
Hertz = 60
Reaktionszeit = 6ms
Format = 16:9
HDMI-Anschlüsse = 4
Energieverbrauch im Ein-Zustand = < 140W Energieverbrauch Stand-By = < 0,5W Abmessungen ohne Standfuß = 1253*738*83 Abmessungen mit Standfuß =1253*781*270 Wandhalterung (VESA) = 400*200
Gewicht = ca. 12 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Danke gleich Mal an die Schwester weitergeleitet
Die Geräte können leider immer noch kein HDR oder?
hover08/05/2019 07:27

Die Geräte können leider immer noch kein HDR oder?


Das sind die billigsten LG OEM Fernseher die man kriegen kann zum fast doppelten Preis. Würde mir da also nicht zu viel erwarten
andy08/05/2019 07:34

Das sind die billigsten LG OEM Fernseher die man kriegen kann zum fast …Das sind die billigsten LG OEM Fernseher die man kriegen kann zum fast doppelten Preis. Würde mir da also nicht zu viel erwarten


Kennst du gute Alternativen ohne GIS-Zwang? Meine Schwester wollte sich einen zulegen
Man kann doch den Receiver ausbauen lassen mit Bestätigung oder?
ninurta08/05/2019 07:50

Kennst du gute Alternativen ohne GIS-Zwang? Meine Schwester wollte sich …Kennst du gute Alternativen ohne GIS-Zwang? Meine Schwester wollte sich einen zulegen


Man kann sich da jeden Fernseher nehmen und einfach den Tuner ausbauen (50€-100€).

@StefanoSchtzenhfer
Ja, man braucht da keinen speziellen Fernseher^^
Bearbeitet von: "andy" 8. Mai
andy08/05/2019 07:54

Man kann sich da jeden Fernseher nehmen und einfach den Tuner ausbauen …Man kann sich da jeden Fernseher nehmen und einfach den Tuner ausbauen (50€-100€).


Das ist ebenfalls legitim bezgl. der Befreiung von der GIS? Dann bleibt die Arbeit wieder bei mir hängen, toll
ninurta08/05/2019 07:54

Das ist ebenfalls legitim bezgl. der Befreiung von der GIS? Dann bleibt …Das ist ebenfalls legitim bezgl. der Befreiung von der GIS? Dann bleibt die Arbeit wieder bei mir hängen, toll


NoGis macht ja nichts anderes. Nur wählen sie für dich den Fernseher aus dabei nehmen die halt das billigste was verfügbar ist.
andy08/05/2019 07:57

NoGis macht ja nichts anderes. Nur wählen sie für dich den Fernseher aus : …NoGis macht ja nichts anderes. Nur wählen sie für dich den Fernseher aus dabei nehmen die halt das billigste was verfügbar ist.


Top danke! Na dann werde ich ihr das vorschlagen als Alternative. Aber einen Nachweis braucht man nicht oder?
ich hab den sekber ausgebaut und dann die gis abgemeldet - wollte keiner von mir ne bestätigung
Danke für den Deal, allerdings könnt ihr auch bei euren aktuellen Fernseher den Tuner fachmännisch ausbauen lassen. Kostet im Schnitt 100€ und ihr bekommt keine Probleme mit der Gis
Kann jemand zur Konkurenz etwas sagen? Also "Kagis"
Diese schreiben wenigstens paar technische Details dazu.
Zb. 4k HDR und 10Bit
ninurta08/05/2019 07:57

Top danke! Na dann werde ich ihr das vorschlagen als Alternative. Aber …Top danke! Na dann werde ich ihr das vorschlagen als Alternative. Aber einen Nachweis braucht man nicht oder?


Ne, du musst der GIS gar nichts schicken. Du sagst, du hast kein empfangsbereites Gerät im Haus und fertig. Falls sie trotzdem mal mit der Wega dein Haus stürmen, zeigst halt deinen Fernseher mit ausgebautem Tuner
andyvor 5 m

Ne, du musst der GIS gar nichts schicken. Du sagst, du hast kein …Ne, du musst der GIS gar nichts schicken. Du sagst, du hast kein empfangsbereites Gerät im Haus und fertig. Falls sie trotzdem mal mit der Wega dein Haus stürmen, zeigst halt deinen Fernseher mit ausgebautem Tuner


Na Ned schon wieder die Wega danke für die Infos! Dann mach mas so und kaufen nen guten TV plus meine Arbeitszeit
Als elegante Alternative mit wirklich schmalen Rändern empfehle ich Swedx
Maexvor 52 s

Als elegante Alternative mit wirklich schmalen Rändern empfehle ich Swedx



Da liest man leider das diese Geräte probleme mit Clouding haben. Deshalb suche ich nach Infos zu "Kagis"
Aber reicht es jetzt überhaupt aus nur den Tuner zu deaktivieren?
Es gab ja ein Gerichtsurteil von, glaube, 2016 da wurde bestätigt dass der THEORETISCHE Empfang schon ausreichend ist, sprich wenn man Kabelanschluss oder DVB-t Abdeckung hat.
cuth08/05/2019 08:22

Kann jemand zur Konkurenz etwas sagen? Also "Kagis"Diese schreiben …Kann jemand zur Konkurenz etwas sagen? Also "Kagis"Diese schreiben wenigstens paar technische Details dazu.Zb. 4k HDR und 10Bit



Die TVs von Kagis kommen aus der Türkei von der Firma Sunny.
topper_harley08/05/2019 09:44

Die TVs von Kagis kommen aus der Türkei von der Firma Sunny.



Ja das weiß ich. Ich finde nur keine reviews zu deren Geräten. Aber man findet mit der Typenbezeichnungn einen Samsung TV mit gleicher Bezeichnung und er sieht optisch auch zu 100% gleich aus.
Damit kann man arbeiten :-)

Alleine wegen dem HDR 10 möchte ich eher einen "kagis".
andy08/05/2019 08:28

Ne, du musst der GIS gar nichts schicken. Du sagst, du hast kein …Ne, du musst der GIS gar nichts schicken. Du sagst, du hast kein empfangsbereites Gerät im Haus und fertig. Falls sie trotzdem mal mit der Wega dein Haus stürmen, zeigst halt deinen Fernseher mit ausgebautem Tuner


Dachte immer man braucht eine Bestätigung von einem Fachbetrieb?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text