Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Payback.at - Punkte sammeln & sparen - ab sofort auch in Österreich - Update (Geld auszahlen lassen)
1624° Abgelaufen

Payback.at - Punkte sammeln & sparen - ab sofort auch in Österreich - Update (Geld auszahlen lassen)

Admin 138
aktualisiert 27. Dez 2018 (eingestellt 17. Apr 2018)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 2
Wer Payback bisher kaum bis gar nicht genutzt hat, kann jetzt auf einen Schlag ordentlich sparen weil sich sämtlich Bonusangebote kombinieren lassen. Die meisten davon sind nur noch bis 31.12. oder Anfang Jänner gültig!

Preisjäger @Doc war vorhin also beim DM, und hat rund 21 € bezahlt und dafür 1.574 Punkte erhalten, was rund 15,74 € entspricht! Diesen Bonus kann er sich ja einfach auszahlen lassen!

Nachdem sich das "normale" Payback für viele nicht lohnt, ist das jedenfalls eine sehr nette und gute Möglichkeit, doch noch von Payback zu profitieren. Danke @Doc für das Update.
In Deutschland gibt’s es Payback ja schon einige Zeit lang - ab 3.5.2018 kommen auch wir in Österreich in den Genuss von Rabatten, Prämien und Co.

183179.jpg


  • Wie funktioniert das?

Ihr erhaltet von Payback eine Kundenkarte für das lokale Einkaufen bzw. eine Kundennummer für eurer Online-Shopping. Bei jedem Einkauf erhaltet und sammelt ihr Punkte, die ihr dann später gegen Rabatte und Prämien einlösen könnt. Sammeln (und auch Einlösen) könnt ihr bei allen Unternehmen gleichzeitig. Das Versprechen lautet, dass auf diese Art rascher größere Punkteguthaben zum Einkaufen zusammenkommen. Wie viele, hängt vom Einkaufswert ab.



  • Wo shoppen, um Punkte zu sammeln?

Nun ja, aktuell ist die Liste der lokalen und Online-Händler noch überschaubar, allerdings finden sich bereits jetzt viele namhafte Händler und Plattformen des täglichen Lebens und Bedargs, beispielsweise seien die nachstehen genannt (alle anderen hinter unserem Deal-Link)

DM, Media Markt(!!!), Saturn (!!!), Fressnapf, BP Tankstellen, Burger King, Nordsee, eBay, Universal, Otto, Austrian Airlines etc (zusätzliche Quelle)



Was sagt ihr zu Payback? Wir freuen uns jedenfalls über eine neue Möglichkeit, zusätzlich zu unseren Deals zu sparen! Special Thanks ergehen abschließend an Preisjäger @un4given für den heißen Tipp hier!
Zusätzliche Info
Ich schätze Preisjäger sehr, doch denke ich das man aus gegebenen Anlass ruhig auf den Artikel vom "derstandard.at" Hinweise kann.

derstandard.at/200…nen

Der Hauptaspekt dabei ist folgender:

Sensible Daten Das seit dem Jahr 2000 in Deutschland in Betrieb befindliche System speichert bei jeder Kartennutzung alle Details des Einkaufs, also Ware, Preis, die vergüteten Punkte sowie Ort, Art und Zeitpunkt der Bezahlung. Daraus leitet Payback Kundenprofile ab und verschickt auf dieser Grundlage personalisierte Werbung, sagt Markus Beckedahl, Netzaktivist und Chefredakteur der Initiative Netzpolitik. Zwar werde Werbung nur nach Zustimmung der Kunden zugeschickt – ohne Zustimmung sei aber keine Nutzung möglich.

Was auch ein Grund ist, wieso ich das nicht nutze und wie @Luck0r schon festgestellt hat ist es effektiv betrachtet bei 1 Punkt von 1 Euro echt mau.
Update 1
Tari-Tara, die App ist da. Los geht’s mit Payback - ab sofort in ganz Österreich.
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält Preisjäger u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über Preisjäger mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
xxxforce17/04/2018 17:38

Auch DM stellt um ab 3. Mai Gibt's pro 1€ 1 punkt dieser hat den Wert v …Auch DM stellt um ab 3. Mai Gibt's pro 1€ 1 punkt dieser hat den Wert von 1cent .. Bestehende active beauty Punkte werden automatisch in payback Punkte umgewandelt sofern sie nicht bis 28.04 eingelöst werden.


Pro € 1 Cent?

Dann hab ich ja bei einem Einkauf von 100 € schon einen ganzen Euro!

Der Hammer!
diese Punktesammlerei wegen nix und wiedernix ist mir mittlerweile zu dumm geworden, das gibt man dann sowieso nur wieder für die Produkte aus wo man aufs maßgeschneiderte Marketing reinfällt weil sie alle Daten haben.

die umfangreichste Kostenreduktion hatten wir nach dem Umstieg vom täglichen Einkauf auf einen Wocheneinkauf mit einer Liste, und dann 2-3 Geschäfte abklappern wo gerade passende -25% sind. Mit Liste bin ich in 3 Geschäften zusätzlich schneller als ohne in einem.

So Spässchen wie bei BP sind ja lächerlich: Nächste freie Tankstelle: 1,17 pro Liter, nächste BP 1,22. Dafür gibts bei BP nach 399 Liter ein Gratis-Matchboxauto. Das krieg ich um die 20,00 Ersparnis zwischen den beiden günstiger ganz normal im Einzehandel ohne zusätzlichen Aufwand.

Beim Merkur kann ich garnicht soviele % Pickerl aufpicken dass die BioEier gleichviel kosten wie beim Hofer usw...
Warum sich hier fast alle Überschlagen verstehe ich nicht...

1 Punkt pro €, teilweise sogar 1 Punkt pro 2€ ist ja nichts...

Selbst wenn man ohne größere Anschaffungen 3000€ im Jahr bei den Partnern liegen lässt ist es ein Cashback zwischen 15-30€ für ein zusätzliches komplettes Datentracking.
Da kauft man lieber etwas das man wirklich braucht einmal um 50€ billiger und spart sich den ganzen Dreck.
Ist das so ein 1%-Schneeballsystem wie Lyoness?
138 Kommentare
Docvor 8 h, 59 m

Was logischerweise nicht geht ist die Kombination von zB 15fach + 10fach …Was logischerweise nicht geht ist die Kombination von zB 15fach + 10fach auf Alles. Dann wird nur der 15fach verrechnet. Aber du kannst zusätzlich 25fach auf Sortimente sowie div. Bonuspunkte einlösen.


Danke, aber die Kombinierbarkeit bleibt mir ein Rätsel. Offenbar kann man die 25fach Punkte auf bestimmte Warengruppen (z.B. aktuell DM Bio, Balea oder Parfums) mit den 15fach auf den Einkauf "kombinieren", wobei kombinieren da nicht ganz richtig ist, denn es geht nicht "A mal B", sondern nur "Aktion A plus Aktion B". Schwer zu beschreiben, ich habe da ein Beispiel: Man kann offenbar die Warengruppen-Vervielfacher einlösen UND gleichzeitig wird vom Warenpreis auch der Einkaufsvervielfacher angerechnet. Also ein Parfüm um € 25,- wird mit x25 gerechnet (aktuelle Aktion im Markt für Parfüm) und gleichzeitig kann man den x15 auf den Einkauf anwenden und somit 1000 Punkte (25x25 + 25x15) lukrieren - wie auch hier im Beispiel weiter oben offenbar der Fall.
Was aber mit ein bisserl Suchen wirklich geniale Preise ermöglicht, ich hab mir z.B. heute das Hugo Boss Dark Blue EdT 75ml um € 25,80 geholt - Bestpreis lt. Geizhals liegt bei rund € 24,- (Amazon DE liegt bei € 34,-). Mit den lukrierten knapp 1.000 Punkten (ist mir ein Rätsel wie die Punkte errechnet werden, ich hab für das Produkt 620 Punkte bekommen, also selbst von ganzen Euro weg gerechnet nur 24.80 Punkte/Euro oder anders gesagt fehlen mir 5 Punkte :/) kann ich nochmals knapp € 10,- abziehen (1000 Punkte kann man in € 10,- umtauschen). Endpreis also knapp € 16,- versus € 24,- als bester Onlinepreis - Ersparnis von 33%.

Was ich aber noch nicht verstehe: Wenn mehrere "gleichartige" Coupons aktiviert sind (also z.B. einmal 10x und einmal 15x auf den Einkaufswert beim gleichen Geschäft), welcher wird dann genommen? Immer der höhere?

Davon abgesehen, weil ich schon so am Nachdenken bin: Eigentlich habe ich Payback für Miles and More Meilen geplant (1:1 Tausch), da ich inzwischen seit Jahrzehnten fleißiger Meilensammler bin. ABER ich habe mal gehört, dass LH für 1.000 Meilen € 7,- rückstellen muss, was die € 10,- beim Barumtausch sehr interessant erscheinen lässt. Aber natürlich ist mein persönlicher Wert bei einer Business-Class-Buchung über Meilen ein höherer, weil da ja nicht ein Bilanzwert, sondern der reale Wert der Meile zu vergleichen wäre - wenn ich da 135k nach Asien mit rund € 1.300,- rechne (Gebühren ~600,- muss ich ja auch zahlen), dann scheint der Barumtausch sogar ein wenig besser zu sein. Und vor allem ist Bares halt höher zu bewerten als Meilen, da frei verfügbar. Also danke für den Hinweis auf den Barumtausch...


(Heute erst unseren jährlichen Asienurlaub über Meilen in der Business der Turkish für Vietnam gebucht - vielleicht denke ich da heute so intensiv drüber nach... )
Ach ja, noch was @redaktion , wäre es nicht eine gute Idee, wenn ihr einen Sammelthread für diese Payback-Kombi-Aktionen aufmachen würdet? So wie bei mir beim Parfüm wäre es ja eigentlich auch ein super Deal, denn -33% auf ein Parfüm sind ja schon gut. Aber nachdem es da ja vielfältige Kombimöglichkeiten gibt, sind Einzel-Deals vielleicht eher nicht so sinnvoll, oder? Ich würde da gerne Hinweise drauf lesen, wäre hilfreich...

#maleinvorschlag
Robsi27/12/2018 20:36

Ach ja, noch was @redaktion , wäre es nicht eine gute Idee, wenn ihr einen …Ach ja, noch was @redaktion , wäre es nicht eine gute Idee, wenn ihr einen Sammelthread für diese Payback-Kombi-Aktionen aufmachen würdet? So wie bei mir beim Parfüm wäre es ja eigentlich auch ein super Deal, denn -33% auf ein Parfüm sind ja schon gut. Aber nachdem es da ja vielfältige Kombimöglichkeiten gibt, sind Einzel-Deals vielleicht eher nicht so sinnvoll, oder? Ich würde da gerne Hinweise drauf lesen, wäre hilfreich...#maleinvorschlag



Gute Idee, aber User @redaktion gibt es nicht wirklich bzw. ist gesperrt Besser @Peter oder andere aus dem Team taggen
Bearbeitet von: "m_t" 27. Dez 2018
m_t27/12/2018 21:10

Gute Idee, aber User @redaktion gibt es nicht wirklich bzw. ist gesperrt …Gute Idee, aber User @redaktion gibt es nicht wirklich bzw. ist gesperrt Besser @Peter oder andere aus dem Team taggen



hehehe ^^ deswegen geht hier nichts weiter, weil ständig die „Redaktion“ bemüht wird ^^
Mhhh, wie komm ich zu diesen vielen Punkten bei dm? Hab gestern um 23 Euro eingekauft u nur 1 Coupon einlösen können....
Danke, auch über 800 Punkte gesammelt. Noch dazu gabs die Oral-B Pro 2 2900 um nur 35€ beim DM.
Robsi27. Dezember

Ach ja, noch was @redaktion , wäre es nicht eine gute Idee, wenn ihr einen …Ach ja, noch was @redaktion , wäre es nicht eine gute Idee, wenn ihr einen Sammelthread für diese Payback-Kombi-Aktionen aufmachen würdet? So wie bei mir beim Parfüm wäre es ja eigentlich auch ein super Deal, denn -33% auf ein Parfüm sind ja schon gut. Aber nachdem es da ja vielfältige Kombimöglichkeiten gibt, sind Einzel-Deals vielleicht eher nicht so sinnvoll, oder? Ich würde da gerne Hinweise drauf lesen, wäre hilfreich...#maleinvorschlag


Die dm Punkte Kombination ist genial auf die Idee wäre ich so nicht gekommen. Da kommen nette Rabatte raus.
Doc27. Dezember

Also ich hatte zB in Summe vier +100 Coupons, die von Mai/Juni bis …Also ich hatte zB in Summe vier +100 Coupons, die von Mai/Juni bis Jahresende gültig waren - die hätten mir bei einer früheren Einlösung auch nicht mehr als die 400 Punkte gebracht...Auch denke ich, dass die Firmen nicht lange überleben könnten wenn jeder jedes Monat um 21€ einkauft und davon wieder 16€ zurück bekommt...


Wofür bekommt man die +100 Punkte? Einmalig pro Einkauf? Kann ich auch etwas für €1 kaufen?
Doc27/12/2018 11:30

Was logischerweise nicht geht ist die Kombination von zB 15fach + 10fach …Was logischerweise nicht geht ist die Kombination von zB 15fach + 10fach auf Alles. Dann wird nur der 15fach verrechnet. Aber du kannst zusätzlich 25fach auf Sortimente sowie div. Bonuspunkte einlösen.




Wofür bekommt man die +100 Punkte? Einmalig pro Einkauf? Kann ich auch etwas für €1 kaufen?
Wunderkindvor 1 h, 28 m

Wofür bekommt man die +100 Punkte? Einmalig pro Einkauf? Kann ich auch …Wofür bekommt man die +100 Punkte? Einmalig pro Einkauf? Kann ich auch etwas für €1 kaufen?


Ob jeder Payback User die selben Coupons hinterlegt hat, weiß ich nicht - das siehst du in der App. Jeder Coupon kann 1x genutzt werden und lassen sich größtenteils auch kombinieren. Und ja, zB beim +100 Coupon reicht ein 1€ Einkauf.
Peter27/12/2018 22:10

hehehe ^^ deswegen geht hier nichts weiter, weil ständig die „Redaktion“ be …hehehe ^^ deswegen geht hier nichts weiter, weil ständig die „Redaktion“ bemüht wird ^^


Danke für deine hoch professionelle Reaktion, Peter. "Redaktion" beim Nick ist natürlich extrem wichtig, man muss ja schon was darstellen im Microuniversum Preisjäger. Kannst du verstehen, dass ich bei solchen Reaktionen nicht viel Lust habe, hier irgendwas beizutragen? Meinen Vorschlag völlig ignorieren, aber lachen dass jemand den Nick "redaktion" ernst genommen hat - feiner Zug, Gratulation. Also zählt Quantität tatsächlich mehr als Qualität...
Robsivor 1 h, 25 m

Danke für deine hoch professionelle Reaktion, Peter. "Redaktion" beim Nick …Danke für deine hoch professionelle Reaktion, Peter. "Redaktion" beim Nick ist natürlich extrem wichtig, man muss ja schon was darstellen im Microuniversum Preisjäger. Kannst du verstehen, dass ich bei solchen Reaktionen nicht viel Lust habe, hier irgendwas beizutragen? Meinen Vorschlag völlig ignorieren, aber lachen dass jemand den Nick "redaktion" ernst genommen hat - feiner Zug, Gratulation. Also zählt Quantität tatsächlich mehr als Qualität...


Funktioniert doch in der Automobilbranche auch so.
Hab grad versucht mir meine Punkte auszahlen zu lassen nur das Formular ist eine Endlosschleife. Ich gebe meine Daten ein und gehe auf weiter und dann soll ich wieder meine Daten eingeben und dann auf weiter und immer so weiter ... :(.
Wenn man im Online Shop etwas kaufen möchte, wie funktioniert das dan?
Muss man von der Paypack Seite umgeleitet werden zum Online Shop (z.B. Mediamarkt) ?
OttoDerNormalVerbrauchervor 1 h, 47 m

Wenn man im Online Shop etwas kaufen möchte, wie funktioniert das dan?Muss …Wenn man im Online Shop etwas kaufen möchte, wie funktioniert das dan?Muss man von der Paypack Seite umgeleitet werden zum Online Shop (z.B. Mediamarkt) ?


Ja genau, man muss über die App weitergeleitet werden.
ThomasHausmann01/01/2019 23:10

Hab grad versucht mir meine Punkte auszahlen zu lassen nur das Formular …Hab grad versucht mir meine Punkte auszahlen zu lassen nur das Formular ist eine Endlosschleife. Ich gebe meine Daten ein und gehe auf weiter und dann soll ich wieder meine Daten eingeben und dann auf weiter und immer so weiter ... :(.


Ja habe dasselbe Problem. Hat es schon jemand geschafft?
amko2314/01/2019 11:09

Ja habe dasselbe Problem. Hat es schon jemand geschafft?


Ja an einem Freitag auszahlen lassen, und am Dienstag am Konto gehabt.
Rabattjäger14/01/2019 11:11

Ja an einem Freitag auszahlen lassen, und am Dienstag am Konto gehabt.


Komisch, ich lande immer in einer Endlosschleife, wie ThomasHausmann bereits beschrieben hat.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text