53°
Philips Akkurasierer "Groom" (YS521/17) um 50 € - bis zu 17% sparen

Philips Akkurasierer "Groom" (YS521/17) um 50 € - bis zu 17% sparen

Home & LivingSpar Angebote

Philips Akkurasierer "Groom" (YS521/17) um 50 € - bis zu 17% sparen

Redaktion

Preis:Preis:Preis:50€
Zum DealZum DealZum Deal

Bei Media Markt Österreich gibt’s gerade den 2-in-1 Philips Akkurasierer "Groom" (YS521/17) um 50 € – damit ist der Rasierer bis zu 17% unter dem nächstbesten Vergleichspreis zu haben. Damit man sich die Versandkosten von 4,99 € nach Hause spart, sollte der Rasierer direkt im Markt abgeholt werden - der Versand dorthin ist nämlich kostenlos.

Der "Groom" aus dem Hause Philips kommt mit zwei unterschiedlichen, wechselbaren Aufsätzen. Der eine Aufsatz dient der gründlichen Rasur, der andere fungiert als Trimmer. Ersterer beherbergt einen Dual- Rotationsrasierer, der nicht nur trocken sondern auch nass mit Gel oder Schaum anwendbar ist. Der zweite Aufsatz beherbergt hingegen abgerundeten Klingen, um die Haut möglichst zu schonen. Der Bodygroom-Aufsatz ist wasserfest und kann daher auch unter der Dusche verwendet werden. Philips gibt die Geschwindigkeit des Rasierers mit 55.000 Schnitten pro Sekunde an. Der Trimmaufsatz kürzt die Haare im Übrigen unverstellbar auf 3 mm. Die Ladezeit beläuft sich auf eine Stunde, der Rasierer kann danach bis zu 40 Minuten mit dem integrierten Akku betrieben werden. Eine "Quick-Charge" Option verspricht außerdem bei völlig entladenem Akku eine Rasur nach nur 5 Minuten Ladezeit. Der schwarz/blaue Rasierer von Philips kommt neben seinen beiden Aufsätzen noch mit einer Reinigungsbürste und einer Schutzkappe im Lieferumfang daher.

Die Rezensenten auf Amazon vergeben dem 2-in-1 Rasierer von Amazon 4 aus 5 Sterne. Gelobt werden einhellig der vergleichsweise leise Betrieb bei einer guten Akkuausdauer sowie das schnelle Vollladen. Auch das einfache Wechseln der Aufsätze und der Umstand, dass der wasserfeste Rasierer auch unter der Dusche verwendet werden kann, findet Anklang bei den Rezensenten. Negativ bewertet hingegen wird die Power des Rasierers, diese könnte durchaus etwas stärker sein. Bei einigen Testern fiel die Rasur am Hals mangelhaft aus - das vor allem bei der Trockenrasur. Bei dieser entstehen auch wesentlich schneller Hautirritationen, so die Rezensenten auf Amazon.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text