100°
Post.at: personalisierte Postkarte im Wert von 1,99 € weltweit gratis verschicken

Post.at: personalisierte Postkarte im Wert von 1,99 € weltweit gratis verschicken

Dies & DasPost Angebote

Post.at: personalisierte Postkarte im Wert von 1,99 € weltweit gratis verschicken

Preis:Preis:Preis:1,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Bei der österreichischen Post könnt ihr noch immer eine personalisierte Postkarte im Wert von 1,99 € weltweit kostenlos versenden. Ursprünglich sollte der dafür freigegebene Gutscheine FHW13UNK1 nur bis zum 05. November funktionieren. Alternativ könnt ihr euch aber auch über diese Aktionsseite einen weiteren Code generieren. Wir freuen uns natürlich auch immer über Nachschub für unsere Wand.

Ursprünglicher Artikel vom 22. Oktober 2013: Drüben auf Sparfreunde hat lwiatrek darauf hingewiesen, dass die österreichische Post eine coole Aktion neu aufgelegt hat. Durch eine Kooperation mit Radio Energy, könnt ihr jetzt wieder eine personalisierte Postkarte im Wert von 1,99 € komplett kostenlos verschicken. Diesmal erhaltet ihr den Gutschein per E-Mail zugeschickt.

Die meisten von euch erinnern sich bestimmt noch an die tolle Postkartenaktion aus dem vergangenen Jahr, bei der auch das obige Bild entstanden ist. Jetzt könnt ihr wieder personalisierte Postkarten komplett kostenlos verschicken. Der Normalpreis dafür liegt bei 1,99 €. Gebt einfach auf der verlinkten Seite eure Daten an und ihr erhaltet den Gutschein per E-Mail. Bei euren selbstgestalteten Postkarten, könnt ihr Bilder aus Vorlagen nutzen, selbst hochladen oder aus eurem Facebook-Fotoalbum importieren. Die Mindestgröße gibt die Post mit 1600 x 1153 Pixeln an. Die Karte selbst wird im DIN A6-Format produziert. Verschicken könnt ihr sie mit dem Gutschein weltweit gratis. Einziges Manko: Ihr stimmt Werbe-Emails zu - am besten nutzt ihr also eine Spam-Mail-Adresse.

10 Kommentare
Avatar

Anonym21636

Das "einzige Manko" habt ihr ja mal wieder schön verharmlost, der Aufwand seine Daten zu widerrufen ist keine 1,99 Euro wert -.-

Deswegen die Empfehlung, eine Spam-Mail-Adresse zu nutzen

Avatar

Anonym21636

und am besten noch einen Fake Namen und Fake IP? Habt ihr eigentlich das Problem mit dem Schnäppchen-Alarm gelöst? Hab da nie ein Feedback bekommen...

Avatar

Anonym21629

Typisch post das ding is buggy wahnsinn mittels 5 zeilen php code kann ich mir soo viele Codes genieren lassen wie ich will .. typisch post IT

Avatar

Anonym17491

Bei kommt immerzu "der Gutschein ist ungültig"!!!

Vielen Dank für den Hinweis - es gibt einen neuen Gutschen - hab ihn oben eingebunden!

Avatar

Anonym19477

Bei mir kommt immer beim "Bezahlen" die Fehlermeldung "Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.". Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte

Avatar

Anonym19477

Probierte es ohne den Code, dann geht es Also liegt es wohl am neuen Gutscheincode, beim alten kam aber die Meldung, dass er abgelaufen ist, beim neuen warum auch immer nicht

Avatar

Anonym21725

is ne ganz coole idee, aber die daten ?!?!?! muss ja nicht jeder haben oder ?

Avatar

Anonym11667

10 minute mail funktioniert problemlos. Als namen kann man wirklich alles angeben, auch "aaaa" oder sowas funktioniert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text