Preisfehler? ASUS Gaming Notebook, R7 1700, RX580, 16GB RAM, 1TB HDD + 256GB SSD
306°Abgelaufen

Preisfehler? ASUS Gaming Notebook, R7 1700, RX580, 16GB RAM, 1TB HDD + 256GB SSD

1.249€1.799€-31%Saturn Angebote
26
eingestellt am 7. JunBearbeitet von:"Geodomus"
Nächster Preis laut geizhals liegt bei 1799, vom Mediamarkt. Aber man kann es ja mal versuchen

Edit dank BlackJack:
Das ist ein Desktop Ryzen 1700, der kreist im Multicore um jeden Notebook i7 - wenn man Leistung für Multimedia / Rendering braucht, ist das Ding ein absolutes Monster für den Preis.

Was zusätzlich fehlt - es gibt ein 120 Hz + FreeSync Panel - um den Preis kriegst du sonst ein 120 Hz Panel mit ner 1050Ti damit Word flüssiger dargstellt werden kann
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
The_Ping_In_The_North7. Juni

Preis ist okay. Mit rx580 und Ryzen aber auch keine 1800 € wert.Deal? M …Preis ist okay. Mit rx580 und Ryzen aber auch keine 1800 € wert.Deal? Maximal für Amd-Fans


Offtopic:
Oder für Leute die Ahnung haben und sich nicht von Intel auf den Kopf lassen und auch noch bitte und danke sagen

Ontopic:
Um die Maue Dealbeschreibung aufzupeppeln:

Das ist ein Desktop Ryzen 1700, der kreist im Multicore um jeden Notebook i7 - wenn man Leistung für Multimedia / Rendering braucht, ist das Ding ein absolutes Monster für den Preis.

Was zusätzlich fehlt - es gibt ein 120 Hz + FreeSync Panel - um den Preis kriegst du sonst ein 120 Hz Panel mit ner 1050Ti damit Word flüssiger dargstellt werden kann

Der Deal muss eigentlich tatsächlich brennen
shy7. Juni

LUL ATI in 2018, außer zum Minen sind die alle scheiße


12 Jahre hängengeblieben?
Vergiss mir nicht den 15€ Gutscheindeal einzubeziehen, dann kommen wir sogar auf 1234€
Bearbeitet von: "Dr.Acula" 7. Juni
26 Kommentare
Preis ist okay. Mit rx580 und Ryzen aber auch keine 1800 € wert.

Deal? Maximal für Amd-Fans
Vergiss mir nicht den 15€ Gutscheindeal einzubeziehen, dann kommen wir sogar auf 1234€
Bearbeitet von: "Dr.Acula" 7. Juni
LUL ATI in 2018, außer zum Minen sind die alle scheiße
Ist kein Preisfehler wie oft noch.
preisjaegerinvor 39 m

Ist kein Preisfehler wie oft noch.


Bis du deine quelle nennst
shyvor 2 h, 7 m

LUL ATI in 2018, außer zum Minen sind die alle scheiße


Wer verwendet denn einen Laptop zum Minen?
Meiner Meinung nach sind diese 'Gaming Laptops' komplett irrsinnig. Ein richtiger Gamer spielt nicht auf nem Laptop sondern hat nen Stand-Pc den er sich in den meisten Fällen sogar selber zusammen bastelt.

Diese Dinger sind einfach nur komplett überteuert!
shyvor 1 m

LUL ATI in 2018, außer zum Minen sind die alle scheiße


Unbegründete Fanboy-Meinung, danke fürs outen

Davon abgesehen sollt ich wahrscheinlich dazu schreiben, dass in dem Ding ein Desktop-1700 werkelt. Wenn man also Lust und Laune hat, kann man es gern aufschrauben und einen 2800X einbauen (man sollte halt vorsichtig sein)
shyvor 3 m

LUL ATI in 2018, außer zum Minen sind die alle scheiße


Die RX580 GPU liegt ca. auf dem Level eines GTX 1060 und eine RX VEGA 64 auf die einer GTX 1080.
The_Ping_In_The_North7. Juni

Preis ist okay. Mit rx580 und Ryzen aber auch keine 1800 € wert.Deal? M …Preis ist okay. Mit rx580 und Ryzen aber auch keine 1800 € wert.Deal? Maximal für Amd-Fans


Offtopic:
Oder für Leute die Ahnung haben und sich nicht von Intel auf den Kopf lassen und auch noch bitte und danke sagen

Ontopic:
Um die Maue Dealbeschreibung aufzupeppeln:

Das ist ein Desktop Ryzen 1700, der kreist im Multicore um jeden Notebook i7 - wenn man Leistung für Multimedia / Rendering braucht, ist das Ding ein absolutes Monster für den Preis.

Was zusätzlich fehlt - es gibt ein 120 Hz + FreeSync Panel - um den Preis kriegst du sonst ein 120 Hz Panel mit ner 1050Ti damit Word flüssiger dargstellt werden kann

Der Deal muss eigentlich tatsächlich brennen
shy7. Juni

LUL ATI in 2018, außer zum Minen sind die alle scheiße


12 Jahre hängengeblieben?
St3fanvor 2 m

Wer verwendet denn einen Laptop zum Minen?


Das war generell auf die ATI Grafikkarten bezogen, da gut 9/10 der "Gaming" Laptops auf die 10xx Reihe sätzt und daher AMD Grafikkarten im Notebook Bereich sowieso tot sind
Xellosvor 2 h, 12 m

Die RX580 GPU liegt ca. auf dem Level eines GTX 1060 und eine RX VEGA 64 …Die RX580 GPU liegt ca. auf dem Level eines GTX 1060 und eine RX VEGA 64 auf die einer GTX 1080.


Nur das die Vega Reihe (bzw. die 580) eine Ewigkeit später (mehr als 1 Jahr später bei den Vega Karten) rauskam als die 10xx Reihe und sie danach noch immer lagernd waren (zumindest nicht in Europa) bzw. das Topmodell von AMD nicht der 1080ti nachdem sie später rausgekommen ist, ihr das Wasser reichen konnte.

Edit: Vega hat 8 Modelle derzeit in Europa erhältlich, paar davon sind nicht mal lagernd in Österreich/Deutschland, AMD hat bei den letzten 2-3 Generationen richtig verkackt
Bearbeitet von: "shy" 7. Juni
shyvor 2 m

Das war generell auf die ATI Grafikkarten bezogen, da gut 9/10 der …Das war generell auf die ATI Grafikkarten bezogen, da gut 9/10 der "Gaming" Laptops auf die 10xx Reihe sätzt und daher AMD Grafikkarten im Notebook Bereich sowieso tot sind


Bitte sprich, was das angeht, nicht mit, denn beide deiner Kommentare zeigen, dass du in den letzten 3 Jahren irgendwo stecken geblieben bist...
Nevermind, Diskussion führt zu nix
Bearbeitet von: "shy" 7. Juni
burak.arslanvor 4 h, 19 m

Meiner Meinung nach sind diese 'Gaming Laptops' komplett irrsinnig. Ein …Meiner Meinung nach sind diese 'Gaming Laptops' komplett irrsinnig. Ein richtiger Gamer spielt nicht auf nem Laptop sondern hat nen Stand-Pc den er sich in den meisten Fällen sogar selber zusammen bastelt.Diese Dinger sind einfach nur komplett überteuert!


ES gibt leute die viel unterwegs sind, ein freund von mir ist oft 2-3 monate auf montage im ausland zb...
wie sieht's den aktuell mit Gaming und NB aus ist das wirklich kompatibel? Hatte mal ein Gaming Notebook aber das klappte eher solala wegen Hitze und die Idee mit dem Shuttle Barebone war dann auch nicht meine Beste
shyvor 10 m

Außer bei den CPUS hat AMD verkackt, wie kann man das anders sagen? Am …Außer bei den CPUS hat AMD verkackt, wie kann man das anders sagen? Am Grafikkarten Markt hatten sie im 4.Q von 2017 25% Marktanteil, obwohl nVidia riesen große Engpässe hatte und nicht liefern konnte.


AMD hatte so gut wie immer weniger Marktanteil, Nvidia hat sich halt seine Marktposition bitterlich erkauft mit proprietären Standards und gesponserten Game Devs die auf GeForce Karten hin optimiert.

Es ist gut, dass AMD sich wenigstens bei den Konsolen hält - weil ohne AMD / Konkurrenz fangen demnächst Einsteiger Gaming GPUs auch mit nem höheren Betrag an (GTX 1060 für 500 Euro wäre dann erst der Anfang gewesen (skeptical))

Wenn man auch mal über den Tellerrand schauen würde, bekommst du dafür FreeSync Monitore um ein vielfaches günstiger als G-Sync Modelle, und bis auf den verschmerzbaren höheren Stromverbrauch sind die AMD GPUs genauso konkurrenzfähig.

_____________________________________________


Aber eigentlich sollte es um den Deal und zwar den Laptop gehen, und wenn du da noch was auszusetzen hast, solltest du erstmal ein Modell mit Performance ähnlich einem Ryzen 1700 / i7-8700K und einer GTX1060 / RX580 um weniger als 10% Aufschlag präsentieren - bevor du hier weiter den grünen Nvidia-Grinch mit Intel-Umhang spielst
shyvor 1 h, 55 m

Nevermind, Diskussion führt zu nix


Was du tust ist nicht diskutieren, sondern am Deal vorbei reden. Du versuchst, andere davon zu überzeugen, dass AMD schlecht ist, und gehst dabei kaum auf den Deal ein.

Man kann sichs halt selbst auch schön reden, wenn man versucht, ein Fanboy zu sein. Aber das dann diskutieren nennen, ist schon etwas frech, meinst du nicht?
Geodomusvor 54 m

Was du tust ist nicht diskutieren, sondern am Deal vorbei reden. Du …Was du tust ist nicht diskutieren, sondern am Deal vorbei reden. Du versuchst, andere davon zu überzeugen, dass AMD schlecht ist, und gehst dabei kaum auf den Deal ein.Man kann sichs halt selbst auch schön reden, wenn man versucht, ein Fanboy zu sein. Aber das dann diskutieren nennen, ist schon etwas frech, meinst du nicht?


Ich bin in keinster Weise ein nVidia Fanboy, ich würde mich über mehr Konkurrenz freun von AMD/ATI Seite, aber du hast recht, mein Kommentar klang sehr frech, jedoch war es eher als Spaß gemeint, weil ich nicht wusste, dass AMD 580X für Notebooks herstellt.

Ich wusste nur von AMD bei den MacBook Karten (welche nicht zum Spielen geeignet sind)
Bearbeitet von: "shy" 8. Juni
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Geodomus. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text