Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Princess Aerofryer XL 182020 - Heißluftfritteuse
180° Abgelaufen

Princess Aerofryer XL 182020 - Heißluftfritteuse

55,85€77,90€-28%Amazon Angebote
19
180° Abgelaufen
Princess Aerofryer XL 182020 - Heißluftfritteuse
eingestellt am 7. Jul

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Angebot bei Amazon ist die große Heißluftfritteuse Aerofryer XL von Princess. Das Gerät hat 1500W und einen Garraum von 3,2 Liter. Inkl. Prime-Versand kostet das Gerät 55,85€ und hat einen Vergleichspreis von 77,90€ bei Idealo: idealo.at/pre…tml

Bewertung: 4,4 / 5 (3860)

Details:
Fassungsvermögen: 3,2 Liter
Leistung: 1500 Watt
Temperatur einstellbar
Laufzeit einstellbar

234064-xY43Z.jpg234064-XIRia.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
19 Kommentare
ist das gut?
Ganz ok - speziell Pommes und Nuggets werden in den Dingern mit wenig bzw. keinem Fett schön knusprig
markus8407/07/2020 13:45

Ganz ok - speziell Pommes und Nuggets werden in den Dingern mit wenig bzw. …Ganz ok - speziell Pommes und Nuggets werden in den Dingern mit wenig bzw. keinem Fett schön knusprig



habe ein philips teil daheim und die reinigung ist eine katastrophe.... spülmaschienen geeignet?
Bimsi07/07/2020 13:34

ist das gut?


Habe seit ca 3 Jahren eine Princess...kleinere Version...finde Sie Top
Keine Probleme...natürlich.. von Philips ist vl das Material besser,aber dafür auch teurer
Jetzt im Sommer halt wieder auf Urlaub...da werde ich nix heißes an.. 😁
grafbobby07/07/2020 13:46

Habe seit ca 3 Jahren eine Princess...kleinere Version...finde Sie Top …Habe seit ca 3 Jahren eine Princess...kleinere Version...finde Sie Top Keine Probleme...natürlich.. von Philips ist vl das Material besser,aber dafür auch teurerJetzt im Sommer halt wieder auf Urlaub...da werde ich nix heißes an.. 😁



wie reinigst du es? spülmaschine? beschichtung ist noch alles drann?
Bimsi07/07/2020 13:46

habe ein philips teil daheim und die reinigung ist eine katastrophe.... …habe ein philips teil daheim und die reinigung ist eine katastrophe.... spülmaschienen geeignet?


Ich habe mir Grillmatten besorgt...lassen sich zuschneiden und dann besser reinigen...zb bei faschierten Laberl wird es schmutzig...
Aber Pommes und panierte Sachen hinterlassen ja zb kaum Dreck
Spülmaschinen-geeignet sind die Dinger leider nicht
grafbobby07/07/2020 13:48

Ich habe mir Grillmatten besorgt...lassen sich zuschneiden und dann besser …Ich habe mir Grillmatten besorgt...lassen sich zuschneiden und dann besser reinigen...zb bei faschierten Laberl wird es schmutzig...Aber Pommes und panierte Sachen hinterlassen ja zb kaum Dreck



das ist eine tolle idee
Das reinigen ist doch absolut easy.
Wir haben eine Princess XL - sieht aber bischen anders aus. Wir nehmen den Korb raus, Tropfen Spüli rein und einmal mit der Bürste durch - fertig. Für die Spülmaschine ist das nicht geeignet.

Wir machen Pommes für 2 Personen zB bei 165°C - aufgrund der Gesundheitsprobleme ab 175°C und das braucht dann so ca 25-30 Minuten. Nach der hälfte der Zeit einmal den Korb raus - rühren und etwas Öl dazu - fertig.
Bimsi07/07/2020 13:48

wie reinigst du es? spülmaschine? beschichtung ist noch alles drann?


Mit der Hand...einweichen und dann spülen

Beschichtung noch dran..aber wie gesagt,benutze auch eine Grillmatte...das schont ja auch
Die abnehmbare Teil wird durch den ganze Fett Dampf natürlich nicht ewig glänzen..

Aja..Grillmatten echt zu empfehlen..da bleiben zb faschierte Laberl dann nicht im Korb mit den Löchern kleben..
Bearbeitet von: "grafbobby" 7. Juli
Extra-Deal07/07/2020 14:02

Das reinigen ist doch absolut easy.Wir haben eine Princess XL - sieht aber …Das reinigen ist doch absolut easy.Wir haben eine Princess XL - sieht aber bischen anders aus. Wir nehmen den Korb raus, Tropfen Spüli rein und einmal mit der Bürste durch - fertig. Für die Spülmaschine ist das nicht geeignet.Wir machen Pommes für 2 Personen zB bei 165°C - aufgrund der Gesundheitsprobleme ab 175°C und das braucht dann so ca 25-30 Minuten. Nach der hälfte der Zeit einmal den Korb raus - rühren und etwas Öl dazu - fertig.



wow bei der Zeit kann ichs gleich im ofen machen, macht für mich keinen sinn, wenns so lange dauert, aber danke für die erläuterung
Bimsi07/07/2020 14:18

wow bei der Zeit kann ichs gleich im ofen machen, macht für mich keinen …wow bei der Zeit kann ichs gleich im ofen machen, macht für mich keinen sinn, wenns so lange dauert, aber danke für die erläuterung


Man muss schon ganz klar sagen: knusprige Pommes hat man nicht in 10 Minuten!
Ich würde mich aber auch alternativ das Gerät von Tefal anschauen mit dem Rührarm. Kostet aber 3x so viel
oder auch das Gerät von Delonghi mit Rührarm. Weiterer Vorteil: Keramik statt Kevlar Beschichtung, und die Schüssel ist geschirrspülergeignet (Delonghi Multifry, gibts in verschiedenen Ausführungen)
Bearbeitet von: "HunterTom" 7. Juli
HunterTom07/07/2020 14:42

oder auch das Gerät von Delonghi mit Rührarm. Weiterer Vorteil: Keramik s …oder auch das Gerät von Delonghi mit Rührarm. Weiterer Vorteil: Keramik statt Kevlar Beschichtung, und die Schüssel ist geschirrspülergeignet (Delonghi Multifry, gibts in verschiedenen Ausführungen)



hätte ich mir jetzt bestellt wären die bewertungen auf amazon nicht so schlecht
naja, 4.5 von 5 sternen find ich jetzt nicht so schlecht. Gibt immer einige die Pech mit den Geräten haben, oder es bei der Reinigung übertreiben, und Teile auseinanderbauen die nicht zum Auseinander nehmen vorgesehen sind.....

Ich selbst hab seit etwas über drei Jahren einen - die mittlere Variante (MultiFry Extra Chef FH 1394 - ich glaub damals gabs nur 3) mit der Doppelheizung und bin sehr zufrieden damit.
Bearbeitet von: "HunterTom" 7. Juli
Die Heißluft Fritteuse ist eine Katastrophe. Die haben meine Eltern. Kein Vergleich zu den Airfryern. Billig ist halt nicht immer gleich gut...
Bearbeitet von: "wego" 7. Juli
Wie macht ihr die Pommes, vorher kochen, dann in einer Schüssel mit Öl vermengen und rein in die Heißluftfritteuse oder noch mehr Tricks?
wie in der Anleitung... in Streifenschneiden, dann in kaltem Wasser baden um die Reststärke abzuwaschen, dann abtropfen und rein in das Ding, ein - zwei Löffel Olivenöl oder Kokosöl drauf, und Pommes-Programm laufen lassen (32 Minuten).

Besser werden sie allerdings, wenn man sie zwischen abtropfen und der Fritteuse noch kurz blanchiert
Wir machen ab und an auch rohe Kartoffeln, 2x geviertelt, einmal halbiert mit etwas öl gemischt direkt rein. Dauert dann +/- 30 Minuten und haben dann eine schöne Kruste mit weichem Kern. Gibt da sehr viele Möglichkeiten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text