Proyektor Nebula Prizm II FullHD + 200Ansi
26°

Proyektor Nebula Prizm II FullHD + 200Ansi

159,99€359,99€-56%Amazon Angebote
7
eingestellt am 6. NovBearbeitet von:"Fran_Jose"
Technische Details

  • Helligkeit: 200 ANSI lm / 1000 lm
  • Auflösung: 1920 x 1080p
  • pixels Projektionsgröße: 40 - 120 Zoll
  • Bildschirmtechnologie: 5.2 Zoll LCD
  • Lichtquelle: RGB LED
  • Kontrastverhältnis: 1500 : 1
  • Bildverhältnis: 1.4
  • Projektionsentfernung: 90 - 360cm
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

7 Kommentare
Taugen denn solche Beamer etwas? Ist ernst gemeint ... Kenn mich gar nicht aus
S_S06/11/2019 00:34

Taugen denn solche Beamer etwas? Ist ernst gemeint ... Kenn mich gar …Taugen denn solche Beamer etwas? Ist ernst gemeint ... Kenn mich gar nicht aus


Vergiss es, mein TH681 hat dreitausend ANSI Lumen.
Und an hellen Tagen muß ich den Stromsparmodus der Lampe (den verwende ich eigentlich um sie zu schonen) wenn ich den Raum nicht abdunkeln will/kann abdrehen.
Diesen Schrott kannst du nur bei absolut guter Abdunkelung oder Nachts verwenden.
garfield1000006/11/2019 01:11

Vergiss es, mein TH681 hat dreitausend ANSI Lumen.Und an hellen Tagen muß …Vergiss es, mein TH681 hat dreitausend ANSI Lumen.Und an hellen Tagen muß ich den Stromsparmodus der Lampe (den verwende ich eigentlich um sie zu schonen) wenn ich den Raum nicht abdunkeln will/kann abdrehen.Diesen Schrott kannst du nur bei absolut guter Abdunkelung oder Nachts verwenden.


Danke. Dachte ich mir schon insgeheim, habe aber gehofft da hat sich in den letzten Jahren so viel getan dass auch günstige / kleine Modelle etwas hermachen.
@S_S & @garfield10000 also Schrott würd ich nicht gleich sagen..

Habe mir vor kurzem einen solchen Mini-Beamer mit 480p zugelegt. Es kommt einfach auf die Erwartungshaltung drauf an..
Meiner hat knapp 90€ gekostet und dafür kann man sich logischerweise keine Eierlegende Wollmilchsau von Beamer erwarten.
Was habe ich bekommen? einen soliden, kompakten Beamer. Leistung im Hellen ist klarerweise eher Mau, Im Dunkeln spielt er allerdings durchaus seine Qualität aus. Scharfes Bild mit guten Farben. 1080p wird unterstützt, wenn man natürlich genau hinsieht sieht man natürlich leichte Pixel.. aber Hey das Ding kostet keine 100€... Grad für ab und an ein paar Bilderchen zeigen oder vielleicht mal ein Filmchen drauf abspieln - dafür reichts alleweil. U get what you pay for.. Als Fernseh-Ersatz ist diese Preisliga natürlich nicht geeignet...

3406453-EKylU.jpg
Bearbeitet von: "xxxforce" 6. November
S_S06/11/2019 00:34

Taugen denn solche Beamer etwas? Ist ernst gemeint ... Kenn mich gar …Taugen denn solche Beamer etwas? Ist ernst gemeint ... Kenn mich gar nicht aus

Wenn 1080p, ein blackout raum und brauchbare lausprecher( lüfter sind extrem laut) vorhanden sind ja. Ich kann bei meinem 700 Euro gerät nur ab 20 uhr schauen sonst erkennst nichts
Danke für die Infos ... Ich werde mich am WE Mal mit dem Thema befassen
achtung das ist ein LCD beamer mit 5" LCD durch den eine LED durch leuchtet. Da alle Farben aus dem gleichen Panel kommen und nur von einer Lichtquelle werden diese sehr verwaschen und oft auch verfälscht an der Leinwand ankommen. Bei dieser Technik muss wegen der Großen Bildfläche eine sehr große Optik mit großer Blende verbaut werden. Bemerkbar macht sich das dann durch schlechte Bildschärfe. Wenn das Bild in der Mitte scharfgestellt wird die Schärfe zu den kanten hin abnehmen!

"Richtige" Beamer funktionieren mit der DLP, LCOS oder 3LCD Technik! Bei all diesen Techniken werden die Farben getrennt erzeugt. Die Bildgebenden Chips sind auch nicht größer als 1".

Allerdings find ich den Preis für einen Spielzeug Beamer nicht schlecht, um ab und zu mal einen FIlm auf der dunklen Wohnzimmerwand zu seher reicht er alle mal!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text