Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
QNAP Turbo Station TS-228A 4TB NAS
321° Abgelaufen

QNAP Turbo Station TS-228A 4TB NAS

172,17€279,98€-39%
Redaktion25
Redaktion
eingestellt am 19. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Neiflex erhaltet ihr gerade das QNAP Turbo Station TS-228A 4TB (Seagate Iron Wolf) NAS um 172,17€ inkl. Versand bei Paypal Zahlung.
224769.jpgPreisvergleich ab 279,98€

Ausgestattet mit einem Realtek RTD1295 Quad-Core Prozessor, bietet das TS-228A Heimanwendern leistungsstarke Funktionen wie Snapshot-basiertes Backup, Dateisynchronisation und private Cloud Dienste. Das TS-228A ist auch ein One-Stop Home Entertainment Portal für das Streamen von Fotos, Musik und Videos auf mehrere Geräte im ganzen Haus und darüber hinaus. Mit seinem energiesparenden und leisen Betrieb ist das TS-228A besonders für Heimanwender geeignet und bietet benutzerfreundliche und komfortable Funktionen für die Speicherung von Dateien und Multimedia-Anwendungen.

224769.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Hü Hot
Ist das wirklich mehr als 170 eur wert mit 1 hdd?
Bearbeitet von: "yo999" 19. Februar
yo99919/02/2020 20:56

Ist das wirklich mehr als 170 eur wert mit 1 hdd?


110 für die Platte, schon heißt die Frage: ist die TS228a 60 euro wert? Meine Antwort: sehr faires Angebot wenn ich mir die Specs anseh, weniger toll weil Qnap
Todesguck_.19/02/2020 21:15

110 für die Platte, schon heißt die Frage: ist die TS228a 60 euro wert? M …110 für die Platte, schon heißt die Frage: ist die TS228a 60 euro wert? Meine Antwort: sehr faires Angebot wenn ich mir die Specs anseh, weniger toll weil Qnap


Ist Qnap so schlecht?
35P19/02/2020 21:19

Ist Qnap so schlecht?


I weiß ned, aber nachdem bei mir diese kommerzielle Lösungen immer durch die unterschiedlichsten Probleme abgeschossen waren (insb. Western Digital) habe ich seitdem eine FreeNAS auf ne HP Microserver. Das läuft und ich kanns beliebig dann bestücken (CPU/Speicher/Karten).
35P19/02/2020 21:19

Ist Qnap so schlecht?


Jein, ist mehr so ne Hassliebe.
Normalerweise ist mein Gerät brav und dann sind da paar komische Dinge. zB werden in meiner Samba config die erteilten Zugriffsrechte nach nem Neustart verdoppelt, bis nichts mehr geht und ich ein Backup der config einspiele
Bearbeitet von: "Todesguck_." 19. Februar
yo99919/02/2020 21:24

I weiß ned, aber nachdem bei mir diese kommerzielle Lösungen immer durch d …I weiß ned, aber nachdem bei mir diese kommerzielle Lösungen immer durch die unterschiedlichsten Probleme abgeschossen waren (insb. Western Digital) habe ich seitdem eine FreeNAS auf ne HP Microserver. Das läuft und ich kanns beliebig dann bestücken (CPU/Speicher/Karten).


Freenas nutzte ich zwar nicht und ich würde mir nie nen HP holen (bei mir ist es privat unraid und Marke Eigenbau) aber sonst bin ich ganz bei dir. Allerdings lässt sich des auch ned mit 60 euro realisieren, also leider doch ein schlechter Vergleich
Todesguck_.19/02/2020 21:26

Jein, ist mehr so ne Hassliebe.Normalerweise ist mein Gerät brav und dann …Jein, ist mehr so ne Hassliebe.Normalerweise ist mein Gerät brav und dann sind da paar komische Dinge. zB werden in meiner Samba config die erteilten Zugriffsrechte nach nem Neustart verdoppelt, bis nichts mehr geht und ich ein Backup der config einspiele


Ich habe selbst ein Qnap und habe es als Downloadstation gekauft(niedriger Energieverbrauch)
Leider lässt sich JDownloader nur noch schlecht drauf installieren, bin überhaupt nicht mehr begeistert
35P19/02/2020 21:36

Ich habe selbst ein Qnap und habe es als Downloadstation gekauft(niedriger …Ich habe selbst ein Qnap und habe es als Downloadstation gekauft(niedriger Energieverbrauch)Leider lässt sich JDownloader nur noch schlecht drauf installieren, bin überhaupt nicht mehr begeistert


Vll lieber was billiges/langsames mit nem normalen x86 für den Zweck
Todesguck_.19/02/2020 21:54

Vll lieber was billiges/langsames mit nem normalen x86 für den Zweck


Meinst du einen Eigenbau?
35P19/02/2020 22:45

Meinst du einen Eigenbau?


ne zu teuer, vll sowas asus.com/de/…0B/ die gibts oft billig aber auch Modelle mit mehr Leistung, nehmen eine 3,5" Platte auf (Achtung die neuen nur noch 2,5")
Kein RAID 1 möglich da nur 1 Platte, Preis eher lau
Todesguck_.19/02/2020 21:26

Jein, ist mehr so ne Hassliebe.Normalerweise ist mein Gerät brav und dann …Jein, ist mehr so ne Hassliebe.Normalerweise ist mein Gerät brav und dann sind da paar komische Dinge. zB werden in meiner Samba config die erteilten Zugriffsrechte nach nem Neustart verdoppelt, bis nichts mehr geht und ich ein Backup der config einspiele



ich habe qnap schon seit ewiger zeit (bereits mein 3. gerät) und noch nie probleme gehabt
weder mit rechten noch mit freigaben noch sonst was
mein freund und ich haben derzeit 3 geräte im einsatz
jeder einen 4er für den eigenen gebrauch und einen 8er als datengrab für sicherungen und der rest ist für aufgenommene filme :-)
den 8er können wir beide nutzen, weil wir nur ein paar 100 meter voneinander wohnen und über wlan verbunden sind
funktioniert schon seit ewig ... (zuerst mit ubiquiti und jetzt mit microtik)

zum deal:
der preis selbst ist ganz ok ....
aber einen einfachen würde ich mir nie kaufen ... wegen sicherung ... raid ....
aber auch das ist nie ein freibrief.
wenn der blitz einfährt oder das haus abbrennt sind die daten trotzdem weg
aber immerhin schon mal was.

sensationell, wie viele leute ihre daten nicht sichern und dann sich wundern, wenn alles weg ist
vor allem die fotos auf den handys (stichwort baby, kinder oder urlaubsfotos ....) werden oft nicht gesichert
in der cloud wollen die meisten nicht und daheim vergessen sie darauf bzw. haben sie nicht die möglichkeiten .....

meine daten von den mobilgeräten werden täglich automatisch über wlan auf den server gesichert
die daten meiner pc´s und notebooks im haus (sind immerhin 5 stück) werden auch regelmässig gesichert
eigene dateien am pc gibt es gar nicht, die liegen sowieso am server
alles wird 1x wöchentlich auf unserem datengrab gesichert ....
Bearbeitet von: "donkill" 20. Februar
iPhone4ever20/02/2020 06:25

Kein RAID 1 möglich da nur 1 Platte, Preis eher lau


gibst du 2. platte rein, tadaaa, raid 1
Rich.Hard20/02/2020 07:12

gibst du 2. platte rein, tadaaa, raid 1



RAID-Level0/1/JBOD
Intern 2x 2.5"/3.5", SATA 6Gb/s
Bearbeitet von: "auftragsgriller" 20. Februar
Rich.Hard20/02/2020 07:12

gibst du 2. platte rein, tadaaa, raid 1


Aber doch nicht dem Preis Junge!
Vergleichsobjekt Buffalo LS210D0401-EU LinkStation 210 NAS-System 4TB (SATA III, USB 2.0) schwarz/anthrazit amazon.de/dp/…AYT
134 €
iPhone4ever20/02/2020 08:42

Aber doch nicht dem Preis Junge!


ah darum gehts dem bub, hat sich aus deinem kommentar anders gelesen: Kein RAID 1 möglich da nur 1 Platte
iPhone4ever20/02/2020 08:45

Vergleichsobjekt Buffalo LS210D0401-EU LinkStation 210 NAS-System 4TB …Vergleichsobjekt Buffalo LS210D0401-EU LinkStation 210 NAS-System 4TB (SATA III, USB 2.0) schwarz/anthrazit https://www.amazon.de/dp/B00IAE6O7G/ref=cm_sw_r_cp_api_i_uKJtEbWZZRAYT 134 €


wenn man aepfel mit birnen vergleicht, dann ja
Todesguck_.19/02/2020 21:32

Freenas nutzte ich zwar nicht und ich würde mir nie nen HP holen (bei mir …Freenas nutzte ich zwar nicht und ich würde mir nie nen HP holen (bei mir ist es privat unraid und Marke Eigenbau) aber sonst bin ich ganz bei dir. Allerdings lässt sich des auch ned mit 60 euro realisieren, also leider doch ein schlechter Vergleich


Ja, HP ist ein sch***, aber die Microserver Linie ist ok. Ja, genau, lässt sich ned mit 60 euro realisieren, aber dafür hast du was langlebiges.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text