Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
RAVPower Solar Ladegerät 28W
121° Abgelaufen

RAVPower Solar Ladegerät 28W

48,99€64,99€-25%Amazon Angebote
18
121° Abgelaufen
RAVPower Solar Ladegerät 28W
eingestellt am 20. JulBearbeitet von:"Extra-Deal"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Angebot bei Amazon ist das RAVPower RP-PC122 Solar-Ladegerät mit 28W Leistung, 3 USB-Ports und in feuchtigkeitsresistenter Ausführung (IPX4). Die Energieeffizienz liegt bei bis zu 23,5%. Inkl. Prime-Versand kostet das Solar-Ladegerät nach aktivieren der Werbeaktion mit dem Code 8IF7K2F3 48,99€ und hat einen Vergleichspreis bei Geizhals von 65€: geizhals.de/?fs…in=

Bewertung: 3,9 / 5 (26)

Details:
  • 3 Schnellladende USB-Ports
  • Gesamtfläche von ca. 52 x 29cm
  • 21.5-23.5% Energieumwandlung
  • iSmart Technologie
  • FCC/CE-zertifiziert
  • Überspannungsschutz
  • Überstromschutz
  • Überladungsschutz


234677.jpg234677.jpg234677.jpg234677.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
18 Kommentare
kommen 28W heraus oder die ~21% davon?
candotti20/07/2020 11:39

kommen 28W heraus oder die ~21% davon?



Ohne großes Rechnen würd ich mal schätzen das es eher 6.5W sind
candotti20/07/2020 11:39

kommen 28W heraus oder die ~21% davon?


Lt. Bild max. 5,6A bei 5V also Richtung 28W maximal Output Leistung, 21% davon würde keine so große Solarfläche benötigen wenn's halbwegs taugliche Paneele sind
Ich glaube da ist es besser darüber eine Powerbank aufzuladen :-)
Martin_G220/07/2020 11:44

Lt. Bild max. 5,6A bei 5V also Richtung 28W maximal Output Leistung, 21% …Lt. Bild max. 5,6A bei 5V also Richtung 28W maximal Output Leistung, 21% davon würde keine so große Solarfläche benötigen wenn's halbwegs taugliche Paneele sind



OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung von 340W/m² komme ich auf ein Potential von unter 50W. Wenn ich dann die angegebene Effizienz nehme komme ich auf 10W. Das geht also nicht ganz auf. Außerdem sind das Labor bedingungen und im Realfall werden 5W raus kommen
mapeth20/07/2020 11:53

OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung …OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung von 340W/m² komme ich auf ein Potential von unter 50W. Wenn ich dann die angegebene Effizienz nehme komme ich auf 10W. Das geht also nicht ganz auf. Außerdem sind das Labor bedingungen und im Realfall werden 5W raus kommen


solarthermie.net/wissen/globalstrahlung-deutschland da wird geschrieben von mehr als 1000w/m2 denke das trifft auch auf Österreich zu somit könnte sich das mit den 28W schon auch ausgehen
Bearbeitet von: "Martin_G2" 20. Juli
mapeth20/07/2020 11:53

OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung …OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung von 340W/m² komme ich auf ein Potential von unter 50W. Wenn ich dann die angegebene Effizienz nehme komme ich auf 10W. Das geht also nicht ganz auf. Außerdem sind das Labor bedingungen und im Realfall werden 5W raus kommen


Wie kommst du auf 340 Watt? Im Sommer sind durchaus auch Mal über 1000W in Österreich vorhanden, Normbedingungen sind 1000W Einstrahlung bezogen auf die senkrechte Fläche.
candotti20/07/2020 11:52

Ich glaube da ist es besser darüber eine Powerbank aufzuladen :-)


powerbanks sowieso immer beste
candotti20/07/2020 11:52

Ich glaube da ist es besser darüber eine Powerbank aufzuladen :-)


Auch wenn 90% der Leute sich das wohl als Gimmick kaufen: Eigentlich ist es dafür gedacht, wenn man zB ein paar WochenWandern/Campen ohne Stromanschluss ist.

Da müsste man sonst einige Powerbanks mitschleppen (was auch geht).
Ich habe 2 unterschiedliche (RavPower mit 2 Panele, ACTOPP mit 3) und beide haben dasselbe Problem, das auch bei ununterbrochener Sonneneinstrahlung ca. einmal pro Minute der Ladevorgang ganz kurz unterbricht und dann wiederaufgenommen wird. Führt bei mäßiger Sonneneinstrahlung dann dazu, dass das Gerät immer wach ist und statt Aufzuladen massiv Energie verbraucht.

Ansonsten könnten die Teile durchaus überzeugen, auch das Teil mit nur 2 Panelen liefert durchaus ordentlich Strom. Aber das genannte Problem ist leider ein absoluter Dealbreaker.
Bearbeitet von: "Brosef" 20. Juli
Brosef20/07/2020 16:01

Ich habe 2 unterschiedliche (RavPower mit 2 Panele, ACTOPP mit 3) und …Ich habe 2 unterschiedliche (RavPower mit 2 Panele, ACTOPP mit 3) und beide haben dasselbe Problem, das auch bei ununterbrochener Sonneneinstrahlung ca. einmal pro Minute der Ladevorgang ganz kurz unterbricht und dann wiederaufgenommen wird. Führt bei mäßiger Sonneneinstrahlung dann dazu, dass das Gerät immer wach ist und statt Aufzuladen massiv Energie verbraucht.Ansonsten könnten die Teile durchaus überzeugen, auch das Teil mit nur 2 Panelen liefert durchaus ordentlich Strom. Aber das genannte Problem ist leider ein absoluter Dealbreaker.


Drum lade ich eine Powerbank mit dem Panel (habe die alte Version mit 2 USB Anschlüssen)
da_dritte_michl20/07/2020 16:49

Drum lade ich eine Powerbank mit dem Panel (habe die alte Version mit 2 …Drum lade ich eine Powerbank mit dem Panel (habe die alte Version mit 2 USB Anschlüssen)


Also kennst du das Problem auch?
Brosef20/07/2020 17:37

Also kennst du das Problem auch?


Ja, hat aber (angeblich) mit der Ladeelektronik der Handys zu tun.
da_dritte_michl20/07/2020 18:30

Ja, hat aber (angeblich) mit der Ladeelektronik der Handys zu tun.


Ich hab mich schon gewundert. Einerseits, dass ich damals nicht wirklich was zu dem Phänomen gefunden habe, andererseits, sollte es ein Problem des Geräts sein, dass ich dasselbe Problem gleich bei beiden Geräten unterschiedlicher Marke habe. Wär auch wieder ein äußerst eigenartiger Zufall.
mapeth20/07/2020 11:53

OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung …OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung von 340W/m² komme ich auf ein Potential von unter 50W. Wenn ich dann die angegebene Effizienz nehme komme ich auf 10W. Das geht also nicht ganz auf. Außerdem sind das Labor bedingungen und im Realfall werden 5W raus kommen


Nerd today, boss tomorrow
rashoo20/07/2020 23:42

Nerd today, boss tomorrow


Und der Bausparer hängt eine von den 42 10.000er Akkupacks (dank Preisjäger) in der Früh an, legt es in den Garten und freut sich am Abend auf eine volle Powerbank
Da lobe ich mir meinen Wasserkraft Strom aus der Netzsteckdose. Der ist in Summe umweltfreundlicher, wie China Solar Panele mit Akkupacks. Trotzdem Hot rein für den Deal und ein "Daumen nach unten" für den ökologischen Fußabdruck.
mapeth20/07/2020 11:53

OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung …OK, dann mit Rechnung. Das Ding ist 50x29cm groß. Mit der Sonenleistung von 340W/m² komme ich auf ein Potential von unter 50W. Wenn ich dann die angegebene Effizienz nehme komme ich auf 10W. Das geht also nicht ganz auf. Außerdem sind das Labor bedingungen und im Realfall werden 5W raus kommen


Hi das war auch mein Gedanke, konnte es nur nicht so schön verpacken :-)
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text