richtig guter Bluetooth-WLAN-Lautsprecher für daheim: Klipsch Heritage The Three
235°Abgelaufen

richtig guter Bluetooth-WLAN-Lautsprecher für daheim: Klipsch Heritage The Three

321,08€399€-20%Universal Angebote
23
eingestellt am 18. JulBearbeitet von:"Pfingstmontag"
Über Geizhals.at bestellen, so gibt's den Extrarabatt, damit man auf diesen Preis kommt. Bis vor kurzem nicht unter 399,- zu haben, siehe Preiskurve geizhals.

Passend zu meinen Fire HD-Tablet-Deals, perfekt, wenn man im Bett fernsehen oder Musik hören will.

Außerdem bietet Universal auf alles (soweit ich weiß) automatisch 3 Jahre Garantie!

Konnektivität der Spitzenklasse: Mit WLAN und Bluetooth einfach mit all Ihren Abspielgeräten zu verbinden, ob Smartphone, Tablet, PC oder TV. Oder natürlich auch per Kabel über die analogen Audio-EingängeMulti-Room Streaming über die Klipsch Streaming App (erhältlich für iPhone und Android). Zusätzlich werden folgende Dienste unterstützt: Spotify Connect, Amazon Music, Pandora, Tidal, SiriusXM, Napster, iHeartGlasklarer Sound, auch über Bluetooth: Verblüffender, raumfüllender Klang. Dank der aptX Technologie können hochqualitativer Sound und Bässe auch über Bluetooth übertragen werdenModernes Design im Stil der Jahrhundertmitte mit echtem Walnussholz und Kupferapplikationen
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
Es ist und bleibt trotzdem ein Bluetooth lautsprecher, um das Geld würd ich mir vorher 2 Stück Heos oder 2 Stück Sonos kaufen die kannst du zu hause überall platzieren und verbinden
KoltesPuntivor 4 m

Es ist und bleibt trotzdem ein Bluetooth lautsprecher, um das Geld würd …Es ist und bleibt trotzdem ein Bluetooth lautsprecher, um das Geld würd ich mir vorher 2 Stück Heos oder 2 Stück Sonos kaufen die kannst du zu hause überall platzieren und verbinden


Was ich über den Heritage The Three gelesen hab, dürfte er vom Klang her allererste Sahne sein. Unbestritten ist aber, dass Heos und Sonos optisch gar nix hergeben.
Pfingstmontagvor 10 m

Was ich über den Heritage The Three gelesen hab, dürfte er vom Klang her a …Was ich über den Heritage The Three gelesen hab, dürfte er vom Klang her allererste Sahne sein. Unbestritten ist aber, dass Heos und Sonos optisch gar nix hergeben.


Vergiss nicht das du soundtechnisch über Bluetooth auch begrenzt bist!

Ich finde eher das dieser hier optisch nichts hergibt und eher in eine vintage wohnung passt als in eine „normale“ wohnung oder badezimmer!
KoltesPuntivor 7 m

Vergiss nicht das du soundtechnisch über Bluetooth auch begrenzt bist!Ich …Vergiss nicht das du soundtechnisch über Bluetooth auch begrenzt bist!Ich finde eher das dieser hier optisch nichts hergibt und eher in eine vintage wohnung passt als in eine „normale“ wohnung oder badezimmer!


du hast mit dem Heritag ja noch viel mehr Möglichkeiten. Ins WLAN einbinden und direkt Spotify oder Amazon Musik hören, oder....

und im Badezimmer singe ich selbst - oder ich lasse singen!
Pfingstmontagvor 2 m

du hast mit dem Heritag ja noch viel mehr Möglichkeiten. Ins WLAN …du hast mit dem Heritag ja noch viel mehr Möglichkeiten. Ins WLAN einbinden und direkt Spotify oder Amazon Musik hören, oder....und im Badezimmer singe ich selbst - oder ich lasse singen!


Hab das anders gemeint, wegen der Qualität von Musik! Irgendwann bist du beschränkt, da hilft dir der beste lautsprecher nichts mehr wenn du nicht die richtige Musikquelle bzw Musikqualität hast! Der Heritage reiht sich von der qualität her sicher weiter oben an

Im badezimmer macht sich eine Heos/Sonos schon sehr gut meiner meinung nach
KoltesPuntivor 12 m

Hab das anders gemeint, wegen der Qualität von Musik! Irgendwann bist du …Hab das anders gemeint, wegen der Qualität von Musik! Irgendwann bist du beschränkt, da hilft dir der beste lautsprecher nichts mehr wenn du nicht die richtige Musikquelle bzw Musikqualität hast! Der Heritage reiht sich von der qualität her sicher weiter oben an Im badezimmer macht sich eine Heos/Sonos schon sehr gut meiner meinung nach


hab dich schon verstanden, nur über WLAN bekommst vermutlich schon eine bessere Qualität zusammen.
geizhals.at/kli…tml


warum nicht gleich den richtigen Geizhalslink angeben?
KoltesPuntivor 1 h, 29 m

Hab das anders gemeint, wegen der Qualität von Musik! Irgendwann bist du …Hab das anders gemeint, wegen der Qualität von Musik! Irgendwann bist du beschränkt, da hilft dir der beste lautsprecher nichts mehr wenn du nicht die richtige Musikquelle bzw Musikqualität hast! Der Heritage reiht sich von der qualität her sicher weiter oben an Im badezimmer macht sich eine Heos/Sonos schon sehr gut meiner meinung nach


Aber das Teil hat auch Aux bzw. USB Anschlüsse also kannst du auch deinen Plattenspieler oder CD-Player anschließen.
Außerdem wird auch aptX über Bluetooth unterstützt...
Klangtechnisch sollen sie auch auch Sonos schlagen wenn man den Trstberichten glauben schenkt.
Miavor 19 m

https://geizhals.at/klipsch-the-three-walnuss-a1602446.htmlwarum nicht …https://geizhals.at/klipsch-the-three-walnuss-a1602446.htmlwarum nicht gleich den richtigen Geizhalslink angeben?



hab die Kombi draus angegeben, mit dem Link kommt man auf die Universalseite, gleich mit Geizhals-Rabatt!
Pfingstmontagvor 1 h, 44 m

hab dich schon verstanden, nur über WLAN bekommst vermutlich schon eine …hab dich schon verstanden, nur über WLAN bekommst vermutlich schon eine bessere Qualität zusammen.


Nicht vermutlich, sondern sicher. Die Klangqualität über BT ist beschränkt. Besser natürlich mit dem apt-x Codec. Es kommt auch sehr auf die Abspielquelle an und die Komprimierungsrate des Files. Teste sehr viele BT-Lautsprecher und bin in der Audio-Branche tätig. Die besten Erfahrungen habe ich wireless über Apple Airplay mit dem Streaming-Dienst Apple Music gemacht. Die Soundqualität ist im Vergleich zu Spotify (auch Premium) um Welten besser. Also es nützt der beste Bluetooth-Lautsprecher nichts, wenn du eine schlechte Qalität abspielst.
Fridoovor 33 m

Aber das Teil hat auch Aux bzw. USB Anschlüsse also kannst du auch deinen …Aber das Teil hat auch Aux bzw. USB Anschlüsse also kannst du auch deinen Plattenspieler oder CD-Player anschließen.Außerdem wird auch aptX über Bluetooth unterstützt...Klangtechnisch sollen sie auch auch Sonos schlagen wenn man den Trstberichten glauben schenkt.


Klangtechnisch sind BT-Lautsprechern auch physikalisch Grenzen gesetzt, weil durch die kleine Bauform der Resonanzkörper fehlt. Es können noch so gute Audio-Treiber installiert sein, die Physik (Luftschwingung) kann man nicht überlisten. Prinzipiell gilt, desto größer der Lautsprecher, desto besser der Tieftonbereich wenn wir von einer ähnlichen LS-Treiber-Qualität ausgehen. Ein Holzkorpus klingt im Gegensatz zu einem Kunstoff auch meistens besser.
LeopoldZeilingervor 7 m

Nicht vermutlich, sondern sicher. Die Klangqualität über BT ist b …Nicht vermutlich, sondern sicher. Die Klangqualität über BT ist beschränkt. Besser natürlich mit dem apt-x Codec. Es kommt auch sehr auf die Abspielquelle an und die Komprimierungsrate des Files. Teste sehr viele BT-Lautsprecher und bin in der Audio-Branche tätig. Die besten Erfahrungen habe ich wireless über Apple Airplay mit dem Streaming-Dienst Apple Music gemacht. Die Soundqualität ist im Vergleich zu Spotify (auch Premium) um Welten besser. Also es nützt der beste Bluetooth-Lautsprecher nichts, wenn du eine schlechte Qalität abspielst.


Tidal und aptx, damit fahre ich seit einiger Zeit. Kann nicht klagen tidal.com/
LeopoldZeilingervor 15 m

Klangtechnisch sind BT-Lautsprechern auch physikalisch Grenzen gesetzt, …Klangtechnisch sind BT-Lautsprechern auch physikalisch Grenzen gesetzt, weil durch die kleine Bauform der Resonanzkörper fehlt. Es können noch so gute Audio-Treiber installiert sein, die Physik (Luftschwingung) kann man nicht überlisten. Prinzipiell gilt, desto größer der Lautsprecher, desto besser der Tieftonbereich wenn wir von einer ähnlichen LS-Treiber-Qualität ausgehen. Ein Holzkorpus klingt im Gegensatz zu einem Kunstoff auch meistens besser.


so ganz mini ist der gar nicht
Pfingstmontagvor 15 m

so ganz mini ist der gar nicht


Nein, eh nicht. Günstigere Alternativen in dieser Grössenklasse: JBL Xtreme bzw. Xtreme 2 bzw. Boombox und momentan im Abverkauf Sony GTK-XB5
LeopoldZeilingervor 1 m

Nein, eh nicht. Günstigere Alternativen in dieser Grössenklasse: JBL X …Nein, eh nicht. Günstigere Alternativen in dieser Grössenklasse: JBL Xtreme bzw. Xtreme 2 bzw. Boombox und momentan im Abverkauf Sony GTK-XB5



ich hab was ohne Akku gesucht, fix im Schlafzimmer aufgestellt. deshalb das von mir "gedealte" Modell
Pfingstmontagvor 3 m

ich hab was ohne Akku gesucht, fix im Schlafzimmer aufgestellt. deshalb …ich hab was ohne Akku gesucht, fix im Schlafzimmer aufgestellt. deshalb das von mir "gedealte" Modell


Der zusätzliche Akku wäre ja kein Nachteil, aber es kommt natürlich auch auf das Design und den Anwendungszweck an. Ich persönlich finde diesen Lautsprecher im Vergleich immer noch überteuert. Andere Alternative wären die BT-LS von Marshall.
scorepexvor 38 m

Tidal und aptx, damit fahre ich seit einiger Zeit. Kann nicht klagen …Tidal und aptx, damit fahre ich seit einiger Zeit. Kann nicht klagen https://tidal.com/


Tidal hat sicher auch eine gute Klangqualität. Damit wird ja geworben. Nur wie sieht es mit der Titelvielfalt im Vergleich zu Apple Music aus ?
LeopoldZeilingervor 1 h, 14 m

Klangtechnisch sind BT-Lautsprechern auch physikalisch Grenzen gesetzt, …Klangtechnisch sind BT-Lautsprechern auch physikalisch Grenzen gesetzt, weil durch die kleine Bauform der Resonanzkörper fehlt. Es können noch so gute Audio-Treiber installiert sein, die Physik (Luftschwingung) kann man nicht überlisten. Prinzipiell gilt, desto größer der Lautsprecher, desto besser der Tieftonbereich wenn wir von einer ähnlichen LS-Treiber-Qualität ausgehen. Ein Holzkorpus klingt im Gegensatz zu einem Kunstoff auch meistens besser.


Klar aber dann braucht man ein System ab ~1500€ und keine 300€ mini Boxen.
Jbl extreme und Boombox sind klangtechnisch diesem Modell denke ich unterlegen.
LeopoldZeilingervor 41 m

Tidal hat sicher auch eine gute Klangqualität. Damit wird ja geworben. Nur …Tidal hat sicher auch eine gute Klangqualität. Damit wird ja geworben. Nur wie sieht es mit der Titelvielfalt im Vergleich zu Apple Music aus ?


Habe bei Tidal mehr als bei Apple Music zur Auswahl..
Fridoovor 28 m

Klar aber dann braucht man ein System ab ~1500€ und keine 300€ mini Boxen. …Klar aber dann braucht man ein System ab ~1500€ und keine 300€ mini Boxen. Jbl extreme und Boombox sind klangtechnisch diesem Modell denke ich unterlegen.


Bei der JBL Boombox wage ich das zu bezweifeln. Die neue JBL Xtreme 2 ist auf sehr feinen Klang ausgelegt. JBL ist der größte Lautsprecher-Hersteller im professionellen Audiobereich (PA) weltweit und entwickelt und produziert eigene Treiber. Klipsch und auch viele andere Hersteller kaufen Audio-Treiber zu und verbauen diese dann in ihren Produkten. Damit sind der Produktentwicklung schon von Anfang an Grenzen gesetzt. Kenne auch verschiedene Klipsch-Lautsprecher und diese haben mich jedenfalls nicht besonders überzeugt. Außerdem sind BT-Lautsprecher sicher keine Spezialdomäne von Klipsch. JBL hat da schon viel mehr und viel länger Erfahrung in diesem relativ neuen Bereich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text