Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SAMSUNG SOUNDBAR HW-Q90R 7.1.4 DOLBY ATMOS, HARMAN/KARDON TECHNOLOGIE
118° Abgelaufen

SAMSUNG SOUNDBAR HW-Q90R 7.1.4 DOLBY ATMOS, HARMAN/KARDON TECHNOLOGIE

853,99€1.240€-31%Saturn Angebote
23
aktualisiert 1. Aug (eingestellt 30. Jul)
Update 1
Danke an @chrisp und @nat.flenders welcher mich darauf hingewiesen haben dass im Warenkorb nochmals 150€ Rabatt abgezogen werden
Hallo Leute,

Nur heute bekommt ihr bei Saturn die SAMSUNG SOUNDBAR HW-Q90R 7.1.4 DOLBY ATMOS, HARMAN/KARDON TECHNOLOGIE für 999€.

Der Preisvergleich beginnt bei 1240€

Produktinfo:

Eindrucksvoller Klang mit True 7.1.4ch Sound

  • Echte Dolby Atmos und DTS:X Unterstützung
  • Up-firing und Side-firing Lautsprecher
  • Adaptive Sound
  • harman/kardon Technologie
  • Wireless Rear Speaker Kit inklusive
  • Hohe Sprachverständlichkeit
Eindrucksvoller Klang mit True 7.1.4ch Sound

Erleben Sie echten cineastischen Surround Sound in Ihrem Wohnzimmer. Dank der Up-firing und Side-firing-Lautsprecher werden Sie gänzlich von atemberaubendem 7.1.4-Kanal Sound umhüllt. Mit objekt-basierten Sound-Wiedergaben, wie z.B. Dolby Atmos und DTS : X erleben Sie fesselndes Entertainment.

Nach oben abstrahlende Lautsprecher

Soundbar ist nicht gleich Soundbar: Bei unseren Neuentwicklungen HW-N950 strahlen vier der Lautsprecher nach oben ab. Der Ton wird anschließend von der Zimmerdecke reflektiert und kommt als echter 3D-Klang in Ihren Ohren an.

Zur Seite abstrahlende Lautsprecher

Neben den nach oben abstrahlenden Lautsprechern befinden sich weitere Speaker an beiden Enden der Soundbar. Diese sorgen zusätzlich zum Stereo-Bild für ein 3D-Klangbild, das Sie als Zuhörer förmlich umarmt.

Wireless Rear Speaker Kit inklusive

Um das Surround-Erlebnis noch weiter zu verbessern, sind bei der HW-N950 zwei kabellose Rear Speaker dabei. Auch diese verfügen über nach oben abstrahlende Lautsprecher. Erleben Sie außergewöhnliche Unterhaltung mit dem Wireless Rear Speaker Kit.

Hohe Sprachverständlichkeit

Die Samsung Soundbar analysiert das Soundsignal, um für jede Szene automatisch den passenden Sound zu liefern. Dank dem Adaptive Sound können Sie Stimmen selbst bei geringer Lautstärke klar und deutlich hören, sodass auch leise Unterhaltungen gut verständlich sind.

Egal, wo Sie sitzen, Sie sitzen überall ideal.

Mit dem Breitbandhochtöner erleben Sie überall im Raum einen atemberaubenden Sound.

Nahtlose HDR 10+-Erfahrung

Mit 4K Pass-Through können Sie Ihre 4K-Videoausgabegeräte, wie UBD oder Ihre Spielekonsole, nahtlos mit der Soundbar verbinden. Sie können sogar HDR 10+-Videoquellen an die Soundbar anschliessen und hochwertigen Klang zu einer beeindruckenden Bildwiedergabe geniessen. Alles, was Sie benötigen, ist ein HDMI-Kabel.

Kabelloses Musik-Streaming

Sie können die Soundbar per Wi-Fi & Bluetooth kabellos mit anderen Geräten verbinden. Genießen Sie Musik auf Ihrem Smartphone in Top-Audio-Qualität, egal, wo Sie sind.

Steuerung mit nur einer Fernbedienung

Sie brauchen nicht mehr als eine Fernbedienung. Die wichtigsten Funktionen, wie z.B. das Anschalten, die Laustärke und sogar die Sound-Effekte, können einfach mit der Samsung One Remote Control gesteuert werden.

Smarter zuhören

SmartThings erlaubt Ihnen, Ihre Lautsprecher zu Ihrem Netzwerk hinzuzufügen, um Ihnen mehr Kontrolle über Ihr Audio-System zu geben. Leben Sie smart und vernetzt.
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

23 Kommentare
Hät ich nur das nötige Kleingeld
An der Kasse werden nochmal 150 abgezogen!!
Im Warenkorb werden noch mal 150 abgezogen, sprich nur 850 gesamt.

VERDAMMT, habe das Teil vor 2 Monaten um 1400 gekauft. (Ist aber sehr gut ;-)
Noch immer Rauschen und Verbindungsabbrüche der Rear oder endlich behoben?
Soll ja nur eine umgelabelte N950 sein und die hatte die gleichen Probleme wie die K950 laut diversen Foren.
Patrick.Kremsmair01/08/2019 00:00

Hät ich nur das nötige Kleingeld


Dann würdes mir eine gscheite 5.1 Anlage kaufen und nicht diesen überteuerten pseude-atmos-klumpat.
Bearbeitet von: "gagi231" 1. August
gagi23101/08/2019 08:34

Dann würdes dir ne gscheite 5.1 Anlage kaufen und nicht diesen …Dann würdes dir ne gscheite 5.1 Anlage kaufen und nicht diesen überteuerten pseude-atmos-klumpat.


Seh ich genau so, wobei 900 Flocken für ne Soundbar Kombi auch schon derb ist, kann mir nicht vorstellen dass das wirklich geil klingt.
Um 900 Euro kannst halt auch schon ein Preiswertes echtes 5.0 hinstellen, oder besser einfach mal nur 2.0/3.0 und wenn Bedarf ist kann man immer noch dazu kaufen.
True 7.1.4ch Sound
Hat jemand Erfahrung mit den Gerät? Suche genauso etwas aber kenn mich leider nicht so gut aus mit der Technik. Danke im voraus lg
ratrax01/08/2019 08:16

Noch immer Rauschen und Verbindungsabbrüche der Rear oder endlich …Noch immer Rauschen und Verbindungsabbrüche der Rear oder endlich behoben?Soll ja nur eine umgelabelte N950 sein und die hatte die gleichen Probleme wie die K950 laut diversen Foren.


Ja, sind mit der aktuellen Firmware 1.008 alle behoben!
manuel.postl01/08/2019 08:35

Hat jemand Erfahrung mit den Gerät? Suche genauso etwas aber kenn mich …Hat jemand Erfahrung mit den Gerät? Suche genauso etwas aber kenn mich leider nicht so gut aus mit der Technik. Danke im voraus lg


Ja, hab sie zu Hause. Einfach genial und sehr guter (Surround und Atmos) Sound. Im Internet findest du schon etliche Tests die alle Bescheinigen, dass es sich um ein super Gerät handelt das mit normalen 5.1 Anlagen mehr als mithalten kann.
zB pc-magazin.de/ver…tml
nat.flenders01/08/2019 09:37

Ja, hab sie zu Hause. Einfach genial und sehr guter (Surround und Atmos) …Ja, hab sie zu Hause. Einfach genial und sehr guter (Surround und Atmos) Sound. Im Internet findest du schon etliche Tests die alle Bescheinigen, dass es sich um ein super Gerät handelt das mit normalen 5.1 Anlagen mehr als mithalten kann.zB https://www.pc-magazin.de/vergleich/3d-soundbars-vergleich-lg-samsung-sony-3200759-17376.html


Diesen "Test" den du verlinkst ist einfach nur ein Affiliate Artikel - kein analytischer Test, vermutlich haben die das Teil noch nie in der Redaktion gesehen.

Alleine physikalisch kann das Ding nicht mit echtem 5.1 mithalten.
Solche Soundbars funktionieren in optimierten Räumen in der Theorie gut, aber ich denke die wenigsten haben als Wohnzimmer einen geschlossenen Raum (keine Wohnküche) wo der TV mittig ist und die Wände rundherum frei sind - weil ansonsten funktioniert das Prinzip mit der Reflektion nicht oder nur mit Verzögerung, und dann hat sich der "3D-Raumklang" erledigt.
nat.flenders01/08/2019 09:37

Ja, hab sie zu Hause. Einfach genial und sehr guter (Surround und Atmos) …Ja, hab sie zu Hause. Einfach genial und sehr guter (Surround und Atmos) Sound. Im Internet findest du schon etliche Tests die alle Bescheinigen, dass es sich um ein super Gerät handelt das mit normalen 5.1 Anlagen mehr als mithalten kann.zB https://www.pc-magazin.de/vergleich/3d-soundbars-vergleich-lg-samsung-sony-3200759-17376.html



Ich glaub dir schon, dass sie nicht schlecht ist, aber "mit normalen 5.1 Anlagen mehr als mithalten" kann sie alleine schon aufgrund der Bauart nicht, im Test steht zudem "Damit kam Samsungs HW-Q90R schon fast an die Performance von echten Lautsprecher-Setups heran"

Abgesehen davon, dass ich mir einbilde, dass solche Tests fast immer relativ positiv ausfallen (no na ned), kommt man wenn man 5.1 Sound will, nicht um ein "echtes" 5.1 setup herum, was es schon um das gleiche Geld gibt. 5.1 kann nicht funktionieren -alleine schon (aber nicht nur) wegen dem viel zu schmalen Stereobild, dolby atmos schon gar nicht.
Bearbeitet von: "Preisjäger1" 1. August
Ich habe die Samsung Q70R Soundbar gekauft und die ist spitze, kann ich nur empfehlen kostet ca 500 bis 600 € und wenn man sich noch die rear Speaker für 100 € kauft hat man eine tolle 5.1 Anlage
Bearbeitet von: "Hape26021984" 1. August
BlackJack01/08/2019 10:04

Diesen "Test" den du verlinkst ist einfach nur ein Affiliate Artikel - …Diesen "Test" den du verlinkst ist einfach nur ein Affiliate Artikel - kein analytischer Test, vermutlich haben die das Teil noch nie in der Redaktion gesehen.Alleine physikalisch kann das Ding nicht mit echtem 5.1 mithalten.Solche Soundbars funktionieren in optimierten Räumen in der Theorie gut, aber ich denke die wenigsten haben als Wohnzimmer einen geschlossenen Raum (keine Wohnküche) wo der TV mittig ist und die Wände rundherum frei sind - weil ansonsten funktioniert das Prinzip mit der Reflektion nicht oder nur mit Verzögerung, und dann hat sich der "3D-Raumklang" erledigt.


ok, hier ein echtes Review aber auf Englisch: avforums.com/rev…157

Ich glaube ihr überseht hier, dass bei dieser Soundbar auch 2 echte Rücklautsprecher dabei sind.
(mit jeweils einem normalen Rückkanal und einen weiteren nach oben für Atmos).

In der Soundbar sind glaub ich 17 separate Lautsprecher um links und rechts nicht nur zu simulieren sondern auch tatsächlich so wiederzugeben.
Preisjäger101/08/2019 10:09

Ich glaub dir schon, dass sie nicht schlecht ist, aber "mit normalen 5.1 …Ich glaub dir schon, dass sie nicht schlecht ist, aber "mit normalen 5.1 Anlagen mehr als mithalten" kann sie alleine schon aufgrund der Bauart nicht, im Test steht zudem "Damit kam Samsungs HW-Q90R schon fast an die Performance von echten Lautsprecher-Setups heran"Abgesehen davon, dass ich mir einbilde, dass solche Tests fast immer relativ positiv ausfallen (no na ned), kommt man wenn man 5.1 Sound will, nicht um ein "echtes" 5.1 setup herum, was es schon um das gleiche Geld gibt. 5.1 kann nicht funktionieren -alleine schon (aber nicht nur) wegen dem viel zu schmalen Stereobild, dolby atmos schon gar nicht.


selbe Antwort hier, diese Soundbar hat richtige Rücklautsprecher dabei.
nat.flenders01/08/2019 10:46

...ich glaube ihr überseht hier, dass bei dieser Soundbar auch 2 echte …...ich glaube ihr überseht hier, dass bei dieser Soundbar auch 2 echte Rücklautsprecher dabei sind.(mit jeweils einem normalen Rückkanal und einen weiteren nach oben für Atmos).In der Soundbar sind glaub ich 17 separate Lautsprecher um links und rechts nicht nur zu simulieren sondern auch tatsächlich so wiederzugeben.


Wenn die Lautsprecher für das Stereobild (oder auch bspw. für Dolby Atmos) physikalisch nicht da sind, wo die Schallwellen auch herkommen sollen, dann ist "links und rechts" vorne eben maximal simuliert, zumal dies auch nur möglichst gut funktioniert, wenn die Wände und die Einrichtung deines Wohnzimmers möglichst unverfälscht reflektieren können.

Und auch wenn du 150 Lautsprecher hättest, wird der Großteil verschluckt, das System klingt nie wie ein 5.1 System, oder nach echtem Atmos...
Preisjäger101/08/2019 11:24

Wenn die Lautsprecher für das Stereobild (oder auch bspw. für Dolby Atmos) …Wenn die Lautsprecher für das Stereobild (oder auch bspw. für Dolby Atmos) physikalisch nicht da sind, wo die Schallwellen auch herkommen sollen, dann ist "links und rechts" vorne eben maximal simuliert, zumal dies auch nur möglichst gut funktioniert, wenn die Wände und die Einrichtung deines Wohnzimmers möglichst unverfälscht reflektieren können.Und auch wenn du 150 Lautsprecher hättest, wird der Großteil verschluckt, das System klingt nie wie ein 5.1 System, oder nach echtem Atmos...


die soundbar ist mehr als 1,2m breit und man kann sehr wohl links und rechts unterscheiden (Stereo)
nat.flenders01/08/2019 10:46

ok, hier ein echtes Review aber auf Englisch: …ok, hier ein echtes Review aber auf Englisch: https://www.avforums.com/review/samsung-hw-q90r-review.16157Ich glaube ihr überseht hier, dass bei dieser Soundbar auch 2 echte Rücklautsprecher dabei sind.(mit jeweils einem normalen Rückkanal und einen weiteren nach oben für Atmos).In der Soundbar sind glaub ich 17 separate Lautsprecher um links und rechts nicht nur zu simulieren sondern auch tatsächlich so wiederzugeben.


Ich hab jetzt nur schnell drüber geschaut, aber sieht mir auch nach gekauften Reviews aus.
Mein Indiz: die Q90R kriegt 10/10 für Sound Quality und "improved bass performance" während das Klipsch RP 5.1.2 Set "nur" 9/10 für Sound Quality bekommt und lt. Fazit dem Subwoofer der Tiefgang fehlt
Sorry, aber der Klipsch Subwoofer inhaliert den Sub aus der Soundbar Kombi.

Nein ich hab die 2 mickrigen Rears nicht übersehen, auch wenn das natürlich leicht aufgrund der Größe passiert, und auch die "17 separaten Lautsprecher" in nur 120cm breiten Gehäuse eröffnen dir kein echtes Stereodreieck - es bleibt simuliert.
Eine Soundbar KANN im entsprechenden Raum gut sein, aber normale Lautsprecher die man frei positionieren kann werden IMMER besser sein.

Atmos Soundbars sind sowieso nur ein Marketing Schmäh, wenn du dich mit Raumakustik und der Physik dahinter beschäftigst wirst du drauf kommen, dass schon für ein richtiges Atmos Setup die wenigsten einen optimalen Raum haben - wie soll das dann eine einzige Box schaffen?
nat.flenders01/08/2019 11:28

die soundbar ist mehr als 1,2m breit und man kann sehr wohl links und …die soundbar ist mehr als 1,2m breit und man kann sehr wohl links und rechts unterscheiden (Stereo)


Wie gesagt, ich glaube dir, dass du zufrieden bist, dennoch ist 5.1 eine andere Hausnummer und Dolby Atmos sowieso.
Bitte nicht die selben langweiligen Diskussionen wie au MyDealz bei Soundbar Deals...
Wer PLATZ UND GELD für ein „richtiges“ 5.1/7.1 Setup hat wird mit diesem sicher besser fahren.
Um 850€ kriegt man aber kein komplettes Atmos/DTS:X fähiges Setup, ist einfach so.
Außerdem bleibt dann noch das Problem der 7 Lautsprecher im Raum + Sub inklusive Kabelsalat, bei der Soundbar hast genau 4 Boxen und benötigst 4 Steckdosen, fertig.

Ich habe die MS750 mit den 9000 rears und dem w700 Sub und bin zufrieden, komme von einem vollwertigen 5.1 Setupu mit Heco victa 702 Standlautsrecher und 40cm Mivoc Sub.
Würde ich in einem Einfamilienhaus wohnen wäre die Anlage geblieben, in einer Wohnung ist so ein Setup aber einfach nur Oversized und mir ging der Boxen und Kabelsalat einfach auf die Eier (samt Kabelkanäle).

Wenn die Bugs der K/N950 wirklich behoben sind werde ich die glaube ich testen.

War vorigen Winter schon kurz vorm Kauf der N950, dann war sie nirgends zu bekommen und wenn dann nur um 1399€ und dann kamen die ganzen Foren Einträge mit rauschenden Rears, verbindungsabbrüchen etc. Deshalb nahm ich dann die MS750 und habe bis Dato keinen einzigen Ausfall oder sonstige Probleme damit.

Kann man die Bar auch ohne die Rears betreiben, also nur Sub und Bar? Würde das mit Funkdoseb realisieren und die Rear nur aktivieren wenn ich die benötige?!
Bearbeitet von: "ratrax" 1. August
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text