Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
Samsung The Frame QE49LS03RA
252°

Samsung The Frame QE49LS03RA

689,30€915,80€-25%Amazon Angebote
Redaktion14
Redaktion
eingestellt am 10. Mär
Wie bereits beim letzten Deal gilt: Den Fernseher kauft man sich nicht primär wegen eins exzellenten Bildes, sondern wegen des Designs. Der nächste Vergleichspreis beginnt bei 915,80 €.

226103-jinpM.jpg
Bei 46 Bewertungen werden im Schnitt 4,5 / 5 Sterne vergeben.


Diagonale: 49"/124cm • Auflösung: 3840x2160 • Panel: LCD, LED (Edge-lit, Dimming), Quantum dot • HDR: ja, HLG, HDR10, HDR10+ • Bildwiederholfrequenz: 2400Hz interpoliert • 3D: nein • Tuner: 1x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265) • Video-Anschlüsse: 4x HDMI • Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch) • Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.4 • Wireless: WLAN, Bluetooth • Prozessor: Quad-Core • Betriebssystem: Tizen • Sprachassistenten: Amazon Alexa, Google Assistant, Samsung Bixby • Streaming Clients: Apple AirPlay 2, DLNA-Client • Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI • Audio-Decoder: Dolby Digital Plus • Audio-Gesamtleistung: 20W (2x 10W) • Energieeffizienzklasse: B • Jahresverbrauch: 172kWh • Leistungsaufnahme: 124W typisch, 0.5W Standby • Farbe: schwarz • VESA: 200x200 • Standfuß: seitlich • Besonderheiten: HbbTV, HD+ Komfort-Funktion, USB-Recorder (nicht in allen Ländern nutzbar), Galeriemodus • Abmessungen mit Standfuß: 109.9x67.4x20cm • Abmessungen ohne Standfuß: 109.9x63.1x4.6cm • Gewicht mit Standfuß: 14.60kg • Gewicht ohne Standfuß: 14.10kg • Herstellergarantie: zwei Jahre
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

14 Kommentare
soweit ich es mitbekommen habe sind die inneren Werte ab 55" besser ...
Wer einen Smart-TV kauft ist selber schuld.
Gerade Samsung hat damit begonnen bei älteren Modellen zb. die Netflix Unterstützung einzustellen.
Vermutlich in der Hoffnung das sich die schlichteren Gemüter deswegen gleich einen neuen Fernseher kaufen.
garfield1000010/03/2020 16:20

Wer einen Smart-TV kauft ist selber schuld.Gerade Samsung hat damit …Wer einen Smart-TV kauft ist selber schuld.Gerade Samsung hat damit begonnen bei älteren Modellen zb. die Netflix Unterstützung einzustellen.Vermutlich in der Hoffnung das sich die schlichteren Gemüter deswegen gleich einen neuen Fernseher kaufen.


man kann ja auch bei einem Smart-TV immer noch ein externes Zuspielgerät (Fire-TV, android box usw.) anhängen. Es gibt halt fast keine Fernseher ohne Smart-TV mehr, wenn man da jetzt speziell nach einem ohne sucht muss man vmtl. eher draufzahlen
garfield1000010/03/2020 16:20

Wer einen Smart-TV kauft ist selber schuld.Gerade Samsung hat damit …Wer einen Smart-TV kauft ist selber schuld.Gerade Samsung hat damit begonnen bei älteren Modellen zb. die Netflix Unterstützung einzustellen.Vermutlich in der Hoffnung das sich die schlichteren Gemüter deswegen gleich einen neuen Fernseher kaufen.



Lösung: Externes Gerät ( z.B Amazon Cube, Roku,.. ) -- welches natürlich auch bei einem NON SMART TV auch anfällt..
garfield1000010/03/2020 16:20

Wer einen Smart-TV kauft ist selber schuld.Gerade Samsung hat damit …Wer einen Smart-TV kauft ist selber schuld.Gerade Samsung hat damit begonnen bei älteren Modellen zb. die Netflix Unterstützung einzustellen.Vermutlich in der Hoffnung das sich die schlichteren Gemüter deswegen gleich einen neuen Fernseher kaufen.


Fire Stick und geht schon weiter
Fire Stick hilft.
Falls das noch nicht erwähnt wurde!!!
Favoritner10/03/2020 16:22

Fire Stick und geht schon weiter



mkk10/03/2020 17:58

Fire Stick hilft.Falls das noch nicht erwähnt wurde!!!





ja - dafür kauf ich nämlich nen smart tv - das ich dann nen stick reinsteck ...
patrick10/03/2020 18:50

ja - dafür kauf ich nämlich nen smart tv - das ich dann nen stick r …ja - dafür kauf ich nämlich nen smart tv - das ich dann nen stick reinsteck ...


Dann zeig mir einen Fernseher mit einem guten Panel der kein Smart TV ist.
Deshalb kauft sich fast jeder gezwungenermaßen einen und weicht dann später so aus falls notwendig.
Bearbeitet von: "35P" 10. März
35P10/03/2020 18:59

Dann zeig mir einen Fernseher mit einem guten Panel der kein Smart TV …Dann zeig mir einen Fernseher mit einem guten Panel der kein Smart TV ist.Deshalb kauft sich fast jeder gezwungenermaßen einen und weicht dann später so aus falls notwendig.


Das war eher in die Richtung gemeint das wenn sich jetzt schon bei einer Marke abzeichnet das die Funktionen verschwinden ich mich bei Neukauf eher anders orientieren würde
candotti10/03/2020 16:38

Lösung: Externes Gerät ( z.B Amazon Cube, Roku,.. ) -- welches n …Lösung: Externes Gerät ( z.B Amazon Cube, Roku,.. ) -- welches natürlich auch bei einem NON SMART TV auch anfällt..


Da kauf ich aber gleich was Ordentliches.
Oder bau mir mit einem Raspberry 4 etwas.
Bearbeitet von: "garfield10000" 10. März
patrick10/03/2020 19:06

Das war eher in die Richtung gemeint das wenn sich jetzt schon bei einer …Das war eher in die Richtung gemeint das wenn sich jetzt schon bei einer Marke abzeichnet das die Funktionen verschwinden ich mich bei Neukauf eher anders orientieren würde


Solche Spielchen gibt es aber fast bei allen namhaften Herstellern
Vielleicht ist auch Android TV eine bessere Lösung als zu dein eigenen Software der Herstellerfirmen?!

Hab einen von Sony aber die Software ist wie von einem Android betrieben Smartphone... bezügl. GooglePlaystore usw.(confused)
garfield1000010/03/2020 19:30

Da kauf ich aber gleich was Ordentliches.Oder bau mir mit einem Raspberry …Da kauf ich aber gleich was Ordentliches.Oder bau mir mit einem Raspberry 4 etwas.


Bitte um Tipps wo ich mich da einlesen kann..
Und welche Fernbedienung ( kein IR wenn möglich)

Ich würde gerne eine Fernbedienung nehmen ( kein Handy ) mir mit einem Knopf aussuchen ob ich
Prime
Netflix
Disney+
Popcorntime

starten möchte mein TV natürlich auch dann startet ( CEC )

und ich mit der Fernbedienung alles steuern kann

Für Popcorntime (APK) brauche ich mind. 8GB freien Speicher
Die Box/Software sollte dann noch UHD, HDR können

Derzeit habe ich den 4k Stick von Amazon ~30-40€ hat er gekostet,
habe die Buttons nicht auf der Fernbedienung und wenig freien Speicher...

ich habe einen Raspi 4 und 3 und einen mini pc i5-6500k den ich verwenden kann.
Software ist das Problem was ich habe..

danke
Libre Elec und KODI.
Als Fernbedienung verwende ich sehr oft die Logitech K400.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text