Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
SanDisk Cruzer Blade blau/pink/grün 32GB, USB-A 2.0, 3er-Pack
446° Abgelaufen

SanDisk Cruzer Blade blau/pink/grün 32GB, USB-A 2.0, 3er-Pack

14,11€20,90€-32%Amazon Angebote
Redaktion13
Redaktion
aktualisiert 27. Mär (eingestellt 4. Mär)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder verfügbar
Hallo Leute,

Bei Amazon bekommt ihr derzeit das SanDisk Cruzer Blade blau/pink/grün 32GB, USB-A 2.0, 3er-Pack um 14,11€

Der Preisvergleich beginnt bei 20,90€

Produktinfo:

Nehmen Sie Ihre Lieblingsdateien überall hin, mit dem ultrakompakten und tragbaren SanDisk Cruzer Blade USB-Flash-Laufwerk. Es ist die kleinformatige, schnelle Art, um Ihre digitalen Inhalte von Computer zu Computer zu übertragen oder unterwegs mitzunehmen. Verschieben Sie einfach Ihre Bilder, Musik und andere unterhaltsame Dateien auf das elegante Cruzer Blade und teilen Sie die Inhalte mit Freunden und Familie. Außerdem können Sie die Dateien auf Ihrem USB-Flash-Laufwerk mit der im Lieferumfang enthaltenen SanDisk SecureAccess Software vor unbefugtem Zugriff schützen. Beim Schutz wichtiger Dateien können Sie sich auf SanDisk verlassen.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

13 Kommentare
Der Stick soll Mist sein
USB 2.0 in 2020?
SD = Zukunft
USB2 😨
3487987-7PXvb.jpg
Hab das vorletzte Mal zugeschlagen, daher hier bisl Werte
Oha. Die sind komplett aus Plastik. Würde ich nie wieder kaufen.
Besonders die Plastik-Stecker brechen sehr schnell und gerne ...
ThatWeirdGuy12327/03/2020 18:07

Oha. Die sind komplett aus Plastik. Würde ich nie wieder kaufen.Besonders …Oha. Die sind komplett aus Plastik. Würde ich nie wieder kaufen.Besonders die Plastik-Stecker brechen sehr schnell und gerne ...



Also wertig fühlen sie sich wirklich ned an, aber dafür musst bei dem Preis auch ned drauf aufpassen.
Todesguck_.27/03/2020 18:05

[Bild] Hab das vorletzte Mal zugeschlagen, daher hier bisl Werte


was bedeutet das für einen der sich nicht wirklich auskennT?
@Todesguck_. Naja. Hilft halt auch nichts, wenn man dann Daten verliert. (Lieber einen oder zwei "wertigere" zum gleichen Preis kaufen - Macht mehr Sinn ^^). Hatte schon solche Plastik-Sticks. Und alle brachen recht schnell (und man brachte sie fast nicht mehr aus dem Port da die Stecker gerne mal brechen) ...

@Schneeflocke73 Naja. Mit der Schreibgeschwindigkeit braucht man 30 Minuten um ihn voll zu beschreiben.
Ist also maximal für kleinere Daten geeignet (wenn man viel rum transferiert damit, wird man alt dabei ^^).
Bearbeitet von: "ThatWeirdGuy123" 27. März
ThatWeirdGuy12327/03/2020 18:27

@Todesguck_. Naja. Hilft halt auch nichts, wenn man dann Daten verliert. …@Todesguck_. Naja. Hilft halt auch nichts, wenn man dann Daten verliert. (Lieber einen oder zwei "wertigere" zum gleichen Preis kaufen - Macht mehr Sinn ^^). Hatte schon solche Plastik-Sticks. Und alle brachen recht schnell (und man brachte sie fast nicht mehr aus dem Port da die Stecker gerne mal brechen) [email protected] Naja. Mit der Schreibgeschwindigkeit braucht man 30 Minuten um ihn voll zu beschreiben.Ist also maximal für kleinere Daten geeignet (wenn man viel rum transferiert damit, wird man alt dabei ^^).


ich weis selber schon was das bedeutet...aber es gibt genug user die das nicht wissen...;-)
Schneeflocke7327/03/2020 18:31

ich weis selber schon was das bedeutet...aber es gibt genug user die das …ich weis selber schon was das bedeutet...aber es gibt genug user die das nicht wissen...;-)


Du wolltest mich also nur foppen
ThatWeirdGuy12327/03/2020 18:27

@Todesguck_. Naja. Hilft halt auch nichts, wenn man dann Daten verliert. …@Todesguck_. Naja. Hilft halt auch nichts, wenn man dann Daten verliert. (Lieber einen oder zwei "wertigere" zum gleichen Preis kaufen - Macht mehr Sinn ^^). Hatte schon solche Plastik-Sticks. Und alle brachen recht schnell (und man brachte sie fast nicht mehr aus dem Port da die Stecker gerne mal brechen) [email protected] Naja. Mit der Schreibgeschwindigkeit braucht man 30 Minuten um ihn voll zu beschreiben.Ist also maximal für kleinere Daten geeignet (wenn man viel rum transferiert damit, wird man alt dabei ^^).


1. Sollten keine Daten auf einem USB-Stick sein, die man nicht verlieren will
2. Einschieben würd ich die auch nicht, aber bei mir liegen die neben dem PC

Vll kurz wozu ich die nutze: Probiere aktuell mehrer Linux Distros auf alter Hardware durch, so kann ich immer eine ausprobieren und den zweiten für die nächste vorbereiten und der Dritte ist für den Fall, dass ich noch andere Daten auf den zu testenden Systemen brauche.
@Todesguck_. Naja. Wenn man wo was hintragen muss, nimmt man schon mal gerne USB Sticks. Klar ists immer gut ein Backup mit dabei zu haben (wenn man was wichtigeres rumträgt). Aber immerhin bleiben andere Sticks (mit Metall-Stecker) nicht in den Ports stecken. Das kann schon mal nerven (wenn es bei nem fremden Host-Gerät passiert) *g*.

Klar. Für so Testereien (oder bei Anwendungen, bei denen man den Stick nur 1x einsteckt - Stichwort Speicher für den Fernseher oder ähnliches) reicht das Ding auch. Aber für den Alltag ists halt nichts. Sollte man im Kopf behalten ^^.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text