Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Saturn] PANASONIC Fernseher OLED TX-65FZW804, 65 Zoll 4K Ultra HD Master OLED-TV, TV to IP  um 2499,-€
463° Abgelaufen

Saturn] PANASONIC Fernseher OLED TX-65FZW804, 65 Zoll 4K Ultra HD Master OLED-TV, TV to IP um 2499,-€

2.499€2.849€-12%Saturn Angebote
22
eingestellt am 15. Dez 2018
Bei den heutigen Weekend-Deals erhaltet ihr durch einen 300,-€ Direktabzug im Warenkorb, folgendes Angebot beim Saturn...

PANASONIC Fernseher OLED TX-65FZW804, 65 Zoll 4K Ultra HD Master OLED-TV, TV to IP um 2499,-€

Idealopreis: 2849,-€
  • Marke
  • Panasonic
  • Produktart
  • 4K-Fernseher
  • Bildeigenschaften
  • Display-Technologie
  • HDR, OLED
  • Auflösungsvariante
  • 3.840 x 2.160 Pixel
  • Bildschirmgröße
  • 65 Zoll
  • Bildschirmdiagonale
  • 165 cm
  • Effektive Bildwiederholungsrate
  • 60 Hz
  • Displayformat
  • 16:9
  • Bild-Besonderheiten
  • HCX Processor, 4K Ultra HD
  • HDR-Formatunterstützung
  • HDR HLG, HDR10+, HDR10
  • Ausstattung
  • Digital Tuner
  • Antenne (DVB-T2 HD), Kabel HD (DVB-C HD), Satellit HD (DVB-S2 HD)
  • besonderes Feature
  • mit DVB-T2
  • empfohlene Raumgröße
  • mittel (15-25 m²)
  • Recheneinheit (CPU)
  • Panasonic HCX, Quad Core
  • Komforteigenschaften
  • integrierte Lautsprecher, integrierter Media-Player, EPG, Videotext, HDMI-ARC (Audio Return Channel)
  • Internetfunktionen
  • Smart TV, DLNA, HbbTV
  • Funkübertragung
  • Bluetooth, WLAN
  • Wiedergegebenes Format
  • AVCHD, AVI, HEVC, MKV, WMV, MP4, M4V, FLV, 3GPP, VRO, VOB, TS, PS, MP3, AAC, WMA Pro, FLAC, Apple Lossless, JPEG
  • Anschlüsse
  • HDMI-Eingänge
  • 4
  • USB Anschlüsse
  • USB 3.0, USB 2.0 x2
  • Common Interface Plus (CI+) Slots
  • 2
  • Netzwerk Anschluss
  • Ethernet 1x
  • digitale Ausgänge (optisch)
  • 1
  • Composite Video Eingänge
  • 1
  • weiterer Anschluss
  • SD Card-Reader, Kopfhörer-Ausgang
  • VESA-Norm
  • 400 x 400
  • Öko-Features
  • Energieeffizienzklasse
  • A
  • Ø Stromkosten in 4 Jahren** (0,2034 €/kWh)*
  • 178,18 Euro
  • Stromverbrauch in Betrieb
  • 158 Watt
  • jährlicher Stromverbrauch
  • 219 kWh
  • Ø Stromkosten pro Jahr (0,2034 €/kWh)*
  • 44,54 Euro
  • Audioeigenschaften
  • Sound-Besonderheiten
  • Cinema Surround Pro
  • Lautsprecherleistung
  • 40 Watt
  • Abmessungen und Lieferumfang
  • Lieferumfang
  • Standfuß, Fernbedienung, Bedienungsanleitung
  • Abmessungen mit Standfuß (BxHxT)
  • 1449 x 909 x 330 mm
  • Abmessungen ohne Standfuß (BxHxT)
  • 1449 x 837 x 62 mm
  • Abmessungen mit Verpackung (BxHxT)
  • 1633 x 945 x 315 mm
  • Gewicht mit Standfuß
  • 36 kg
  • Gewicht ohne Standfuß
  • 27 kg
  • Gewicht mit Verpackung
  • 49 kg
  • Weitere Eigenschaften
  • gelistet seit
  • März 2018
Zusätzliche Info
Saturn AngeboteSaturn Gutscheine

Gruppen

22 Kommentare
Hot
Avatar
GelöschterUser40399
60 Hz ist schwach.
Was ist den jetzt Master Oled Tv?
GelöschterUser4039915. Dez 2018

60 Hz ist schwach.



Der TV hat 120Hz das ist ein Fehler bei der Angabe (Saturn hat es falsch eingefügt in Ihrer Seite) Panel ist wie bei allen OLED Fernseher von LG und die haben Standardmässig 120Hz.
RockThatLeague_15/12/2018 19:25

@Shinzon



TV ist sicher in Ordnung wer aber mit Hollywood Qualität wirbt sollte auch DOLBY VISION unterstützen - tut dieser TV aber nicht :P. Das bessere Preis/Leistungsverhätlnis bietet LG selbst meiner Meinung nach.
Shinzon15. Dez 2018

TV ist sicher in Ordnung wer aber mit Hollywood Qualität wirbt sollte auch …TV ist sicher in Ordnung wer aber mit Hollywood Qualität wirbt sollte auch DOLBY VISION unterstützen - tut dieser TV aber nicht :P. Das bessere Preis/Leistungsverhätlnis bietet LG selbst meiner Meinung nach.


Danke
Shinzon15/12/2018 20:05

TV ist sicher in Ordnung wer aber mit Hollywood Qualität wirbt sollte auch …TV ist sicher in Ordnung wer aber mit Hollywood Qualität wirbt sollte auch DOLBY VISION unterstützen - tut dieser TV aber nicht :P. Das bessere Preis/Leistungsverhätlnis bietet LG selbst meiner Meinung nach.


Ich hab sowohl den LG als auch den Pana 4 Wochen lang getestet und der Pana hat definitiv das bessere Bild. Deshalb hab ich den Pana auch gekauft. DV wird überschätzt- hat teilweise ein schlechteres Bild als HDR10. LG hat bei TruMotion Artefaktfehler die sehr stark ausgeprägt waren.

P/L ist der LG ok, aber Pana ist der bessere Oled
Bearbeitet von: "cinemile" 15. Dez 2018
2500€ ist „normaler“ Preis da es ein Cashback von 300€ gibt. Ich hab den TV vor 3 Wochen für 2.550€ beim Saturn gekauft.

Ganz normales Angebot das es seit einigen Wochen gibt. Ich kann den TV wärmstens empfehlen! TRAUM Bild
Bearbeitet von: "cinemile" 15. Dez 2018
cinemile15/12/2018 20:10

Ich hab sowohl den LG als auch den Pana 4 Wochen lang getestet und der …Ich hab sowohl den LG als auch den Pana 4 Wochen lang getestet und der Pana hat definitiv das bessere Bild. Deshalb hab ich den Pana auch gekauft. DV wird überschätzt- hat teilweise ein schlechteres Bild als HDR10. LG hat bei TruMotion Artefaktfehler die sehr stark ausgeprägt waren. P/L ist der LG ok, aber Pana ist der bessere Oled


Naja Pana wirbt groß mit Hollywoodfeeling auf der Webseite...dazu gehört nun mal DolbyVision mit an Bord... meiner Meinung nach. Es gibt bei LG verschiedene OLED Fernseher keine Ahnung welchen du getestet hast. Bei LG beginnen OLED Fernseher bei 65" bei gute € 1600. Ich hab jedenfalls bei der C7 Serie von 2017 bei 65" keine Fehler. Freundin von mir hat die E Serie 2017 auch Top Bild. Habe natürlich keine Pana als Vergleich hier/gehabt. Je nach Serie sind verschiedene Chips verbaut.
Bearbeitet von: "Shinzon" 15. Dez 2018
Das ist aber nicht richtig. Habe selbst einen LG der 7 Serie - alle Modelle der 7er Serie haben exakt den gleichen Chip verbaut. Erst bei der 8er Serie kommen zwei verschiedene zum Einsatz. Aber das ist eh Off-Topic.
Sorry Shinzon, habe deinen Kommentar falsch verstanden... du hast natürlich Recht
ein richtiges Schnäppchen
Alter Schwede, was geht heutzutage ab? Fernseher für 2.500,- und Handys für 1.500,-. Egal wieviel Rabatt aber das sind doch keine Schnäppchen mehr
Da pack ich doch lieber meine 6 Schuhkartons für „Weihnachten im Schuhkarton“...
Für Premium TV Geräte musste man schon immer entsprechend zahlen, das hat sich nicht geändert
Shinzon15/12/2018 20:29

Naja Pana wirbt groß mit Hollywoodfeeling auf der Webseite...dazu gehört n …Naja Pana wirbt groß mit Hollywoodfeeling auf der Webseite...dazu gehört nun mal DolbyVision mit an Bord... meiner Meinung nach. Es gibt bei LG verschiedene OLED Fernseher keine Ahnung welchen du getestet hast. Bei LG beginnen OLED Fernseher bei 65" bei gute € 1600. Ich hab jedenfalls bei der C7 Serie von 2017 bei 65" keine Fehler. Freundin von mir hat die E Serie 2017 auch Top Bild. Habe natürlich keine Pana als Vergleich hier/gehabt. Je nach Serie sind verschiedene Chips verbaut.


Du scheinst dich nicht sehr viel mit der Thematik auseinander gesetzt zu haben. Panasonic wirbt deshalb mit dem Hollywoodfeeling weil der TV nach Vorgaben der Filmemachern eingestellt bzw. kalibriert wurde. Die Japaner wie Sony oder Panasonic haben ein anderes Verständnis von natürlicher Filmwiedergabe als jetzt die Koreaner wie LG. Vergleiche mal den gleichen Content zwischen einem 804 und einem C8 von LG - die Farben beim LG wirken sehr grell und nicht natürlich. Einen LG müsste man quasi zwingend kalibrieren lassen. Ich habe mit Kalibrierer gesprochen die selbst sagen das es keinen Sinn macht bei einem Pana 804 etwas zu kalibrieren weil der Kunde kaum bis keinen Unterschied merkt und das den Preis von 350-500€ nicht wert ist.

Deshalb wirbt Panasonic mit diesem Hollywood feeling weil die Farben sehr natürlich abgestimmt sind und ein Kalibrieren nicht notwendig ist. Und der Satz "Pana wirbt mit Hollywoodfeeeling auf der Webseite..dazu gehört nun mal DolbyVision mit an Board" ist schlichtweg ein Blödsinn ohne dir nahe treten zu wollen . DV mag bei einigen Filmen oder Serien besser aussehen als HDR10 aber KEINER! wird den Unterschied merken sofern man es nicht nebeneinander vergleicht. Es gibt genau so gut Material das in DV ausgegeben wird, das aber schlechter aussieht als mit HDR10. Einen Kauf vom TV abhängig zu machen ob er DV supported oder nicht halte ich für falsch. Abgesehen davon hat sich kein HDR Standard bisher durchgesetzt. DV ist zwar weiter verbreitet, aber Dolby verlangt dafür Lizenzkosten. HDR10+ wird von Hollywood forciert weil es genau so funktioniert wie DV aber kostenlos ist. Jetzt kommen auch im Dezember die ersten Scheiben mit HDR10+ und mal schauen wie es in 6 Monaten aussieht.

Rein technisch hätte Panasonic jederzeit die Möglichkeit DV mittels Update DV nachzuschießen.

Wie gesagt habe ich 4 Wochen lang beide TVs sehr oft und lange miteinander verglichen mit unterschiedlichem FIlmmaterial (UHD, FHD, Gaming) und der LG hat ohne TruMotion geruckelt... flüssiges darstellen war nicht möglich (vom USB Stick) und mit TM super flüssig, ABER erzeugt sichtbare Artefakte und teilweise sogar Bildfehler die beim Panasonic gar nicht vorkommen.

Der LG ist P/L her super, aber für 250€ mehr bekommt man einen Pana 804 der das DEUTLICH bessere Bild hat und natürlichere Farben. Wenn es 2800€ wären (ohne CB) wäre mir der Aufpreis von 600€ der Unterschied nicht Wert gewesen. Bei 250€ habe ich gar nicht mehr überlegt.

Ich möchte den LG nicht schlecht reden, super TV. Ich kann jedem nur empfehlen NICHT Blind zu kaufen. Teilweise ist es die eigene subjektive Wahrnehmung ob einem der TV gefällt oder nicht. Vlt. mag ja einer knalligere Farben... daher sollte jeder selbst testen vor dem Kauf. Immerhin geht es um mehr als 2.000€ und keine 200€

Ich habe den 65" Pana seit 3 Wochen und liebe diesen TV. Kein DSE mehr, kein Clouding, kein seitliches Einleuchten, ... ein Traum Bild.
Bearbeitet von: "cinemile" 16. Dez 2018
@Shinzon
Hey du TV Experte :-) (zumindest sagt man das hier so! :p)

Ehrliche Frage:

Was bringt eigentlich ein 120hz TV, wenn er die 120hz nur bei 1080p kann?
Sprich, wenn meine xbox auf 4k/60hz gesetzt ist, habe ich dadurch keinen Vorteil ggü. einem normalen 60hz TV?

Nur wohl bei 1080p Content gibts den Vorteil. Habe bemerkt, dass wenn ich TrueMotion abschalte es tzd. ruckelt (DAZN zB) - dachte hier brauche ich Truemotion dann nicht. Merk da keinen Unterschied zu meinem alten 60hz TV (habe nun einen lg sj8509 mit 65“, 120hz)??
cinemile16/12/2018 12:28

Du scheinst dich nicht sehr viel mit der Thematik auseinander gesetzt zu …Du scheinst dich nicht sehr viel mit der Thematik auseinander gesetzt zu haben. Panasonic wirbt deshalb mit dem Hollywoodfeeling weil der TV nach Vorgaben der Filmemachern eingestellt bzw. kalibriert wurde. Die Japaner wie Sony oder Panasonic haben ein anderes Verständnis von natürlicher Filmwiedergabe als jetzt die Koreaner wie LG. Vergleiche mal den gleichen Content zwischen einem 804 und einem C8 von LG - die Farben beim LG wirken sehr grell und nicht natürlich. Einen LG müsste man quasi zwingend kalibrieren lassen. Ich habe mit Kalibrierer gesprochen die selbst sagen das es keinen Sinn macht bei einem Pana 804 etwas zu kalibrieren weil der Kunde kaum bis keinen Unterschied merkt und das den Preis von 350-500€ nicht wert ist.Deshalb wirbt Panasonic mit diesem Hollywood feeling weil die Farben sehr natürlich abgestimmt sind und ein Kalibrieren nicht notwendig ist. Und der Satz "Pana wirbt mit Hollywoodfeeeling auf der Webseite..dazu gehört nun mal DolbyVision mit an Board" ist schlichtweg ein Blödsinn ohne dir nahe treten zu wollen . DV mag bei einigen Filmen oder Serien besser aussehen als HDR10 aber KEINER! wird den Unterschied merken sofern man es nicht nebeneinander vergleicht. Es gibt genau so gut Material das in DV ausgegeben wird, das aber schlechter aussieht als mit HDR10. Einen Kauf vom TV abhängig zu machen ob er DV supported oder nicht halte ich für falsch. Abgesehen davon hat sich kein HDR Standard bisher durchgesetzt. DV ist zwar weiter verbreitet, aber Dolby verlangt dafür Lizenzkosten. HDR10+ wird von Hollywood forciert weil es genau so funktioniert wie DV aber kostenlos ist. Jetzt kommen auch im Dezember die ersten Scheiben mit HDR10+ und mal schauen wie es in 6 Monaten aussieht.Rein technisch hätte Panasonic jederzeit die Möglichkeit DV mittels Update DV nachzuschießen.Wie gesagt habe ich 4 Wochen lang beide TVs sehr oft und lange miteinander verglichen mit unterschiedlichem FIlmmaterial (UHD, FHD, Gaming) und der LG hat ohne TruMotion geruckelt... flüssiges darstellen war nicht möglich (vom USB Stick) und mit TM super flüssig, ABER erzeugt sichtbare Artefakte und teilweise sogar Bildfehler die beim Panasonic gar nicht vorkommen.Der LG ist P/L her super, aber für 250€ mehr bekommt man einen Pana 804 der das DEUTLICH bessere Bild hat und natürlichere Farben. Wenn es 2800€ wären (ohne CB) wäre mir der Aufpreis von 600€ der Unterschied nicht Wert gewesen. Bei 250€ habe ich gar nicht mehr überlegt.Ich möchte den LG nicht schlecht reden, super TV. Ich kann jedem nur empfehlen NICHT Blind zu kaufen. Teilweise ist es die eigene subjektive Wahrnehmung ob einem der TV gefällt oder nicht. Vlt. mag ja einer knalligere Farben... daher sollte jeder selbst testen vor dem Kauf. Immerhin geht es um mehr als 2.000€ und keine 200€ Ich habe den 65" Pana seit 3 Wochen und liebe diesen TV. Kein DSE mehr, kein Clouding, kein seitliches Einleuchten, ... ein Traum Bild.


Ich kenne das mit der Kailbrierung auch... Sony..hat es ja auch groß angepriesen. Jeder hat ein anderes empfinden was Farben betrifft & man kann auch bei LG manuell alles prima einstellen wie man es gerne hätte. Nur weil das ab Werk so kommt, muss das noch lange nicht jedem so passen-/gefallen. Wie gesagt ich habe keinen Vergleich da ich den TV nicht getestet habe bzw besitze. Grundlegend bietet ein OLED von Haus aus schon ein wunderschönes Bild. Nur Panasonic wirbt mit HollywooBild ist Top. Wir haben PS4, PS4 Pro, Xbox One, AppleTV4K, Netflix, Amazon Prime..überall Top Bild kein ruckeln nichts. d ganz groß und schafft es nicht DolbyVision anzubieten...sollte normal schon machbar sein. Wie gesagt bei mir ruckelt nichts. Es soll jeder das Kaufen wo er meint es passt zu Ihm. Man kann den Beitrag natürlich als Referenz heranziehen bei einer Kaufentscheidung.
amkolino16/12/2018 15:50

@Shinzon Hey du TV Experte :-) (zumindest sagt man das hier so! …@Shinzon Hey du TV Experte :-) (zumindest sagt man das hier so! :p)Ehrliche Frage:Was bringt eigentlich ein 120hz TV, wenn er die 120hz nur bei 1080p kann?Sprich, wenn meine xbox auf 4k/60hz gesetzt ist, habe ich dadurch keinen Vorteil ggü. einem normalen 60hz TV?Nur wohl bei 1080p Content gibts den Vorteil. Habe bemerkt, dass wenn ich TrueMotion abschalte es tzd. ruckelt (DAZN zB) - dachte hier brauche ich Truemotion dann nicht. Merk da keinen Unterschied zu meinem alten 60hz TV (habe nun einen lg sj8509 mit 65“, 120hz)??


Hz = Bilder pro Sekunde / 100Hz = 100 Bilder pro Sekunde
Der LG 65SJ8509 hat ein 100Hz natives Panel.
Desto mehr Bilder pro Sekunde der TV auflösen/wiederholen kann (sofern die Zuspielung stimmt) desto schärfer, klarer und detailreicher ist das Bild zum Schluss. Am meisten fällt das auf bei Sport (Fussball) wo schnelle Bewegungen und Kamerwechsel/Schwenkung erfolgen - da ist das Bild im Normalfall super flüssig.

Bei der XBOX ist das mit den 60fps beschränkt sowie bei 99% der 4K Monitore...da gibt es erst ganz wenige die mehr Hz bei 4K bieten (unbezahlbar) da hast du dann keinen Vorteil. Wie übertägt Dazn? Das ist das einzige was ich nicht habe/nutze. Kann dazu schwer was sagen.
Shinzonvor 6 h, 55 m

Hz = Bilder pro Sekunde / 100Hz = 100 Bilder pro Sekunde Der LG 65SJ8509 …Hz = Bilder pro Sekunde / 100Hz = 100 Bilder pro Sekunde Der LG 65SJ8509 hat ein 100Hz natives Panel.Desto mehr Bilder pro Sekunde der TV auflösen/wiederholen kann (sofern die Zuspielung stimmt) desto schärfer, klarer und detailreicher ist das Bild zum Schluss. Am meisten fällt das auf bei Sport (Fussball) wo schnelle Bewegungen und Kamerwechsel/Schwenkung erfolgen - da ist das Bild im Normalfall super flüssig. Bei der XBOX ist das mit den 60fps beschränkt sowie bei 99% der 4K Monitore...da gibt es erst ganz wenige die mehr Hz bei 4K bieten (unbezahlbar) da hast du dann keinen Vorteil. Wie übertägt Dazn? Das ist das einzige was ich nicht habe/nutze. Kann dazu schwer was sagen.


Ja das stimmt schon, aber zB SAT oder Youtube übertragt doch auch nicht mit 100hz/fps?
Dazn, kA wie, aber einen Unterschied bemerke ich nicht zum alten TV^^

Wo könnte ich denn die 100hz nutzen, die ja nur bei 1080p möglich sind?
Shinzon16/12/2018 18:13

Ich kenne das mit der Kailbrierung auch... Sony..hat es ja auch groß …Ich kenne das mit der Kailbrierung auch... Sony..hat es ja auch groß angepriesen. Jeder hat ein anderes empfinden was Farben betrifft & man kann auch bei LG manuell alles prima einstellen wie man es gerne hätte. Nur weil das ab Werk so kommt, muss das noch lange nicht jedem so passen-/gefallen. Wie gesagt ich habe keinen Vergleich da ich den TV nicht getestet habe bzw besitze. Grundlegend bietet ein OLED von Haus aus schon ein wunderschönes Bild. Nur Panasonic wirbt mit HollywooBild ist Top. Wir haben PS4, PS4 Pro, Xbox One, AppleTV4K, Netflix, Amazon Prime..überall Top Bild kein ruckeln nichts. d ganz groß und schafft es nicht DolbyVision anzubieten...sollte normal schon machbar sein. Wie gesagt bei mir ruckelt nichts. Es soll jeder das Kaufen wo er meint es passt zu Ihm. Man kann den Beitrag natürlich als Referenz heranziehen bei einer Kaufentscheidung.


Ich möchte wie gesagt niemanden den LG schlecht reden. Wäre er zum Black Friday für 2.000€ zu haben gewesen hätte ich vermutlich auch zugeschlagen. Wenn man TruMotion aktiviert, ruckelt beim LG gar nichts, super flüssig. ABER er erzeugt leider sichtbare Artefakte - wenn man weiß worauf man schauen muss fällt es relativ stark auf. Bei Ready Player One hat man es stark gemerkt oder bei King Arthur UHD gab es bei einer Szene sogar einen relativ starken Bildfehler. Die gleiche Szene hat der Pana weit besser wiedergegeben (auch nicht 100%ig perfekt aber fast).

Ich für meinen Teil beschäftige mich sehr intenstiv mit einer Thematik wenn ich vor habe viel Geld in die Hand zu nehmen. Ein Bekannter hat sich den LG E8 gekauft und ist super zufrieden (jedoch nur 55"). Ich möchte halt für mein Geld das beste Produkt haben und ich wollte mich wegen 250€ Ersparnis nicht ärgern wenn ich mir einen Film ansehe und dieser dann mit Artefakten usw zu kämpfen hat.

Aber wie ich gesagt habe, Geschmäcker sind verschieden. Zurück zum Pana... für 2.500€ ein super Preis für einen wirklich genialen TV. Ich habe für den Preis noch eine 5 Jahres Garantie dazu bekommen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text