191°
[Saturn.at] New Nintendo 3DS + Animal Crossing: Happy Home Designer Pack für 128€ - 35% sparen

[Saturn.at] New Nintendo 3DS + Animal Crossing: Happy Home Designer Pack für 128€ - 35% sparen

ElektronikSaturn Angebote

[Saturn.at] New Nintendo 3DS + Animal Crossing: Happy Home Designer Pack für 128€ - 35% sparen

Redaktion

Preis:Preis:Preis:128€
Zum DealZum DealZum Deal
Au die anderen Saturn Tagesangebote können sich sehen lassen. Wenn ihr den 5€ Newsletter Gutschein nutzt, bekommt ihr den New 3DS inkl dem Animal Crossing Happy Home Design Paket um 128€.


Bitte beachtet, dass auch bei diesem New 3DS kein Ladekabel ( Kostenpunkt etwa 8€) dabei ist. In diesem Fall weniger schlimm, da ihr den Stecker hierzulande sowieso nur mit einem entsprechendem Adapter hättet betreiben können. Die wichtigsten Änderungen zum 3DS sind meiner Meinung nach das stabilere 3D- Bild ( s. Video), der bessere Prozessor ( spürbar in Menüs etc.) und der C- Stick!

‌Hier nochmal eine Übersicht der Änderungen ( Quelle: netzwelt.de):

  • Zierblenden: Die Cover des „kleinen“ New 3DS können gegen spezielle Designblenden getauscht werden – Kostenpunkt circa 17 Euro.
  • Größeres Display: Der New Nintendo 3DS hat mit 3,88 Zoll einen 1,2-mal größeren Bildschirm als der Nintendo 3DS (3,53 Zoll)‌

Layout und Design‌

  • C-Stick: Zusätzlicher Stick auf der rechten Seite des New Nintendo 3DS – macht das unsägliche Circle Pad Pro endlich überflüssig!
  • ZL- und ZR-Tasten: Zwei zusätzliche Schultertasten, die gerade bei komplexeren Spielen von Vorteil sind.
  • A-/B-/X-/Y-Tasten: In den Farben rot, gelb, grün und blau – angelehnt an den Controller des SNES.
  • Farben: 3DS in Schwarz oder Weiß - 3DS XL in Metallic Schwarz oder Metallic Blau
  • Spiel-Speicherkarten-Slot: Befindet sich jetzt an der Unterseite des Touchpads.
  • Speicherkarte: Ist nicht mehr frei zugänglich, sondern befindet sich unter der Abdeckung auf der Unterseite.
  • Start-/Select-Tasten: Befinden sich jetzt unterhalb der A-/B-/X-/Y-Tasten.
  • Power-Taste: Befindet sich jetzt an der Unterseite des Touchpads.‌

Technik‌

  • Bewegungsstabiles 3D: Das autostereoskopische 3D-Display stellt sich jetzt dank Headtracking-Technik auf euren Blickwinkel ein.
  • Leistungsstärkere CPU: Beschleunigt das Starten von Anwendungen und das Herunterladen von Inhalten – mit Xenoblade Chronicles 3D steht sogar bereits ein Titel in den Startlöchern, der nur noch mit New Nintendo 3DS-Geräten kompatibel ist.
  • NFC-Schnittstelle: Auch am Nintendo Handheld könnt ihr künftig amiibos nutzen.
  • Abwärtskompatibel: Keine Neuerung, aber trotzdem wichtig – ihr könnt auch auf dem New Nintendo 3DS alte DS-Titel spielen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text