244°
"SK Rapid Mobil": 1000 Min/SMS, 3000 MB Daten um 9,90 € + Gratis Wunschnummer + Rapid-Fan-Vorteile

"SK Rapid Mobil": 1000 Min/SMS, 3000 MB Daten um 9,90 € + Gratis Wunschnummer + Rapid-Fan-Vorteile

Verträge & Finanzen

"SK Rapid Mobil": 1000 Min/SMS, 3000 MB Daten um 9,90 € + Gratis Wunschnummer + Rapid-Fan-Vorteile

Redaktion

Und der nächste Mobilfunker am heimischen Markt: "Rapid Mobil":

Vor gefühlt einem Jahr hat Rapid-Boss "Krammer" einen neuen Mobilfunker samt eigener Rapid-Tarife angekündigt. Krammer steht übrigens auch hinter dem neuen "Hofer Telekom", kurz HoT, nicht ganz zufällig ähneln sich die Tarife auch ein wenig. Seit heute Abend ist der SK Rapid Wien dann wohl der erste Österreichische Fußballverein, der ein eigenes Mobilfunknetz betreibt.

Rapid Mobil ist ab sofort unter 0677 erreichbar und mietet sich als virtueller Anbieter - wie bereits HoT - in das Netz von T-Mobile ein. Freilich gibt es beim neuen Mobilfunker auch keine Bindung, keine SIM-Pauschale und auch eine Preisgarantie, konkret das Versprechen, die Preise nicht "anzupassen", sprich zu erhöhen. Die Rufnummernmitnahme wird neben der Möglichkeit zum Roaming und LTE (bis 50 Mbit/s) auch angeboten.

  • Die Tarife im visuellen Überblick:

166996.jpg166996.jpg166996.jpg166996.jpg
Der neue Mobilfunker richtet sich freilich vor allem an Rapid-Fans: So gibt es für alle Kunden einen kostenlosen SK Rapid Handy-Sticker, die Teilnahme an exklusiven Gewinnspielen, Gutscheine für einen verbilligten Einkauf in den Fanshops (aktuell zB -10% Rabatt auf Alles). "Rapid" steht zudem stets oben anstelle der Netzanzeige:

166996.jpg
Für alle, die sich für ein Rapid Mobil Heimvorteil Tarifpaket entscheiden, gibt es zusätzlich einmal zwei Gratistickets pro Saison für ausgewählte Heimspiele sowie einen Spielertunnel-Livestream unmittelbar vor dem Anpfiff bei Heimspielen.

166996.jpg
Die (sinngemäß) ersten 10.000.Neukunden (die die nachstehende Aktion beanspruchen wollen) haben darüber hinaus die Möglichkeit, sich eine kostenlose Rapid-Wunschrufnummer zu sichern. Konkret (wie auf dem Bild oben ersichtlich) können sich die Teilnehmer die letzten 4 Ziffern der Wunschrufnummer aussuchen, 0677 ist dabei die allgemeine Rapid-Vorwahl und die nachstehenden 1899 bekanntlich das Grundüngsjahr des SK Rapid Wien.

Der gesamte Erlös aus den neuen Rapid-Tarifen geht, wie könnte es auch anders sein, zu 100% an den SK Rapid Wien.



DANKE... BITTE!

Beste Kommentare

Petervor 2 m

Weil Du Dir nur die letzten 4 Ziffern aussuchen kannst, sinngemäß gibt's 1000 Varianten, nicht?


Knapp vorbei

25 Kommentare

Sieht aus wie HoT.

Redaktion

jemandvor 23 m

Sieht aus wie HoT.



kein Wunder, dahinter stecken die Gründer von HoT

Wunschnummer bei de Rapidler? Da wird 8x die 8 bzw. 4x die doppel 8 aber schnell vergriffen sein (ruhig bleiben, nur Spaß )

sollen lieber gscheit "kicken"....;)

iiiiiii rapid xD für fans sicher nicht schlecht! Ein + hast von mir

Redaktion

Sparmozvor 4 m

sollen lieber gscheit "kicken"....;)



das stimmt... hoffe es geht bald wieder bergauf

Ich seh es schon kommen, bald hat jede Partei sein eigenes Netz.

molzyvor 9 m

Ich seh es schon kommen, bald hat jede Partei sein eigenes Netz.


Dann steig ich auf "Raging Düringer" um

Wo steht, dass nur 1000 Wunschnummern vergeben werden? Hab zwar gelesen "solange der Vorrat reicht" aber warum sollten "sinngemäß" nur 1000 Nummern vergeben werden?

Redaktion

qpdbqpvor 9 m

Wo steht, dass nur 1000 Wunschnummern vergeben werden? Hab zwar gelesen "solange der Vorrat reicht" aber warum sollten "sinngemäß" nur 1000 Nummern vergeben werden?


Weil Du Dir nur die letzten 4 Ziffern aussuchen kannst, sinngemäß gibt's 1000 Varianten, nicht?

Petervor 2 m

Weil Du Dir nur die letzten 4 Ziffern aussuchen kannst, sinngemäß gibt's 1000 Varianten, nicht?


Knapp vorbei

Petervor 1 h, 50 m

Weil Du Dir nur die letzten 4 Ziffern aussuchen kannst, sinngemäß gibt's 1000 Varianten, nicht?


und wenn ich die ziffern 1001 nehm ?

sind dann eher so 10 000 Kombinationen
0-9999

Petervor 10 h, 41 m

Weil Du Dir nur die letzten 4 Ziffern aussuchen kannst, sinngemäß gibt's 1000 Varianten, nicht?


Ab in die Volksschule mit dir

"Die (sinngemäß) ersten 10.000.Neukunden" - und die letzten 10.000 Neukunden auch

EDIT: ne, sorry, diesmal zu schnell gelesen - dachte, die 1899 kommt auf jeden Fall in der Nummer vor, nicht nur in Wunschnummern.
Bearbeitet von: "hackenbush" 29. November

Redaktion

hackenbushvor 4 m

"Die (sinngemäß) ersten 10.000.Neukunden" - und die letzten 10.000 Neukunden auch


Jetzt trittst Du aber nach, Herr Lehrer wenngleich die Aussage dann auch wieder nicht stimmt, eigentlich sind es wohl also die ersten 10.000 (Neu-)Kunden, die diese Aktion denn beanspruchen wollen haha Danke euch allen jedenfalls für den Lacher heute Morgen, so ein Mittelding zwischen tiefgründigen Scham und herzhaften Lachen

Petervor 16 m

Jetzt trittst Du aber nach, Herr Lehrer wenngleich die Aussage dann auch wieder nicht stimmt, eigentlich sind es wohl also die ersten 10.000 (Neu-)Kunden, die diese Aktion denn beanspruchen wollen haha Danke euch allen jedenfalls für den Lacher heute Morgen, so ein Mittelding zwischen tiefgründigen Scham und herzhaften Lachen


Stimmt eh, hatte mich eh schnell selbst korrigiert Schämen muss man sich nicht, manchmal raschelt's halt in der Murmel, geht uns allen so

Redaktion

hackenbushvor 4 m

Stimmt eh, hatte mich eh schnell selbst korrigiert Schämen muss man sich nicht, manchmal raschelt's halt in der Murmel, geht uns allen so


hahaha das Problem ist vielmehr, dass man kurzfristig getroffene Entscheidungen ja nicht mehr hinterfragt, wäre bei so einer rechnerischen Lappalie nie auf die Idee gekommen, mich verrechnet zu haben, daher auch beim Hinterfragen einfach nur mehr das Ergebnis hingeblättert Danke trotzdem nochmal für den Schmunzler

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text